Hallo aus der Oberpfalz

Für die nackigen ;-) oder einfach:
Für die Neuen

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Pamela » 20.11.2017 14:09

Hallo zusammen!

Ich bin Pamela, 36 Jahre jung, verheiratet, habe eine kleine Tochter (3 Jahre), zwei Katzen, ein Haus, einen riesigen Garten, ein Motorrad...

Was mich hierher getrieben hat?
Ich habe nach jahrelanger Suche endlich eine Inkerin gefunden, die mein mittlerweile (aufgrund grottiger Arbeit) echt unansehnliches Knöcheltribal mit dem von mir gewünschten Motiv (Skorpion!) covert. Am Freitag wurden die Umrisse (outlines?) gestochen und ich war auf der Suche nach Pflegetipps.

An dieser Stelle ein fettes Danke! an die User, die den Bereich "Pflege" füllen. Das hilft echt weiter!

Joa, wenns dann fertig ist, gibts ne Bilderstrecke im Fotobereich :D

Meine Gegend hier (Oberpfalz, Raum Neumarkt, Regensburg) ist im Studio-Bereich ein noch recht unbeschriebenes Blatt. Ich würde das gern ändern und zumindest "mein" Studio dort aufgeführt wissen. Bisher hab ich noch nicht rausgefunden, wie ich das anstellen kann, aber ich werde weiter suchen.

Nun denn... auf einen gemütlichen Austausch!
[b]Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.[/b]
[i]Jean Paul[/i]
Benutzeravatar
Pamela
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2017 13:51
Wohnort: Nähe Parsberg

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon BassSultan » 20.11.2017 14:16

Hallo :)
Schön dassd da bist! Viel Spaß hier schon mal
Darf ich fragen wer sich deiner Gurke annimmt?

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2284
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Pamela » 20.11.2017 14:22

BassSultan hat geschrieben:Hallo :)
Darf ich fragen wer sich deiner Gurke annimmt?

Meinst Du meine Knöchelsünde?
Katinka von Anstich All-Stars Ink Tattoo in Wenzenbach b. Regensburg
Ich liebe diese Frau :oops: :D
[b]Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.[/b]
[i]Jean Paul[/i]
Benutzeravatar
Pamela
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2017 13:51
Wohnort: Nähe Parsberg

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon redphantom » 20.11.2017 14:29

Ja herzlich willkommen.
Und wenn Du Dein Studio bekannt machen willst, dann das fertige Tattoo im Bereich "Show your tattoo" einstellen. Wenn es gut gemacht ist, dann spricht es natürlich für das Studio. :D

Und wenn die gnadenlos kritischen Foristen halt Schwächen erkennen, dann werden sie es auch schreiben. :roll: :twisted:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 551
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Pamela » 20.11.2017 14:31

redphantom hat geschrieben:Ja herzlich willkommen.

Danke!

redphantom hat geschrieben:Und wenn Du Dein Studio bekannt machen willst, dann das fertige Tattoo im Bereich "Show your tattoo" einstellen. Wenn es gut gemacht ist, dann spricht es natürlich für das Studio. :D

DAS werde ich tun.

redphantom hat geschrieben:Und wenn die gnadenlos kritischen Foristen halt Schwächen erkennen, dann werden sie es auch schreiben. :roll: :twisted:

Solln se doch. Ich bin seit vielen Jahren in verschiedensten Foren unterwegs, das kann ich ab. :wink:
[b]Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.[/b]
[i]Jean Paul[/i]
Benutzeravatar
Pamela
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2017 13:51
Wohnort: Nähe Parsberg

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Theliseth » 20.11.2017 15:16

Herzlich willkommen! Was soll denn aus deinem Tribal werden?
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da. (F. Kafka)
Benutzeravatar
Theliseth
 
Beiträge: 1348
Registriert: 30.03.2015 23:08
Wohnort: Köln

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon *Heike* » 20.11.2017 15:21

Herzlich wilkommen :)

Pamela hat geschrieben:Solln se doch. Ich bin seit vielen Jahren in verschiedensten Foren unterwegs, das kann ich ab


Ich bin Newbie und war bei einem Gurkenstecher. Da ging aber die Post ab. :D Hab mir die Kritik aber zu Herzen genommen und mir einen neuen Tätowierer gesucht und kriege am 27 Dezember einen selbst gestochenen Stern mit einer schwarzen Rose gecovert :)
*Heike*
 
Beiträge: 203
Registriert: 15.08.2017 15:48

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Pamela » 20.11.2017 15:28

Theliseth hat geschrieben:Herzlich willkommen! Was soll denn aus deinem Tribal werden?

Ein Skorpion, hatte ich schon im ersten Beitrag erwähnt. :wink:
[b]Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.[/b]
[i]Jean Paul[/i]
Benutzeravatar
Pamela
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2017 13:51
Wohnort: Nähe Parsberg

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Theliseth » 20.11.2017 15:32

Achso, ich hatte irgendwie verstanden, dass das Tribal ein Skorpion ist. :D
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da. (F. Kafka)
Benutzeravatar
Theliseth
 
Beiträge: 1348
Registriert: 30.03.2015 23:08
Wohnort: Köln

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Pamela » 01.02.2018 15:46

Gestern wurde der Körper und Schwanz des Skorpions "ausgemalt".
Leider hatten wir nur etwa 2h Zeit und nach einem vollen Arbeitstag hat's mir dann ehrlicherweise auch gereicht.
Aber ich finds jetzt schon großartig.

Momentan hab ich noch die Suprasorb-Folie drauf und es sippt mir am unteren Rand die Socken voll, aber wenn ich das am Sonntag abziehe, gibt's ein Foto.
[b]Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.[/b]
[i]Jean Paul[/i]
Benutzeravatar
Pamela
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2017 13:51
Wohnort: Nähe Parsberg

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon El_Hoschto » 01.02.2018 18:05

Ich glaube Suprasorb sollte überall dicht sein und nicht sippen. Für mich keine gute Idee bis Sonntag zu warten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
El_Hoschto
 
Beiträge: 1979
Registriert: 20.02.2010 21:43
Wohnort: Berlin

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Pamela » 01.02.2018 22:16

Ok, dann ruf ich morgen mal im Studio an und frag nach.
Die Fläche ist aber meiner Laienmeinung nach nicht bedenklich. Ist nicht mehr heiß, nur noch leicht warm und brennt nicht mehr wie Sonnenbrand oder riesen Schürfwunde.
[b]Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.[/b]
[i]Jean Paul[/i]
Benutzeravatar
Pamela
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2017 13:51
Wohnort: Nähe Parsberg

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon n8ght » 02.02.2018 0:37

Das Problem ist, dass beineinee offenen Stelle gabzbwubdervolle Keime unter die Folie kommen können und da dann ein super Klima finden, indem sie wachsen und gedeihen können. Anruf um Studio macht auf jeden Fall Sinn. Und genau beobachten. Wenn es Ansatzweise warm wird oder rot oder sich auch nur irgendwie komisch anfühlt- runter damit und am Besten sofort zum Arzt.
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
Moderator
 
Beiträge: 8627
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon monkima » 02.02.2018 8:50

Auf jeden Fall runnter mit der Folie....sobald die Suprasorb nicht mehr dicht ist, funktioniert die nur noch wie eine Froschhaltefolie.....die muss gewechselt werden.....da würde ich auch nicht warten, bis Entzündungszeichen auftreten .

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Zuletzt geändert von monkima am 02.02.2018 8:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8653
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz

Re: Hallo aus der Oberpfalz

Beitragvon Pamela » 26.03.2018 21:42

[b]Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.[/b]
[i]Jean Paul[/i]
Benutzeravatar
Pamela
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2017 13:51
Wohnort: Nähe Parsberg


Zurück zu Juhuuu!!! ich bin drin...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast