Neues Tattoo am Stichtag und vier Tage danach...!?!?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, Buddha_Eyes, n8ght

Neues Tattoo am Stichtag und vier Tage danach...!?!?

Beitragvon phyio37 » 17.07.2017 18:21

Hallo zusammen...

meine Frau hat sich vor vier Tagen die Sterne stechen lassen:

1. Bild direkt eine Stunde nach dem stechen (sah noch gut aus)
2. Bild HEUTE...4 Tage nach dem Termin

...sind das "Blowouts"?
...ist das normal im Heilungsverlauf und kann wieder verschwinden?

Danke für Eure Meinungen und Erfahrungen

LG René
Dateianhänge
Tatto Anke nach 4 Tagen.jpg
unter Stern am "übelsten", obwohl die Outline der anderen auch "auslaufen"?!
Tatto Anke nach 4 Tagen.jpg (1.35 MiB) 236-mal betrachtet
Tattoo Anke am selben abend.jpg
...hier fanden wir noch happy, 1 Stunde nach dem "stechen"
Tattoo Anke am selben abend.jpg (1.27 MiB) 236-mal betrachtet
phyio37
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2017 18:14

Re: Neues Tattoo am Stichtag und vier Tage danach...!?!?

Beitragvon Bad*Kitty » 17.07.2017 20:12

Wo wart ihr denn da, beim Sofastecher? :? Leider alles in Allem ziemlicher Murks und ja, das sind Blow outs. Nein, das wird vermutlich eher nicht verschwinden...aber gerade ist da ja auch nix...eieiei... :cry:
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

kingdom of whatever > me on facebook
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3332
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Neues Tattoo am Stichtag und vier Tage danach...!?!?

Beitragvon talamestra » 17.07.2017 21:54

dat wird nicht mehr besser fürchte ich....... bad kitty hat eh schon alles gesagt... ich kann nur wieder mal den kopf schütteln.

lg
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 286
Registriert: 12.12.2014 3:16

Neues Tattoo am Stichtag und vier Tage danach...!?!?

Beitragvon Detritus » 18.07.2017 6:26

Ach Du Ka**e - sorry für Deine Frau aber das ist ja mal Grütze vom Feinsten (freundlich ausgedrückt...).

Und NEIN egal was euch der Typ der das verbrochen hat ggf. erzählt, dass geht nicht wieder weg oder wird besser.

Und JA derjenige der das fabriziert hat sollte auch keinen Fall da noch mal rangelassen werden um da was nach zu stechen oder zu "verbessern" - NEIN auch nicht wenn es "gratis" ist.

Insgesamt kann da wohl auch ein anständiger Künstler kaum mehr was retten (die Profis mögen mich korrigieren falls doch), insofern wäre das damit ein Fall für den Laser.
Detritus
 
Beiträge: 250
Registriert: 09.11.2005 21:28


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotsOnMySkin und 2 Gäste