Tattoofarbe total blass unter der Kruste

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoofarbe total blass unter der Kruste

Beitragvon xxjuliaxx » 29.07.2021 10:05

Hallo ihr Lieben,
Ich hab mir mein erstes Tattoo stechen lassen. Die Kruste geht nun nach einer Woche langsam ab, allerdings scheint das Tattoo darunter sehr blass zu sein, vor Allem bei der Roten Farbe. Ich bin total verzweifelt, denn ich hab mir extra einen dunklen Rotton ausgesucht und nun sieht es Rosa aus. Im Internet findet man immer nur zwei Möglichkeiten: entweder es ist Silberhaut und die richtige Farbe kommt erst in ein paar Wochen zum Vorschein, oder ich hab die Farbe nicht richtig angenommen und muss zum nachstechen. Dazu muss ich sagen, dass ich sehr dünnes Blut von Natur aus hab und keine Medikamente genommen hab. Könnte die Farbe dadurch rausgeschwabt sein? Ich hoffe mir kann einer helfen, denn ich finde es wirklich dolle dolle schade, da ich mich so bemühe es richtig zu pflegen. Ich wasche es 2-3 mal am Tag mit einer milden Seife ohne Duftstoffe u.s.w. Und Creme es mit Pegasus Tattoo Creme ein.
Dateianhänge
36BA9BA5-9620-4352-BD1E-ECC594114AD8.jpeg
36BA9BA5-9620-4352-BD1E-ECC594114AD8.jpeg (2.06 MiB) 2887-mal betrachtet
xxjuliaxx
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2021 9:55

Re: Tattoofarbe total blass unter der Kruste

Beitragvon HaiHaiTaucher » 29.07.2021 12:02

Also die rote Farbe sieht wohl allgemein so aus als sollte es die sein die du siehst… da ja alle stellen den gleichen Rotton offenbaren nach der abheilung.. von daher sieht alles normal für mich aus…

BTW ein besseres Bild hätte nicht geschadet …

Grüße usw
HT.
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 218
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Tattoofarbe total blass unter der Kruste

Beitragvon shovelhead » 29.07.2021 17:41

Da wird sich im Farbton nichts mehr ändern.
Mir würde nur einfallen, die Stellen mit Farbe eines anderen Herstellers nachzustechen.
Eigentlich sollte aus frischem Rot kein Pink werden... seltsam.

Edit: An der Pflege liegt das nicht. Bin kein Tätowierer, aber ich meine, dass liegt an der verwendeten Farbe.
Meg hát!
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 205
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Tattoofarbe total blass unter der Kruste

Beitragvon BassSultan » 30.07.2021 0:56

Ich kann mir gut vorstellen dass das an der abheilung liegt. Da ist ja die Hälfte noch Kruste. Also zumindest soweit ich das erkennen kann..

Lass das mal abheilen, mach dann vlt bei bedarf ein gutes Foto- dann können wir mehr sagen.

Aber vielleicht brauchst du uns ja dann garnicht mehr weil du dich so an das tattoo gewöhnt hast :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3317
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Tattoofarbe total blass unter der Kruste

Beitragvon xxjuliaxx » 30.07.2021 9:06

Lass das mal abheilen, mach dann vlt bei bedarf ein gutes Foto- dann können wir mehr sagen.


Gestern hat sich die Kruste komplett selbstständig gemacht und ist jetzt fast komplett ab. Jetzt ist das Tatto recht milchig… mannoman mich treibt das alles in den Wahnsinn aber meine Freunde sagen alle, das sei Silberhaut und die Farbe wird in ein paar Wochen erst intensiv sein. Stimmt das?
Achja und da hab ich noch eine Frage: ist es normal dass die Farbe schwarz auch so blass ist und ist das auch Silberhaut? Oder muss ich zum nachstechen?
Dateianhänge
3AF4558A-1100-4D29-B6CC-78D413AF8468.jpeg
3AF4558A-1100-4D29-B6CC-78D413AF8468.jpeg (2.43 MiB) 2759-mal betrachtet
xxjuliaxx
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2021 9:55

Re: Tattoofarbe total blass unter der Kruste

Beitragvon BassSultan » 30.07.2021 9:56

Egal wie oft man nachsticht, die oberste Hautschicht wird sich immer wieder über der farbe schliessen, das tattoo wird abgeheilt immer etwas weniger knallen als frisch gestochen. Is so

Lass es mal fertig abheilen und schau es dir dann in ruhe an. Momentan macht das keinen sinn sich da den kopf zu zerbrechen wenn sich das tattoo noch verändert


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3317
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste