Tattoo erhaben und glänzt

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo erhaben und glänzt

Beitragvon Pusteblume545 » 10.10.2022 12:35

Hallo zusammen,
Mein Tattoo ist jetzt fast 12 Wochen alt und es ist immer noch etwas erhaben und glänzt noch sehr doll.
Kann das normal sein oder isz es vielleicht vernarbt?
Liebe Grüße
Dateianhänge
IMG_20221010_122730.jpg
IMG_20221010_122730.jpg (3.02 MiB) 2123-mal betrachtet
IMG_20221010_122608.jpg
IMG_20221010_122608.jpg (3.1 MiB) 2123-mal betrachtet
Pusteblume545
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.08.2022 13:25

Re: Tattoo erhaben und glänzt

Beitragvon Bad*Kitty » 10.10.2022 13:59

Jedes Tattoo ist per se eine Narbe, also ja, es ist ganz sicher vernarbt.
Aber ich sehe nichts Unnormales für ein so frisches Tattoo. Sieht gut aus.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3918
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Tattoo erhaben und glänzt

Beitragvon Pusteblume545 » 10.10.2022 16:48

Wird es denn mit der Zeit noch glatt und geht der Glanz noch ganz weg?
Pusteblume545
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.08.2022 13:25

Re: Tattoo erhaben und glänzt

Beitragvon Bad*Kitty » 10.10.2022 17:51

Mehr oder weniger ja, aber es kann je nach Wetter auch immer wieder zu Erhebungen kommen. Wen das ernsthaft stört, der sollte sich besser nicht täowieren lassen.... ;)
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3918
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Tattoo erhaben und glänzt

Beitragvon Pusteblume545 » 10.10.2022 19:53

Stört nicht direkt aber mich interessiert es wie es sich mit der Zeit noch verändern kann.
Ich bedanke mich für deine Antwort
Liebe Grüße
Pusteblume545
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.08.2022 13:25

Re: Tattoo erhaben und glänzt

Beitragvon shovelhead » 15.10.2022 10:09

Sieh dir das Tattoo die ersten 3 Monate nicht zu genau an. Schon gar nicht unter Neonlicht. Da "setzt" sich noch einiges... ist zumindest meine Erfahrung der letzten 30 Jahre...

Ansonsten ist es ein schickes Teil geworden. Die Linien werden halten, nicht so ein feines Gefrickel, welches im Lauf der Zeit matschig wird o. verschwindet. Freu dich darüber u. stress dich nicht unnötig.
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 375
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste