Tattoo auf Brust stechen lassen, geht das?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo auf Brust stechen lassen, geht das?

Beitragvon Kellx » 02.08.2021 21:54

Hallo zusammen,
habe bisher noch kein Tattoo und mein erstes soll auf der Brust sein. Nun ist das an sich schon ein weicher Bereich, der sich viel dehnt, ich habe allerdings auch noch Hängebrüste. Meine Frage ist daher, ob das überhaupt geht da etwas zu stechen oder sich die Haut zu viel bewegt? Bzw. ob das Tattoo am Ende zu verzerrt wird, weil es schon ein großer Unterschied ist ob ich zb. ein BH anhabe oder liege oder sitze.
Kellx
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.08.2021 21:45

Re: Tattoo auf Brust stechen lassen, geht das?

Beitragvon Miral » 03.08.2021 10:57

Darf man fragen warum du dir gerade diese Stelle für dein erstes Tattoo ausgesucht hast?
Soll das Tattoo auf der ganzen Brust sein oder nur ein Teil oder doch nur das Dekolleté?
Es gibt da auch noch andere Faktoren die du bedenken solltest.
Nichts für ungut, aber für das erste Tattoo ist das für meinen persönlichen Geschmack zu unsicher. Brust bzw Dekolleté tätowieren ( natürlich nur nach meiner eigenen Erfahrung zu beurteilen) tut es da echt krass weh. Deshalb solltest du dir das echt gut überlegen.

Im Liegen, stehen, sitzen oder mit/ohne BH sieht die Brust immer anders aus und damit das Tattoo natürlich auch. Die Brust ist sehr weich. Blowouts können dort vorkommen.
Wie groß soll das Tattoo werden? Sind noch mehr geplant?
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 667
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast