Augentropfen Antibiotika und Tattootermin

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Augentropfen Antibiotika und Tattootermin

Beitragvon xyan94 » 22.09.2018 12:32

Hi Leute,
ich hab nächste Woche Donnerstag (27.09) einen Termin und wollte mir ziemlich großflächig die Brust tätowieren lassen. (ca. Größe des Kopfes eines erwachsenen Menschen)

Habe aber eine Bindehautentzündung die der Arzt gestern festgestellt hat :( der hat mir jetzt "Dexagent-Ophtal" Augentropfen verschrieben.
Diese Augentropfen enthalten Antibiotika und Kortison, jedoch in ziemlich geringen Mengen, und sollten sich weniger aufs ganze Körpersystem auswirken sondern mehr lokal auf das Auge


Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich den Termin wahrnehmen soll oder nicht, habe schon viel in diversen Tattooforen gesucht aber noch nichts im Bezug auf Augentropfen mit Antibiotika/Kortison gefunden, vielleicht hat schon jemand diesbezüglich Erfahrungen gesammelt die er mit mir teilen kann? :D

Besten Dank im Voraus meine Tintlingsfreunde :P
xyan94
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.09.2018 11:05

Re: Augentropfen Antibiotika und Tattootermin

Beitragvon Fitch » 22.09.2018 16:25

Bindehautentzündung ist ansteckend. Damit haste sowieso nirgends was zu suchen.
Fitch
 
Beiträge: 134
Registriert: 07.11.2016 20:28

Re: Augentropfen Antibiotika und Tattootermin

Beitragvon Miss*Butterfly » 22.09.2018 16:31

Die Ansteckungsgefahr sollte nach einer Woche Behandlung mit Antibiotika gebannt sein. Ich denke es geht eher um die Wirkung des Kortisons auf die Haut. Ich würde die in diesem Fall zwar als marginal einschätzen, bin aber nicht die Richtige für diese Frage. Ich würde mich bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen meine(n) Apotheker*in fragen. :wink:
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -

https://www.facebook.com/profile.php?id=100011748937426
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 560
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste