Tattoo-Pfusch? Schlechtes Placement?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo-Pfusch? Schlechtes Placement?

Beitragvon zxra » 17.06.2022 19:57

Hallo, und zwar hatte ich mir ein Motiv auf die Hand stechen lassen. Was das aussehen betrifft bin ich auch recht zufrieden. Allerdings finde ich, dass das Motiv etwas zu weit Richtung Daumen geht, hatte das auch beim Tattootermin angesprochen, woraufhin ich die Antwort bekommen habe „auf der Handaussenfläche hält die Farbe kaum“. Da ich natürlich Kein Experte bin habe ich auf die Meinung vertraut und es wurde gestochen. Allerdings fühlt es sich einfach nicht richtig platziert an.

Was haltet ihr denn davon? :)

Wäre es eventuell möglich an einer der äußeren Blüten die Linien zu verschieben? Oder würde das trotz der Schattierung auffallen?

P.S. Als ich meine Sicht beim Nachstechen dargelegt hatte, wurde der Vorschlag bezüglich Verzierungen vom Studio eingebracht. Das sind jetzt irgendwie drei sich fehl am Platz fühlende Blitze geworden die auch Wochen danach noch vernarbt sind und dicker als zwei Häuserblocks.


Bild
Bild
Zuletzt geändert von zxra am 18.06.2022 14:36, insgesamt 3-mal geändert.
zxra
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2022 19:24

Re: Tattoo Placement schlecht?

Beitragvon BassSultan » 17.06.2022 20:46

Wie willst du eine tätowierte Linie verschieben?


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3301
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Tattoo Placement schlecht?

Beitragvon BassSultan » 17.06.2022 20:47

Wie willst du eine tätowierte Linie verschieben?


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3301
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Tattoo Placement schlecht? Meinungen bitte [emoji3]

Beitragvon zxra » 17.06.2022 20:59

Naja wenn man eine neue tätowiert die etwas weiter „links“ entlang läuft. Durch das schattieren könnte es sein, dass man die alte Linie dann nicht mehr sieht. Ist ja ziemlich dünn.

War nur ein Gedanke, daher die Frage.
zxra
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2022 19:24

Re: Tattoo Placement schlecht?

Beitragvon HaiHaiTaucher » 17.06.2022 21:24

Mich würde eher die besch… äh Qualität des Tattoos stören…
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 214
Registriert: 01.09.2020 2:39

Tattoo Placement schlecht? Meinungen bitte [emoji3]

Beitragvon zxra » 17.06.2022 21:26

Könntest du die These etwas erläutern, damit ich weiß was genau gemeint ist. Danke :)

P.S. Noch mal ein zweites Foto hinzugefügt, falls das erste etwas unscharf war.
zxra
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2022 19:24

Re: Tattoo Placement schlecht?

Beitragvon Miral » 17.06.2022 22:25

Ich will nicht böse klingen oder so, aber ich würde es erstmal richtig heilen lassen und jetzt in der sehr warmen Zeit auch nicht dran rum tätowieren.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 667
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Tattoo Placement schlecht? Meinungen bitte [emoji3]

Beitragvon zxra » 17.06.2022 22:28

Das tattoo habe ich schon seit Januar. Leider konnte ich mich bis heute nicht damit anfreunden.
Nicht weil ich das Motiv nicht schön finde sondern einfach das Placement. Danke trotzdem für deine Antwort!
zxra
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2022 19:24

Tattoo Placement schlecht? Meinungen bitte [emoji3]

Beitragvon BassSultan » 17.06.2022 23:07

@zxra wenn du vorhast länger hier an Foren geschehen teilzunehmen, dann mach bitte zwei Dinge nicht:

1) direkte (voll) Zitate - wenn du direkt auf einen Post antwortest ist es eh klar, sonst hilft auch ein @name.

2) lad die Fotos bitte hier direkt hoch, sonst haben wir irgendwann nur ein paar broken links und keiner kennt sich aus.

Danke, lg



Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3301
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Tattoo Placement schlecht? Meinungen bitte [emoji3]

Beitragvon Miral » 18.06.2022 10:40

Warum hast du dir das Tattoo an dieser Stelle tätowieren lassen???
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 667
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Tattoo Placement schlecht? Meinungen bitte [emoji3]

Beitragvon zxra » 18.06.2022 12:54

@miral
Weil das das Motiv schön fand und es haben wollte. Will es ja immer noch, nur find ich es einfach nicht gut umgesetzt.
Wie findest du es denn? Auf Qualität und Placement bezogen?

Danke :)
zxra
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2022 19:24

Re: Tattoo-Pfusch? Schlechtes Placement?

Beitragvon BassSultan » 18.06.2022 17:28

Ich muss ehrlich sagen so schlecht wie der Hai Taucher tut finde ich das jetzt auch nicht. Nicht top notch aber auch keine volle Gurke!


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3301
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Tattoo-Pfusch? Schlechtes Placement?

Beitragvon zxra » 18.06.2022 18:29

Ok, mit so einer Aussage kann ich was anfangen.
Dankeschön :)

Ich Ärger mich umso mehr weil ich eigentlich ein echt gutes Studio rausgesucht hab. Im Nachhinein ist mir auch aufgefallen, dass das A nicht symmetrisch mit dem Kreuz ist und das weiterhin Kreuz einen Knick hat.
zxra
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2022 19:24

Re: Tattoo-Pfusch? Schlechtes Placement?

Beitragvon Miral » 18.06.2022 18:39

Also schlecht finde ich es nicht, aber hätte nicht diese Stelle für das Tattoo gewählt. Aber das ist meine persönliche Meinung. Weil zu wenig Platz für die Größe. Aber das ist meine persönliche Meinung. Das Motiv ist ok. Qualität ist auch so weit ich das als Laie nicht schlecht. Aber ich bin nur ein Laie. Momentan würde ich erstmal nichts am Tattoo machen. Lass es erstmal in Ruhe und gewöhne dich an das Tattoo. Dadurch das es sehr sichtbar ist, schaut man immer drauf und bemerkt vielleicht eine Linie die nicht super gerade oder so ist. Das war bei mir zum Glück nie der Fall. Keine Ahnung warum, aber ich schaue mir meine Tattoo’s erst wieder richtig an wenn alles top verheilt ist.
Also eigentlich will ich damit nur sagen: gib dir und dem Tattoo Zeit. Dran rum gemacht ist schnell u d da kann viel mehr schief gehen als man jetzt denkt. Überlege dir gut, ob es dir so gefällt oder ob du es dich noch etwas ändern willst ( Farbe, Schattierungen, oder, oder, oder)
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 667
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Tattoo-Pfusch? Schlechtes Placement?

Beitragvon zxra » 18.06.2022 18:46

Danke für den ausführlichen Beitrag.

Ja das tattoo ist etwas zu groß geworden. Bezüglich Gewöhnung > das tattoo existiert schon seit Januar, bis heute bereitet es mir immer noch Kopfschmerzen. Hatte auch so gedacht, dass man sich eventuell daran gewöhnt. Leider nicht eingetreten. Ich bin auch kein Mensch der leicht etwas bereut, aber Symmetrie und Wirkung sind mir wichtig und daher ist es aktuell eher ein trigger als eine Verzierung.
zxra
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2022 19:24

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste