Unglücklich mit Bunten Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 29.03.2024 23:00

Hallo ihr lieben

Da die Gast tattowieren abgesagt hat wollte ich auf Biegen und Brechen ein tattoo haben. Fragt mich nicht wieso ch mich dann dort zur Libelle übereden hab lassen ( ich wollte eine war mir aber unsicher ) statt einer leicht zarten ist eine bunte Pastel Farbene geworden bitte sagt mir das es heller wird bitte
:cry: :cry:
Foto mit und ohne Folie
Dateianhänge
PXL_20240329_165009674.jpg
PXL_20240329_165009674.jpg (2.21 MiB) 665-mal betrachtet
PXL_20240329_204617842.jpg
PXL_20240329_204617842.jpg (2.02 MiB) 665-mal betrachtet
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 29.03.2024 23:02

Und die Größe statt die kleinere Vorlage hab ich auch noch genommen ich bin so unglücklich grade
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon Wurzelmann44 » 30.03.2024 13:07

Also ich find die Libelle hübsch :)

Die Farben werden wie alle Tattoos grundsätzlich ein bisschen heller und matter. Ware einfach mal ab wie es nach 4 Wochen aussieht.
Vielleicht fremdelst du einfach noch ein bisschen mit dem Tattoo...
Wurzelmann44
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2020 18:25

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 30.03.2024 21:10

Ich hoffe es. Und das es unter der Folie jetzt so intensiv Ausguckt ist normal oder? Ich glaube ich bleibe bei schwarz weiß und hoffe das es noch ausbleicht. Grundsätzlich glaube ich nicht das es schlecht gestochen ist ich weiß nur nicht ob es mein Stil ist:/
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon Wurzelmann44 » 30.03.2024 21:36

Ist das dein erstes Tattoo?

Im Moment ist halt noch die beim Stechen zerstörte und farbgesättigte Oberhaut über dem eigentlichen Tattoo was in die Lederhaut eingebracht würde. Es ist normal dass das gerade so intensiv aussieht.
Sobald sich eine neu gebildete Oberhaut (dann natürlich ohne Farbpigmente) über dem Tattoo gebildet hat verliert das Tattoo natürlicherweise an Intensität.

Warte jetzt einfach ab, du kannst eh nichts machen. Im Regelfall wünschen sich die meisten später diese Intensität der Farben zurück :D Das Tattoo ist an sich echt gut gemacht.
Wurzelmann44
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2020 18:25

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 30.03.2024 22:15

Nein es ist nicht mein erstes aber sonst nur Schriftzüge und ein Bildchen im schwarz weiß grau. Farbe hab ich noch nicht auf der Haut bis auf zwei kleine Punkte von den Augen der Katzen. Da hatte ich aber keine zweite Haut drauf deswegen kenne ich das nicht. Ich hoffe es wird heller ich dachte die ganze Zeit ich mag eher farbtattoos aber ich glaube ich bleibe bei schwarz weiß und hoffe es wird noch heller :) ich bin so froh wenn ich die Folie anmachen kann und hoffe es passt alles drunter. Schon beim letzten tattoo war ist soooo ungeduldig mit dem abheilen. Ich will immer das die Tattoos irgendwie zusammen passen vom Stil her wenn du verstehst was ich meine wobei das bei so kleineren Bildchen eher schwierig will da ich das großflächige nicht so mag.
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 30.03.2024 23:33

Ich habe noch ein zweites tattoo stechen lassen. Da hat sich so eine Blase gebildet macht man das lieber ab dann?
Dateianhänge
IMG-20240330-WA0002.jpeg
IMG-20240330-WA0002.jpeg (778.74 KiB) 506-mal betrachtet
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon shovelhead » 31.03.2024 15:44

Ich finde die Libelle auch hübsch. Und 'ne Libelle ist nun mal nicht schwarz weiss ;). Die Farben hellen noch auf. In 3 bis 4 Monaten sieht es wieder etwas anders aus.

Zur Folie würde ich sagen, solange sie dicht ist, kann sie draufbleiben. Kenne mich da aber nicht wirklich aus, bin kein Freund von Folien...
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 368
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 31.03.2024 22:03

Hab Sie heute früh abgemacht weil da immer mehr Flüssigkeit drunter war. Suppt jetzt leider auch noch bisschen allerdings waren die doc Martens vermutlich heute auch nicht die beste Wahl das Ding zieht tatsächlich ein bisschen obwohl es so klein ist da unten am Fußgelenk :lol:

Die Folie vom der Libelle mach ich morgen ab. Wieso mein Freund der Folie? Soll das nicht schützen
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon shovelhead » 01.04.2024 9:17

Ich meinte, es gibt verschiedene Heilmethoden u. für mich ist Suprasorb halt nichts. Deswegen ist es aber nicht schlecht - wollte damit nur sagen, dass ich in dem Thema nicht so zuhause bin.

Bei meinen ersten Tattoos vor 30 Jahren war noch nichts mit Suprasorb. Habe nach dem stechen möglichst heiss den Schmodder abgewaschen u. leicht gecremt, wenn es gespannt hat. Die "Frischhaltefolie" direkt danach macht allerdings durchaus Sinn.
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 368
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 01.04.2024 14:43

Also die Folie ist runter und es ist mir viiiiel zu Farbintensiv
Ich wollte es so wie im Bereich wo das türkis gelben ist und nicht so extrem wie beim lila und rosa/Orange :(
Dateianhänge
PXL_20240401_123721588.jpg
PXL_20240401_123721588.jpg (2.03 MiB) 367-mal betrachtet
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 01.04.2024 14:49

Ich war in der Hoffnung wenn ich es abmachen ist es heller aber es ist immernoch so viel Farbe drin. Oh Gott ich heul gleich wirklich :(
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon redphantom » 01.04.2024 15:18

Nur nicht verzweifeln: Das ist doch ein gut gemachtes Tattoo, die Struktur der Flügel ist sehr schön umgesetzt. Und das wird auch noch blasser, das werden alle Tattoos, nur nicht so schnell. Und jetzt kommt der Sommer, auf der gebräunten Haut wirkt es dann auch heller, weil der Kontrast nicht so stark ist. :roll:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 965
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 01.04.2024 15:24

Mich stört vorallem dieses orange rot keine Ahnung ich wollte es einfach nicht sooo bunt. Ich starre es dir ganze Zeit an ich könnte heulen. Wenn es abgeheilt ist kann man da noch irgendwas retten. Von der Farbe. Fabe rausziehen geht ja schlecht. Ich wollte einfach was ganz blasses und nicht so ein farbbatzen ich hab es ihr auch so gesagt..
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 01.04.2024 15:31

Am Anfang war das ja noch oranger dann hab ich gesagt das gefällt mir nicht dann ist die nochmal mit rosa drüber jetzt denke ich mir vll war das dumm weil jetzt ist noch mehr Farbe drin und es bist ja noch intensiver vll hätte ich es so lassen sollen und hoffen das es heller wird das orange aber hat es halt so garnicht gefallen..

Ich glaube es war einfach keine gute Idee über das orange nochmal mit rosa drüber zu gehen den so haben wir ja noch mehr Farbe eingearbeitet und jetzt wird es da wo es mir am wenigsten gefiehl wahrscheinlich am intensiven. Vorallem weil der Typ vom Studio meinte das wird noch heller ich fand's aber so hässlich das orange das wir mit rosa drüber sind. In dem Moment habe ich mir schon gedacht das war doch dumm jetzt ist noch mehr Farbe drin. Ich bin Grade so mega traurig

Am liebsten würde ich es gleich wieder Rauslasern lassen ich bin so mega unglücklich.. ich kann's euch garnicht sagen ...

Und vorallem sieht es nicht schlimmer aus wie frisch gestochen. Ich weiß vll ist es gut gestochen aber mit gefällt es überhaupt nicht. :( und alles andere wirkt Recht blass nur das rosa/orange so intensiv vermutlich weil sie da zweimal drüber ist ich Ärger mich Grad so über mich selbst. Zu mir hätte ich es ja noch nachstechen können aber in dem Moment fand ich es so hässlich dort.. das wir mit rosa drüber sind. Oh Gott ich Dreh Grade durch bei meinem letzten tattoo war ich so glücklich ich könnte nicht aufhören es anzusehen jetzt fühle ich mich komplett entstellt.
Und es sieht schlimmer aus als frisch gestochen. :shock:

Nur ums mal zu erklären ich wollte ein tattoo das ein Farbenakzent hat. Also irgendwie etwas Farbe , aber kein komplettes farbtattoo. Sie prächtig leider nur Englisch keine Ahnung ob sie nicht verstanden hat was ich will das bringt mein ganzen concept was ich mir für meinen Körper vorgestellt hab durcheinander ich kann mir Grade kein einziges tattoo mehr vorstellen in diesem Stil. Ich wollte das jedes tattoo ein Farbtupfer hat und nicht ein komplett buntes tattoo eigentlich hatte der Typ das vom Studio auch so nochmal in perfekt Englisch gesagt das macht mich so wütend und traurig gerade weil ich mir gerade nicht vorstellen kann wie die anderen Tattoos jetzt dazu wirken... Kann man da farblich gar nichts mehr retten?
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste