Kleiner Diamant franzt aus...

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon togi » 30.10.2020 18:56

Hallo, etwas unsicher über die Qualität eines Tattoos wende ich mich nun einmal hierhin: Meine Freundin, 22, hat sich vor ca. 2 Monaten in einem Kölner Studio (Bewertung 5 Sterne, einige Promis…) einen Diamanten auf den inneren Unterarm, Nähe Handgelenk, tätowieren lassen. Größe ca. 2 cm, nur Aussenlinien, keine Füllung. Nun ist sie unzufrieden, die Linien fransen was aus, die Liniendicke ist etwas verschieden. Ich, selbst nicht tätowiert, habe ihr bei ihrer Suche etwas geholfen und u.a. dieses Studio genannt (lt. Internetbewertungen). Jetzt stehe ich da wie Depp, zumal auch einige andere gesagt haben, das wäre nicht gut gemacht….
Frage: Kann man so einer simplen Tätowierung etwas groß falsch machen? Fransen solche dünnen Linien an solchen Stellen nicht grundsätzlich etwas aus? Verändert sich die Tätowierung innerhalb von einigen Wochen?
togi
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2020 18:30

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon BassSultan » 30.10.2020 19:06

Ich weigere mich zu glauben dass das ein ernstgemeinter Post ist. Da ist ja jedes einzelne klischee dabei ..

Also:
-) Handgelenk innen kann schon mal passieren dass da Linien verlaufen, oft suboptimales Gewebe dort.

-) 5 Sterne im Internet heißt garnichts, Promis haben oft die hässlichsten peckerl überhaupt..

-) klein und filigran heißt absolut nicht dass man nichts falsch machen kann. Dünne gerade Linien zu ziehen ist schwer!

-) wir wissen auch nix über die Pflege danach und alle anderen Umstände. Schwer was zu sagen. Ohne Foto ist das auch immer eine Ferndiagnose


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3055
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon togi » 30.10.2020 20:58

Doch, ist ernst!! Die Zeit ist zu schade, um Fakes loszulassen....

Handgelenk innen, damit meine ich die Stelle wo die Pulsader verlaufen.

Klar, Sternebewertung sagt nur bedingt etwas aus. Die ganzen Fotos auf der homepage sind aber schon beeindruckend. Schwierig für den Laien einen guten Tättowierer zu finden, wenn man keinen mangels eigener Tatoos keinen kennt.
Es war eventuell ein Gasttätowierer?
Das Studio ist nicht unbekannt, wurde hier im Forum auch schon einmal besprochen.

Pflege wurde wohl "normal" und nach Empfehlung gemacht.

Ich versuche einmal ein Foto vom Tatoo zu machen.
togi
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2020 18:30

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon togi » 31.10.2020 1:38

Wie kann ich hier denn Fotos hochladen?
togi
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2020 18:30

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon BassSultan » 31.10.2020 8:55

Direkt im Menü wo du auch den Text schreibst muss es einen Bereich „hochladen“ geben, oder ein Foto Piktogramm oder so.. hängt davon ab ob du über die Homepage oder Tapatalk hier teilnimmst


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3055
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon Segler » 31.10.2020 11:11

"Klar, Sternebewertung sagt nur bedingt etwas aus"

Eben. Gib mal bei der Suchmaschine deines Vertrauens (ich empfehle DuckDuckGo anstelle des notorischen Datenstaubsaugers Google) die Schlagworte Bewertungen kaufen ein.

Skepsis ist übrigens ebenso bei (einzelnen) schlechten Bewertungen angebracht.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 991
Registriert: 30.05.2016 21:40

Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon togi » 31.10.2020 14:18

`Hoffe das hat funktioniert.

Bild 1 unmittelbar danach, Bild zwei/ drei Wochen sspäter, Bild 3 aktuell

Vielleicht ist das alles ja auch "normal", aber alle sagen ihr wie schlecht gemacht das aussehe....

Deswwegen wollte ich hier einfach einmal nachfragen.

Danke.
Dateianhänge
3.jpg
3.jpg (3.13 MiB) 833-mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (45.91 KiB) 833-mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (198.59 KiB) 833-mal betrachtet
togi
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2020 18:30

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon BassSultan » 31.10.2020 16:32

Sieht für mich auch eher nicht gut gemacht aus, schon bei dem frischen Foto ist ja kaum ein Strich gerade. Naja, zumindest ist es nicht groß und knallig. Man könnte sich entweder damit abfinden oder was drüber covern lassen.

Mein Rat Für die Zukunft wäre sich nur die galerie des Künstlers selbst anzusehen und nicht die des Studios.


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3055
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon togi » 31.10.2020 21:31

Die Galerie des Studios sieht top aus.

Die Tätowierung hatte möglicherweise ein Englisch sprechender Gasttätowierer vorgenommen. Sie ging in das Studio und das Tattoo wurde sofort gemacht. Es waren nicht die beiden Betreiber (m/w). Wer weiß wie er heißt und wo er herkommt? Als Laie geht man davon aus, dass alle Tätowierer in so einem (angebl. so guten Studio, eins der besten in der Stadt..) gut sind.

Auf den Bildern sieht es so aus, als habe sich die Tätowierung verändert. Z.B. die Dreiecke links und rechts oben sind nun verschieden groß, die Mittelinie endet nun etwas vor der Spitze.

Wie ist denn Euer Tipp – nachstechen oder z.T. füllen lassen?

Und ich Depp empfehle u.a. dieses Studio, aufgrund der Bewertungen und Promiaussagen ☹
togi
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2020 18:30

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon HaiHaiTaucher » 31.10.2020 21:48

Also ich würde als Tipp immer den Tätowierer suchen... nicht das Studio.. das das Studio das beste Köln ist würde ich erstmal als Gerücht abtun...

Ich würde es so lassen... ist halb so wild...

Grüße aus Köln
HT
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon togi » 01.11.2020 0:06

Danke!!
togi
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2020 18:30

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon redphantom » 01.11.2020 10:31

Minimalistisches Mikro-Tattoo auf einer der undankbarsten Stellen des Körpers.
Ich vermute mal, selbst wenn Shige das gemacht hätte, würde es auch Probleme damit geben. :shock:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 816
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon togi » 01.11.2020 20:40

OK, danke nochmal.

Dann kann sie ja doch beruhigt mit dem Tattoo leben und die negativen Aussagen des Umfeldes ignorieren.

Ich, wie gast als Laie, hatte mir zumindest gedacht das so gerade Linien auf so einer Hautfläche kaum exakt gerade sein können, da die Haut ja nun unterschiedlich arbeitet. Und bei so filigrannen Mustern fällt das natürlich mehr auf, als wenn es sich um den Rand eines großen und gefüllten Tattoos handelt.

Schönen Abend noch!
togi
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2020 18:30

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon Bad*Kitty » 02.11.2020 9:33

Sagen wir mal, wie es ist: es ist schon arg murksig gemacht. Da gibt es nicht viel schön zu reden. Auch so kleine Sachen können sehr viel ordentlicher gemacht werden. Ja, die Linien fransen an der Stelle natürlich gerne aus und vermeiden kann man das fast nicht. Aber hier ist schon das Handwerkliche nix.
Bewertungen im Internet sind aber NIE eine gute Grundlage für Empfehlungen, denn selbst die allerletzten Stümperbuden haben lt. Bewertungen nur totaaaaaaaal zufriedene Kunden.
Wenn man sich also nicht auskennt, was gute und weniger gute Arbeit ausmacht: besser mit Empfehlungen zurück halten ;)
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3664
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Kleiner Diamant franzt aus...

Beitragvon Segler » 02.11.2020 13:04

" ...denn selbst die allerletzten Stümperbuden haben lt. Bewertungen nur totaaaaaaaal zufriedene Kunden."

Bewertung ***** sagt ja auch nur, dass der Qualitätsstandard des bewertenden Kunden erfüllt wurde. Wessen kulinarischer Qualitätsstandard fast food ist, für den ist Lieferandooo, oder wie der Kalorienbringedienst gerade heissen mag, erste Sahne: *****
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 991
Registriert: 30.05.2016 21:40

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste