Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon briaanrcl » 21.03.2023 19:14

Hallo zusammen,

habe mir am 04.03 ein tattoo stechen lassen.

Manche Linien an der Nase bzw auch die Augen müssen nachgestochen werden - das ist mir bewusst.. Aber was mir Sorgen macht, sind die dunklen augen - es glänzt immernoch ? ist das normal oder sieht das vernarbt aus für euch?

Erstes bild vor ca 1 woche, die anderen 2 von heute

Ist mein erstes tattoo daher die aufregung :shock:

105CB1D3-4591-40B6-A3DB-AFFFDDCC5BA1.jpeg
105CB1D3-4591-40B6-A3DB-AFFFDDCC5BA1.jpeg (4.13 MiB) 3586-mal betrachtet


37CCB04C-C06F-492E-A555-5F119408A8D4.jpeg
Foto
37CCB04C-C06F-492E-A555-5F119408A8D4.jpeg (3.03 MiB) 3586-mal betrachtet


CBA10046-60F7-419B-892E-5FCDF15088E2.jpeg
CBA10046-60F7-419B-892E-5FCDF15088E2.jpeg (669.15 KiB) 3586-mal betrachtet
briaanrcl
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2023 19:02

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon Bad*Kitty » 21.03.2023 19:35

Jup, die Augen sind komplett vernarbt und der Rest ist leider auch handwerklich sehr mau. Evtl. über einen Wechsel nachdenken, bevor beim Nachstechen noch mehr in die Hose geht (was leider zu befürchten steht). War das ein Studio? :?
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3915
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon briaanrcl » 21.03.2023 19:47

Hi,

meinst du wirklich, dass ist vernarbt?
Laut dem Studio ist das die Silberhaut bzw. Kruste..jetzt hab ich wirklich Panik…

ist ja erst ca 2 wochen alt :cry:
briaanrcl
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2023 19:02

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon Bad*Kitty » 21.03.2023 22:05

Auf jeden Fall muss es noch eine Weile heilen, aber dieses Knubbelige deutet schon ziemlich klar auf eine Vernarbung hin. Kann sich noch etwas geben...also erstmal Ruhe bewahren. Verheilt ist es in etwa 6 Wochen, durchgeheilt sogar erst nach 6 Monaten. Soleange wird es noch arbeiten und die Augen sollte man auch erstmal nicht so bald nachstechen.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3915
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon briaanrcl » 22.03.2023 8:53

Hätte am 31. ein Termin zum nachstechen sofern alles verheilt ist.

Aber das Tattoo glänzt an den meisten Stellen immernoch. - also ist wohl zu früh oder?

Auf den Augen ist auch eine Schicht Haut, die sich ein wenig löst - was ist das? die kruste?

habe die vermutung das es einfach länger zum abheilen braucht.. war eben noch in nem Studio die meinten da kann sich noch was tun und es sieht nicht zwingend vernarbt aus… bin hin und her gerissen…
briaanrcl
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2023 19:02

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon Bad*Kitty » 22.03.2023 9:08

Silberhaut ist das (NICHT abpulen!!!). Und ja, Nachstechen frühestens nach 6-8 Wochen.
Dass dieses Studio nicht gerade ein Expertenstudio ist sieht man an der Arbeit...
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3915
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon briaanrcl » 22.03.2023 9:38

Ich weiß… hätte besser gestochen werden können.. aber an sich finde ich es nicht sooo schlimm - muss sagen auf den Bildern sieht es schlimmer aus als in echt aber natürlich hast du dennoch recht.

Ist es normal, dass die Silberhaut immernoch da ist und glänzt? Bei meinem Kumpel z.B (der mit mir zusammen einTattoo stechen lassen hat) ist das Tattoo schon verheilt und sieht auch sehr gut aus.. - sofern du mir dein Instagram durchgeben magst kann ich dir auch gerne mal den Künstler schicken. - er sticht eigentlich verdammt gut und all meine Freunde waren mega zufrieden bisher bei Ihm. Allerdings hat er sich auch auf Potraits spezialisiert - vielleicht liegt es daran, keine Ahnung..

Nervt mich schon ein wenig muss ich sagen.. vorallem weil er eben sonst so gut sticht..
briaanrcl
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2023 19:02

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon BassSultan » 22.03.2023 9:48

@briaanrcl lass bitte die Doppelposts sein, danke :) LG


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3549
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon Miral » 22.03.2023 10:15

Ja ist normal
Lass die Haut in Ruhe.
Und vergiss bitte nicht jede Haut ist anders und jede heilt anders.
Also immer ruhig bleiben und nachstehen erst nach 6-8 Wochen.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 843
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon briaanrcl » 22.03.2023 11:20

Hi @BassSultan

ich weiß leider nicht was du meinst :(

Hatte es doch nur einmal gepostet.

Sorry falls ich da was falsch gemacht habe.. Foren sind nicht so mein Ding..
briaanrcl
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2023 19:02

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon DerHoefi » 22.03.2023 12:51

briaanrcl hat geschrieben:Nervt mich schon ein wenig muss ich sagen.. vorallem weil er eben sonst so gut sticht..


Verlink doch mal das Studio/den Inker, dann könnte man auch besser beurteilen, ob du das Nachstechen vielleicht lieber auf ein anderes Studio verlagern solltest.
Rein aus Interesse, würde ich auch gerne mal die Portraits des Künstlers sehen... :?
DerHoefi
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.03.2023 14:23

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon briaanrcl » 22.03.2023 17:38

hier ist zb eines seiner Werke, wie gesagt die sind eigentlich echt gut..
Zuletzt geändert von briaanrcl am 22.03.2023 21:47, insgesamt 2-mal geändert.
briaanrcl
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2023 19:02

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon Bad*Kitty » 22.03.2023 17:50

Ich find das eher so mittelgut, tbh :?
Gut Luft nach oben.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3915
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon briaanrcl » 22.03.2023 18:10

Aber ich sag mal so, wenn er sowas stechen „kann“ sollten normale einfache Linien ja eigentlich kein Thema sein..
briaanrcl
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2023 19:02

Re: Tattoo glänzt nach 2 Wochen - vernarbt?

Beitragvon BassSultan » 22.03.2023 18:14

Jo, das Haut mich jetzt auch nicht um.. ich würd das gezeigte tattoo nicht haben wollen.

@briaanrcl doppelposts sind Posts die knapp (mit wenigen Minuten oder Stunden) aufeinander abgesetzt werden und auch einfach durch ein “Edit: ..” im ersten Post gelöst werden hätte können.


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3549
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Nächste

Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste