Der Wartethread aufs neue Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon raumzeit » 01.04.2022 9:01

Ende Juli geht es weiter mit dem Astronauten auf dem linken Oberarm, Ende August folgt der Unterarm (da habe ich verschiedene Optionen im Sinn – mal gucken, was es genau wird). Das geht jetzt zwar relativ fix mit dem zweiten Arm, aber ein paar bunte Akzente möchte ich definitiv haben, bevor 2023 die Farben ganz verschwinden. Bei der Gelegenheit stechen wir dann auch noch mal den Fuchs aus dem Januar nach. Am Ellbogen hat die Farbe an einer Stelle leider nicht gut gehalten.
raumzeit
 
Beiträge: 208
Registriert: 06.01.2016 2:16

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon 4g48pg4l » 01.04.2022 21:00

"Am Ellbogen hat die Farbe an einer Stelle leider nicht gut gehalten."

wundert mich von der Körperstelle her nicht, Ober- und Unterarme sind beliebig unkomplizierte Stellen für Tattoos. Der Ellenbogen ....

Lass mich raten Die Farbe war irgendwo im Spektrumrot-orange-braun :lol: Da hättest Du die Kombi einer problematischen Körperstelle mit einem problematischen Farbpigment
Benutzeravatar
4g48pg4l
 
Beiträge: 1301
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon raumzeit » 01.04.2022 21:26

Nö, weder die schwarzen Linien noch die blaue Farbe haben in dem Bereich wirklich gehalten (also genau genommen in der Gegend neben dem Ellbogen). Ich hätte es ja lieber früher nachgestochen, aber beim Studio meinen sie, wir sollten das dann beim nächsten Termin im Juli machen. Meinetwegen. Spart mir zumindest 200 km Autofahrt und einen Tag Urlaub. Ich sehe ja ein, dass es so einfacher zu planen und für alle Beteiligten zeitlich wie finanziell wirtschaftlicher ist.

IMG_3767.jpeg
IMG_3767.jpeg (2.23 MiB) 7814-mal betrachtet
raumzeit
 
Beiträge: 208
Registriert: 06.01.2016 2:16

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Miral » 20.05.2022 18:03

So, ich hab mich mal getraut. Meine leere Stelle auf der Innenseite meines linken Oberarms stört mich so sehr, das ich nun bei Tinterei Limburg nen Beratungstermin ausgemacht hab. Am 27.5. gehts da mal hin. Mal schauen was dabei rauskommt.
Auf Instagram unter @tinterei zu finden. Falls einer Interesse hat sich die Arbeiten anzuschauen. Bin schon etwas aufgeregt :D
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 843
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Elyza1978 » 20.05.2022 19:30

Ich hab jetzt für den 10 September einen Termin bei Artfaktors in Bremen. Ich freue mich schon sehr drauf.
Es wird auch wieder derselbe Tattoo Artist sein wie bei meinen Cover up, sein Stil gefällt mir einfach sehr gut und er ist mega sympathisch.

Bin so mega gespannt was er aus meinen Vorgaben zaubern wird...
Elyza1978
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.11.2021 9:21

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon 4g48pg4l » 20.05.2022 20:02

"Ich bin immer aufgeregt. Gerade wenn es an Stellen rangeht die ich schmerzlich nicht einschätzen kann 8)"

Ich habe bei Tattoos die Spanne von harmlos (kratzt ein bisschen) bis richtig lästtig erlebt, aber nie wirklich schmerzhaft.

Für Härtefälle, die Kreislaufprobleme kriegten, hatte meine Tätowiererin eine Flasche Korodin-Tropfen im Regal stehen und als ich bei meinem ersten Tattoo sichtbar nervös ankam sagte sie "Beruhige dich, bei mir ist erst einer in Ohnmacht gefallen und das war ein Mann".

Was auf mich (Mann) natürlich unmittelbar beruhigend wirkte :lol:

Dann zog sie mit der Nadel die ersten Striche. Ich entspannte mich und sagte "Ist das alles?" Sie grinste fett und sagte "Was habe ich die gerade erzählt?"

Das einzige was richtig unangenehm, wenn auch nicht wirklich schmerzhaft war, das war mein Oberarmtattoo Innenseite als es in Richtung Achselhöhle ging
Benutzeravatar
4g48pg4l
 
Beiträge: 1301
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Miral » 20.05.2022 20:31

Oh ja - Achselhöhle kommt dieses Mal auch wieder dran und freue mich nicht auf den Schmerz. Kniekehle, Kniescheibe und Achillessehne sind auch bäh. Aber ich freue mich auf den fertigen Arm. Armsleeve aus Rosen :wink:
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 843
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon *sanna* » 21.05.2022 12:24

Segler hat geschrieben:Ich habe bei Tattoos die Spanne von harmlos (kratzt ein bisschen) bis richtig lästtig erlebt, aber nie wirklich schmerzhaft


Schmerz ist eine recht individuelle Sache. Ich fand die Stellen am Rücken, wo er nach gefühlten 10 Lagen schwarz zum xten Mal mir der breiten Farbnadel drüber ist, dann schon echt schmerzhaft. Da fing ich dann auch an, ihn zu beschimpfen.
Darauf freue ich mich auch schon bei der zweiten Session mit Farbe demnächst. Nicht.
Wobei meine Hoffnung ist, dass es nicht so dolle wird, da schwarz ja schon abgeheilt ist.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
*sanna*
 
Beiträge: 158
Registriert: 28.09.2018 21:22

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Miral » 27.05.2022 17:38

Juhuuuuu am 6.6.2022 hab ich meinen nächsten Tattoo Termin
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 843
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon KatrinKi78 » 07.06.2022 9:42

Ich wollte mich eigentlich nur bei meinem Tattoostudio bezüglich Permanent-Make-up beraten lassen. Das hat mich noch nicht so ganz überzeugt.... aber da ich ja schon mal da war :D ich hab jetzt einen Termin für meine kleine Wunderlampe, schon am 01.07. Dass das jetzt so geringe Wartezeit ist überfordet mich auch ein bißchen... :lol:
KatrinKi78
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.09.2020 15:24

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon BassSultan » 07.06.2022 11:11

Was? Du warst dort, hattest ein schlechtes Gefühl und deswegen holst du dir jetzt ein tattoo dort oder wie? Versteh ich nicht ganz


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3568
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon KatrinKi78 » 07.06.2022 12:17

Permanent-Make-up bieten die noch nicht so lange an. Und die Unsicherheiten die ich zu diesem Thema habe, sind trotz Beratung geblieben. Das liegt aber eher daran, dass ich in dem Thema nicht ganz sicher bin was ich will und ob ich das wirklich will.

Tattowieren können die in dem Studio meiner Meinung nach und da bin ich auch immer gut beraten worden und habe auch schon kleine feineTattoos, die ich nicht missen möchte :D
KatrinKi78
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.09.2020 15:24

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon BassSultan » 07.06.2022 13:40

Achso, na dann ist ja gut :) viel Spaß!


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3568
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon 4g48pg4l » 07.06.2022 13:46

KatrinKi78 hat geschrieben:Ich wollte mich eigentlich nur bei meinem Tattoostudio bezüglich Permanent-Make-up beraten lassen.


Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Permanent Make Up und einem Tattoo? Habe ich noch nicht so wirklich verstanden.

Permanent Make Up ist für mich sowas wie die künstlichen Augenbrauen diverser Stars,etwa Harald Glöökler ein Tattoo ist das Blümchen am Unterarm
Benutzeravatar
4g48pg4l
 
Beiträge: 1301
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon KatrinKi78 » 08.06.2022 10:50

@Segler: Das hatte mich ja auch interessiert. (Ich hätte gerne Augenbrauen :P )
Permanent-Make-up wird ja auch gestochen, aber die Farben sind wohl ein bißchen anders, ebenso wie die Maschine und das Netzteil... (Da habe ich ja gar keine Ahnung von, wurde mir im Tattoostudio so gesagt...) Es wird eine einzelne sehr feine Nadel genutzt (vielleicht ist das bei Lippen z.B. aber auch wieder anders...)
vor allem wird es wohl nicht so tief gestochen. Es hält ja auch nur 2-3 Jahre und muss dann nachbearbeitet werden.
KatrinKi78
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.09.2020 15:24

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste