Besenreiserbehandlung um Tattooregion

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Besenreiserbehandlung um Tattooregion

Beitragvon Amelina » 27.09.2016 22:58

Hi,

ich habe auf der Seite des Außenknöchels ein Tattoo am rechten Fuß. Das Tattoo wurde vor 5 Jahren gestochen und ich bin damit nach wie vor zufrieden. Nun ist es leider so, dass ich genau unterhalb des Knöchels - aber auch in Tattoohöhe - Besenreiser bekomme. Bisher hat es mich nicht gestöhrt, weil die Äderchen eben sehr klein und blass waren. Leider ist das nun nicht mehr so, und ich würde mir diese gerne behandeln lassen. Einen Termin beim Spezialisten habe ich für den 28.10. erhalten. Nun habe ich auf http://www.besenreiserveroedung.de/ gelesen, dass es unterschiedliche Behandlungsmethoden wie Laser-, IPL-, Strom- oder Verödungsbehandlungen gibt. Nun möchte ich aber auf keinen Fall, dass das Tattoo dadurch "beschädigt" wird. Das würde mir ja nichts bringen, wenn die Besenreiser weg sind, das Tatttoo dann aber doof aussieht. Deswegen wollte ich hier nun einmal nachfragen ob jemand weiß, ob eine dieser Behandlungsmethoden schädlich für Tattoos sind.

LG
Amelina
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2016 19:52

Re: Besenreiserbehandlung um Tattooregion

Beitragvon BassSultan » 27.09.2016 23:09

da würde ich ehrlich den Arzt der das auch behandelt fragen.. der kann das sicher besser abschätzen.
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2433
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Besenreiserbehandlung um Tattooregion

Beitragvon monkima » 28.09.2016 8:45

Bei der Behandlung von Besenreissern, werden keine Hautareale geschädigt, sprich es bleiben keine Narben.
Bei der Lasertherapie wird der Laser in die Vene eingeführt, nicht aussen auf der Haut.
Beim "Veröden" wird das Mittel auch in die Gefässe gespritzt.....da sollte also bei beiden Methoden nichts passieren.

Narben entstehen nur dann, wenn ein Venenstripping durchgeführt wird. Der grösste Schnitt liegt aber in der Leiste und kleinere je nach Vene am Knöchel, oder Wade.....die benötigen aber nur jeweils 1 Stich zu Schliessung......dies wird ja aber bei Dir nicht gemacht :wink:
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8687
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste