Tattoo (Fineline) nach 5 Tagen Duschpflaster ?

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo (Fineline) nach 5 Tagen Duschpflaster ?

Beitragvon leila92 » 07.05.2024 21:26

Hallo,

ich wurde vor 5 Tagen tätowiert (Fineline + am Oberarm). Bis jetzt creme ich jeden Tag ca. 4x mit Bepanthen Wund- und Heilsalbe ein und meine Haut sieht gut aus und das Tattoo ist weiterhin unauffällig. Ich bin aber morgen in einem Familienhotel und möchte eigentlich nicht baden. Meine Kinder (4 und 7 Jahre) würden aber gerne mit mir schwimmen bzw. im Wasser spielen. Ich habe mir überlegt ein Duschpflaster auf das Tattoo zu kleben nur aus Sicherheit. Wäre das ok ? Versteht mich nicht falsch, ich möchte keine Bahnen ziehen, sondern nur bis Bauchhöhe im Wasser stehen um auf meine Kinder aufzupassen und ein bisschen Ball zu spielen.

Danke,
lg Leila
leila92
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.05.2024 20:56

Re: Tattoo (Fineline) nach 5 Tagen Duschpflaster ?

Beitragvon BassSultan » 07.05.2024 23:57

Ich persönlich würde es, wenn das tattoo oberflächlich abgeheilt ist und nicht mehr ohne Ende saftelt, mit so einem Pflaster riskieren bis zum Bauch ins Wasser zu gehen. Keine Handlungsanweisung oder risikofreie Empfehlung.. aber ja, ich denk ich würde es probieren


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3568
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste