Die wahre Liebe finden?

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Die wahre Liebe finden?

Beitragvon HennKai » 22.09.2018 11:36

Neben diesen ganzen tollen Geschichten wirkt es bei mir fast wie 0815 [emoji4]

Meine Verlobte und ich (beide 26) hatten schon lange den gleichen Freundeskreis und waren uns auch immer sympathisch - aber irgendwie waren wir beide immer in Beziehungen.

Nachdem man sich gut ein Jahr nicht gesehen hat, stand Sie auf einmal vor meiner Haustüre und hat mich einfach zu einem Festival mitgenommen. Nach 48 Stunden zusammen bei guter Musik war klar, dass wir einander nicht mehr gehen lassen.

Liebe auf den ersten Blick ist anders, aber manchmal braucht man länger um gutes zu erkennen [emoji2]

Erst im Nachgang haben wir erfahren, dass ich von Ihr geschwärmt habe und Sie von mir - wir sind also von unseren Freunden verkuppelt worden...

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
HennKai
 
Beiträge: 310
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Die wahre Liebe finden?

Beitragvon pupskuh » 22.09.2018 11:56

... hmmm... da schreibste einmal „... nette bunte bildchen...“ in sonem komischen single forum und schwuppdiwupp: vergangenen dienstag hochzeitstag nr. 8 und seit 15 jahren den - mittlerweile - langhaarigen tattooassi an der backe ... hätte schlimmer kommen können ... :-) ... und ich hab es mit fast 47 inzwischen auch aufgegeben, mich als frau zu rechtfertigen, warum wir uns nicht reproduziert haben ... wir waren uns da erfreulicherweise von anfang an einig, muttergen fehlte mir schon immer völlig ... und ich persönlich finde das auch nicht weiter schlimm, ich hab andere qualitäten ... ^^


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
pupskuh
 
Beiträge: 13391
Registriert: 14.06.2006 15:58

Vorherige

Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste