ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon alexde93 » 25.08.2017 13:09

Hallo,

das Tattoo ist 3 Wochen alt. Mir fiel vor einigen Tagen die mit einem Pfeil markierte Stelle auf. Die Stelle (soll ein kleines "k" sein) ist im Gegensatz zu den anderen Stellen sehr Hell bzw. blass. Ist das die Silberhaut oder schlecht gestochen? Es ärgert mich gerade sehr, da das mein erstes ist.
Das Bild ist ziemlich unscharf, weil ich ranzoomen musste, aber ihr werdet es sofort sehen, was ich meine. Creme habe ich Bepanthen (3 Wochen lang) benutzt, und heute bin ich umgestiegen auf Pegasus.

PS: Die Ü-Pünktchen müssen so krumm sein.
PPS: Und nein, ich kann nicht zum Tätowierer gehen, da dies im Norden Deutschlands entstanden ist und ich im Süden wohne. Nachstechen (falls nötig) muss dann einer von meinem Umkreis übernehmen.

Danke!

Bild
alexde93
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.08.2017 11:12

Re: ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon Trulla73 » 25.08.2017 13:23

Schwer zu sagen.
Für _mich_ sieht es nicht nach Silberhaut aus.
Ich maße mir nicht an, das zu beurteilen, denke aber, dass dies bei einem Schriftzug dieser Arzt nicht hätte passieren müssen. Trotzdem muss man immer damit rechnen, dass Nachstechen notwendig ist.
Ich würd noch etwas warten und dann evtl. nachstechen lassen, wenn es denn keine Silberhaut sein sollte.
Benutzeravatar
Trulla73
 
Beiträge: 163
Registriert: 19.05.2017 22:07

Re: ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon Cross » 25.08.2017 15:20

Für mich sieht das nach einer kleinen Lücke aus, die wird sich aber bestimmt von selbst schließen, da die Linien breiter werden. :wink:
Cross
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon Habe D. Ehre » 25.08.2017 17:46

denk auch die lücke schliesst sich. nach 3 wochen kannst du übrigens auf normale bodylotion umsteigen galls nix enzüdet is :wink:
Benutzeravatar
Habe D. Ehre
 
Beiträge: 217
Registriert: 04.12.2016 20:46

Re: ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon alexde93 » 26.08.2017 5:50

Danke euch! Es ist ja noch nicht abgeheilt und ich werde dann noch ein paar Wochen warten bis auch der letzte Schorf weg ist.

Ich habe das Bepanthen benutzt, weil es mir mein Tatöwierer empfohlen hatte und auch bis gestern mich daran gehalten. Gestern habe ich dann einige Forenbeiträge gelesen zwecks dem ausgeblichenen Part und bin dann zum Entschluss gekommen, dass ich auf Pegasus umsteige, da einige von Bepanthen abraten. Dies werde ich nun noch 1-2 Wochen so weiterführen und auf Bodylotion umsteigen. Es ist noch Schorf und Silberhaut vorhanden und ich denke es ist noch nicht richtig vollständig auf Bodylotion umzusteigen.
alexde93
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.08.2017 11:12

Re: ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon BassSultan » 26.08.2017 7:26

Du hast nach 3 Wochen noch schorf drauf und silberhaut? Echt? Interessant! Und ja, dann würd ich auch Pegasus noch nehmen einstweilen

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2518
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon alexde93 » 26.08.2017 9:31

Also ich drück es mal so aus. Ich habe noch viele Stellen, die sehr glänzen und auch faltig aussehen. Man kann auch auf einigen Buchstaben in der Mitte eine glänzende tiefschwarze Linie sehen. Außerdem ist es nicht "eins" mit dem Körper/Arm. Schwer auszudrücken, aber es ist uneben. Nach meiner Beurteilung dürfte das noch Schorf oder Silberhaut sein. Eher Silberhaut, da das auch ziemlich glänzt und an den Ränder weiß/silber ist.

Liegt vielleicht auch dadran, da ich am Anfang (ca. 4 Tage) die Creme ziemlich dick aufgetragen habe, aber mit Zewa abgetupft. Zewa nehme ich heute noch, obwohl ich dünn auftrage. Ich war nach den 4 Tagen noch einmal beim gleichen Tätowierer, da eine Bekannte sich auch ein Stechen lassen wollte. Dem Tätowierer ist das aufgefallen und mir wurde gezeigt, wie dünn ich es auftragen solle.
alexde93
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.08.2017 11:12

Re: ist das Silberhaut oder schlecht gestochen?

Beitragvon BassSultan » 26.08.2017 20:15

Na, das ist normal.. Hat aber mit schorf nix zum tun. Silberhaut kann schon mal eine Zeit lang dauern.. Aber das stört ja ned wirklich, einfach bisl lotion oder so und schauen dass es geschmeidig is und gut is :)

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2518
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste