Suprasorb Folie ist undicht

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Suprasorb Folie ist undicht

Beitragvon aloedrink__ » 21.06.2022 13:13

Hallo. Ich hab gestern mein erstes Tattoo gestochen bekommen und dann eine Second Skin Folie (Suprasorb) draufbekommen.
Bis heute um 8 Uhr was auch alles gut und es ist nichts raus gelaufen. Als ich dann aber heute in der Schule war, ist die Wundflüssigkeit an zwei kleinen Löchern herausgelaufen. Ich hab natürlich direkt meinen Tattoo Artist gefragt, da ich schon öfters gelesen hab, dass man die Folie dann direkt abmachen muss.
Ich hatte ihm ein Bild von meinem Tattoo geschickt und die Stellen, an denen es rausläuft und er meinte, dass ich die Folie noch 2 Tage darauflassen kann, da die Löcher sehr klein sind und es unwahrscheinlich zu einer Infektion kommt. Es ist auch mindestens 1cm Überschuss, also, die Folie endet ca. 1cm nach dem Tattoo.
Was meint ihr? Darauflassen oder abmachen?
Wäre es auch eine Möglichkeit, ein kleines Stück Second Skin an den undichten Stellen draufzukleben, dass es dann wieder dicht ist? Beim Duschen würde ja sonst vielleicht Wasser reinlaufen.
Ich bitte um Hilfe.
Dateianhänge
FDA003DE-F209-4F7A-88E4-0EB990AF59B6.png
FDA003DE-F209-4F7A-88E4-0EB990AF59B6.png (2.14 MiB) 981-mal betrachtet
aloedrink__
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2022 13:02

Re: Suprasorb Folie ist undicht

Beitragvon Der Wal » 14.07.2022 22:21

wie groß ist das Vertrauen zu deinem Tättowierer?

Ich hatte das auch schon, dass was rausgelaufen ist. Wenn sich was entzündet hat, wars immer an anderen Stellen.

Bleib locker.
Benutzeravatar
Der Wal
 
Beiträge: 384
Registriert: 02.08.2013 8:17


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast