Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon xxxkidxx » 31.12.2021 21:26

Moin zusammen,
ich habe ein wenig Bedenken wegen meines neuen Tattoos. Es wurde am 09.12 gestochen, also starte ich genau heute in die 4. Woche. Da meine anderen Tattoos am ganzen Arm von 2016-2018 sind, weiß ich nicht mehr so recht wie sich die Farbe angleicht. Grob hatte sich das schon immer bei mir nach 2-3 Wochen gelegt, aber das scheint aktuell nicht mal ansatzweise der Fall zu sein. Mein Inker meinte ich solle 4-6 Wochen warten, allerdings habe ich wirklich Bedenken, dass die Farbe sich auch ansatzweise angleichen wird. An den gezeigten Stellen hat sich gar keine richtige Kruste gebildet, allerdings sieht man jetzt die Silberhaut die sehr glänzt. Es ist nicht zu tief gestochen, da keine Erhebungen zu sehen oder zu fühlen sind. Allgemein bin ich mit dem Tattoo wirklich sehr zufrieden, aber das Ganze Tattoo wirkt noch etwas dunkler, insbesondere die Stellen extrem...
Vielleicht kann ja mal ein erfahrenes Auge dazu was schreiben. Möchte ungern dann in absehbarer Zeit per Laser aufhellen, zumal ich noch studiere und das finanziell etwas kritisch ist.

Meine Tattoos pflege ich schon immer nach demselben Prinzip und bis auf dieses, lief jedwede Heilung reibungslos ab.

wie dem auch sei, vorab herzlichen Dank und einen guten Rutsch an alle
Dateianhänge
IMG_3031.jpeg
IMG_3031.jpeg (40.78 KiB) 1853-mal betrachtet
IMG_3032.jpeg
IMG_3032.jpeg (65.66 KiB) 1853-mal betrachtet
xxxkidxx
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2021 16:53

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon HaiHaiTaucher » 31.12.2021 22:01

Ernsthaft? Also so wirklich ?

Also ich würde mich nicht wundern wenn du keine Antwort bekommst… aber gut gelacht hab ich schon… danke dafür … :lol:
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 200
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon xxxkidxx » 31.12.2021 22:50

@HaiHaiTaucher
Ja, ernsthaft. Zwar ist mir bewusst, dass da sich noch was tut, allerdings war es bei allen anderen Werken nicht so & man will ja schließlich ein perfektes Ergebnis, daher finde ich die Frage schon angemessen. Und nach 3 Wochen sahen die anderen nicht mehr so aus…
xxxkidxx
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2021 16:53

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon s9512000 » 01.01.2022 1:56

DIe Haut braucht bis zu 3 Monate, um sich vollständig zu regenerieren, sodass auch über dem neuen Bereich wieder eine normal dicke Hautschicht ist (Haut ist ein Filter, der Farbintensität schluckt). Vorher ist keine Beurteilung möglich. Also höre auf deinen Tätowierer und habe noch etwas Geduld.

Mit einem Laser aufhellen wird aber nicht funktionieren. Ein Laser schießt mehr oder minder große Löcher und ist im Vergleich nur ein sehr grobes Werkzeug.

Jetzt aber erst einmal etwas Geduld haben.
Benutzeravatar
s9512000
 
Beiträge: 938
Registriert: 27.05.2005 1:37

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon xxxkidxx » 01.01.2022 13:33

Meinst du, dass das sich denn noch angleicht? Vor allen Dingen auf dem oberen Bild, sonst wäre das ganze Tattoo, insbesondere alles drum herum fürn A****. Bei dieser Farbintensität sieht es ja fast wie mit edding aus. Ich hab ganz andere Stellen die völlig schwarz ausgemalt sind & die sind nicht mal ansatzweise so krass hervorstechend
xxxkidxx
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2021 16:53

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon Miral » 01.01.2022 14:10

Ganz ehrlich! Gib dem Tattoo Zeit zum heilen! Hab Geduld! Und lass den Gedanke mit dem Lasern, das bringt nichts!

Ich hab z.B. mehr als ein Jahr Pause gehabt, bis mein Tattoo erweitert wurde und hatte ähnliche Sorgen. Da ich aber in sehr guten Kontakt mit meinem Inker war/bin konnte ich ich bei ihm nachfragen und mich schnell von so doofen Gedanken lösen.

Also etwas mehr Geduld, es ist haut und keine Leinwand. Und die heilt nicht an allen stellen gleich.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 637
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon xxxkidxx » 01.01.2022 15:14

@miral
Ist deins denn auch black & grey? Und wie lang hat‘s bei dir gedauert bis sich das angleicht? Hab da echt keine Vergleiche mehr im Kopf, da mein letztes Tattoo 2018 war
xxxkidxx
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2021 16:53

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon Miral » 01.01.2022 16:13

@xxxkidxx ich habe eins in Black and grey und ein sehr buntes Tattoo

Da die Heilung recht unterschiedlich war, hat es bei beiden Tattoo’s verschieden lange gedauert mit dem angleichen.

Bei meinen Rosen auf dem linken Arm sah man am längsten den Unterschied. Ich glaub nach etwa 2,5 Monaten war der Abgleich dann da.

Bei meinem bunten Tattoo ( linkes Bein ) geht der Abgleich am besten und schnellsten.

Wie schon gesagt, gib dem Tattoo und deiner Haut Zeit. Der Abgleich kommt, also keine Angst :wink:
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 637
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon xxxkidxx » 01.01.2022 22:14

@ miral
2,5 Monate finde ich schon erstaunlich. Bei meinen anderen Tattoos war es immer nach 2-3 Wochen der Fall, daher die Panik. Nun ja, jede Stelle verheilt anders, also sollte ich dem ganzen noch ein bissl Zeit geben, da ja ohnehin das ganze Tattoo an sich noch dunkler wirkt, diese Stellen halt eben besonders…

Aber für‘s erste bin ich beruhigt :D
xxxkidxx
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2021 16:53

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon redphantom » 02.01.2022 10:16

Ich hab mehrfach ein Tattoo erweitern lassen, also "ansetzen" - es hat in der Regel ein ganzes Jahr gedauert, bis man die Ansatzstelle nicht mehr erkennen konnte. Da kommt dann noch unterschiedliche Sonnenexposition dazu, damit unterschiedliche Bräunung, weil man das neue Tattoo stärker schützt. Und erst nach einer ganzen Saison war es egalisiert. :D
Also - Geduld, wird schon.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 886
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon Miral » 02.01.2022 13:08

Da geb ich redphantom recht, es dauert stellenweise recht lange mit dem Angleich. Allerdings muss ich zugeben, das ich ein sehr heller Haustyp bin und von je her meine Haut stark schütze und dabei ist es egal ob nackte Haut oder bunte. Ich werd nur rot und kein bisschen braun. Da geht der Angleich wohl etwas schneller :p
Und es ist völlig egal ob Black and grey oder bunt.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 637
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Tattoo Farbunterschiede schwarz nach 3 Wochen

Beitragvon xxxkidxx » 03.01.2022 1:34

ich danke euch allen für eure antworten :D
bin definitiv beruhigt und muss wohl oder übel geduld haben
xxxkidxx
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2021 16:53


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste