Tattoo erweitern

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 17.08.2022 8:37

Hey @all

mein Tattoo ist mittlerweile 8 Jahre und nun bin ich doch auf die Idee gekommen es bis kurz vor dem Ellenbogen zu erweitern. :D
Ist es nötig, dass das alte Tattoo nachgestochen wird oder ok kann es so bleiben? Ich meine wegen dem Farbunterschied!

Sollte ich das neue bei dem Inker stechen lassen der auch das erste gemacht hat oder ist das egal.
Der Inker hat erst in einem Jahr Termine frei und hat seine Preise deutlich angezogen.
Das neue würde fast das Doppelte von dem alten kosten.

Danke euch

Bild
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon redphantom » 17.08.2022 15:03

Polynesische Tattoos kann man prinzipiell gut erweitern, wurde bei mir drei mal gemacht.
Man kann auch bei einem anderen Künstler weiter machen, nur sollte man das nicht aus Sparsamkeitsgründen tun. Das bestehende Tattoo ist sehr gut gemacht, es sollte keine Qualitätseinbuße geben, sonst ärgert man sich lebenslänglich. :evil: Die Pfeilspitzen kann man fortführen und als Symmetrieachse nutzen. Nachstechen lohnt sich nicht, nach 2-3 Jahren sieht man die Übergänge ohnehin nicht mehr, und vorher nur, wenn man genau hinschaut. Diese Tattoos sind sehr langlebig und pflegeleicht, das schaut auch nach 20 Jahren noch gut aus.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 914
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 17.08.2022 16:51

Danke für dein Feedback!

Naja nur aus Kostengründen mache ich das nicht und ich habe auch einen sehr guten Artist im Auge bei dem ich es machen lasse.
Aber bei einem Preisunterschied von fast 1000 € komme ich schon ins Grübeln.

Bei dem der das erste gemacht hat liege ich bei ca. 1200-1600 € und bei dem anderen bei 400-600 €.

Dazu Termin März 2023 zu Oktober 2022.
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon savoy » 17.08.2022 21:27

Der Preisunterschied ist natürlich recht groß, aber rechne es auf die Jahre um, die dich das Tattoo begleiten wird. Ein paar Monate längere Wartezeit sind da erst recht nichts.
Ich hätte in deinem Fall beim günstigeren (bzw. bei fast jedem anderen) die Sorge dass 1. die Qualität schlechter ist, und 2. selbst wenn die Qualität passt, es sich zu sehr vom bereits bestehenden Tattoo unterscheidet. Ich bin aber auch sehr risikoavers ;-)
savoy
 
Beiträge: 32
Registriert: 31.01.2015 10:14

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 18.08.2022 8:33

Ja das stimmt alles was du sagst, aber der andere Inker ist auch sehr gut, gute Arbeiten und gute Bewertungen!

Vielleicht kennt den jemand und kann es dazu sagen.
Temata Tattoo Krefeld
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon BassSultan » 18.08.2022 9:34

Gute Bewertungen sind relativ zu ignorieren. Die Arbeiten (ungefilterte Fotos, frisch vs abgeheilt) und vielleicht gehäufte schlechte Bewertungen wären die Dinge die mich am ehesten interessieren würden


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 18.08.2022 10:50

Naja Fotos sind jede Menge bei Insta etc. aber ich weiß nicht ob die unbearbeitet sind!

Schlechte Bewertungen habe ich keine gesehen und der persönliche Kontakt den wir bisher über Mail hatten war auch recht freundlich.
Klar weiß man es ganz genau erst wenn man mal da war, aber das ganze macht für mich einen guten Eindruck.
Noch besser wäre es natürlich wenn jemand berichten könnte der schon eins von ihm hat!
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon Seikilos » 18.08.2022 11:26

Wie BassSultan schon sagte:

Bewertungen im Internet sagen idR nichts aus.

Ich hab mir die Seite mal angeschaut und hatte mit nicht viel gerechnet. Für mich als Laien sehen die Arbeiten sehr gut aus und der "Background" passt irgendwie auch gut dazu. Ich finde das macht allgemein einen stimmigen, wertigen Eindruck
Seikilos
 
Beiträge: 185
Registriert: 01.08.2012 21:34

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 18.08.2022 12:29

Sehr schön, dann teilen wir ja die Ansichten!

Ich habe das gleiche Gefühl!
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon redphantom » 18.08.2022 12:31

Um das mal besser zu vergleichen und den persönlichen Stil mit einzubeziehen. Darf man fragen, wer das erste Tattoo gestochen hat ?
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 914
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 18.08.2022 12:51

Ja klar, gar kein Problem!

Da war ich bei Jim Orie!
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon redphantom » 18.08.2022 13:21

Hab ich mir fast gedacht, ich hab nämlich von ihm auch drei Tattooteile :D
Wusste gar nicht, dass der im Preis so angezogen hat. Seit er nicht mehr sein kleines, gemütliches Studie hat, sondern Chef von der Tattoofabrik Dragontattoo ist, ist halt die Bude voll. Angebot und Nachfrage halt- Vom Style her würde das Studio in Krefeld imho schon passen. Nur, was die Langlebigkeit der Tattoos angeht, da ist man sich halt nie so sicher, Dein Tattoo schaut nach 8 Jahren - wie meine übrigens auch - noch fast ladenneu aus, nix verlaufen, keine verdickten Linien, ist halt ein Faktor den man auch berücksichtigen sollte. Andererseits ist die Wartezeit halt schön heftig. :( :(
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 914
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 18.08.2022 13:28

Ja das stimmt schon. Die Qualität ist schon sehr gut. Allerdings musste er bei mir damals nachbessern was aber sehr gut funktioniert hat.

Stundensatz ist wohl aktuell 200 € und die Zeit die benötigt wird ist wohl 6-8 Stunden.

Termine wohl März/ April.

Ich überlege mal, wobei ich sagen muss 1200-1600 € finde ich doch sehr happig!
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon redphantom » 18.08.2022 13:54

Allerdings ist der immer auch ziemlich schnell, und hat - zumindest früher - nur die reine Tattoozeit berechnet - nicht das anzeichnen. Die Künstlerin, die meinen Manta vom Avatar gemacht hat, war zwar vom Stundensatz billiger, hat aber auch für die gleiche Fläche länger geackert.
Wenn Du woanders hingehst, solltest Du auch fragen, wie lange es vermutlich dauert, und das in den Vergleich mit einbeziehen.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 914
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon renek » 18.08.2022 14:08

Wie gesagt ich hatte ja schon Kontakt und er meinte 4-6 Stunden gleich 400-600 €.

Ich mache ja nur den äußeren Bereich ohne den inneren Bizeps

Also würdest du immer zu Jim gehen?
renek
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.08.2022 19:21

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste