Studio Raum Mannheim/Heidelberg

Suche Tattoostudio, Was haltet ihr von... etc.pp

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Beitragvon koichris » 30.11.2008 10:31

wenn du noch nichts hast ;)

Klick

dragon tattoo in VHM zaubert solche sachen :roll: :?

lg chris
Dateianhänge
scheisse.JPG
scheisse.JPG (14.52 KiB) 7216-mal betrachtet
In nomine Patris et filii et spiritu sancti
Benutzeravatar
koichris
 
Beiträge: 271
Registriert: 01.11.2006 11:12
Wohnort: #bw

Beitragvon Pe52 » 30.11.2008 12:25

wenn ich mir so das Bild betrachte....Zauber gründlich in die Hose gegangen
Bunt is g´sund
Pe52
Professional
 
Beiträge: 636
Registriert: 16.10.2002 11:45
Wohnort: Frankenthal

Beitragvon Isis » 03.05.2009 14:38

Ich möchte gerne entweder einen Tigerkopf oder einen Ankh, welche Stelle und welches von beidem möchte ich gerne mit dem studio besprechen.

Ich wohne in Mannheim, würde aber auch zu nem Studio weiter weg fahren wen es sich lohnt. Welches Studio würdet ihr den für die oben genannten Motive empfehlen?

Ich habe mich auch in meinem Bekanntenkreis rum gefragt, aber die waren irgendwie alle nur in Studien die ihr nicht empfehlt:
meine beste Freundin hat sich bei GLOBAL-CUSTOM-SHARK-Tattoos in Lampertheim Schmetterlinge über eine Narbe stehcen lassen und eine andere Bekannte hat sich bei Dragon Tattoo in Vienheim ein herz stechen lassen. Beide sind mit ihren Tattoos und den Studios zu frieden gewesen und haben mir diese auch weiter empfohlen. Bin deshalb grad etwas ratlos.

Danke schon mal für eure hilfe.
Isis
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.04.2009 19:51
Wohnort: Mannheim

Beitragvon triaag » 05.05.2009 8:12

mal ganz klar: Finger weg vom Dragon Tattoo in Viernheim und zum GCS würd ich auch nicht gehen, es sei denn du willst was knallbuntes, das kann Nadine eigentlich ganz gut.

sollen deine Motive in Farbe oder B/G sein und wie groß ?
Benutzeravatar
triaag
 
Beiträge: 1561
Registriert: 05.11.2007 17:05
Wohnort: do wo es schee iss

Beitragvon Isis » 08.05.2009 16:31

Jetzt bin ich iritiert, ich hätte schwören können das ich schon mal geantwortet habe. Naja egal.
Es soll schon etwas farbe drin sein, bei dem Tiger hatl mehr als bei dem Ankh.
Wie groß wei ich noch net genau, ich dachte entweder auf den Oberarm oder am fuss so beim Knöchel. Weiß noch net genai wir groß aber halt net soo groß.
Isis
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.04.2009 19:51
Wohnort: Mannheim

Beitragvon triaag » 11.05.2009 8:07

Anhand deiner Antwort würde ich sagen da hat sich jemand noch keine richtigen Gedanken gemacht :roll:

Was ist denn ein bissl Farbe :?:

Hast Du denn irgendwelche Vorlagen ?
Benutzeravatar
triaag
 
Beiträge: 1561
Registriert: 05.11.2007 17:05
Wohnort: do wo es schee iss

Beitragvon joerg » 11.05.2009 8:27

triaag hat geschrieben:....und zum GCS würd ich auch nicht gehen, es sei denn du willst was knallbuntes, das kann Nadine eigentlich ganz gut....


Sorry, triaag....aber bei solchen Aussagen könnte ich schonwieder kotzen. Nicht viel Ahnung, was genau abgeht, aber solche Statements vom Stapel lassen.
Warum? Ganz einfach - wäre es anders, würdest du wissen, das Nadine bereits schon seit Anfang des Jahres nicht mehr dort arbeitet!
Nightcrawler Tattoo

Wer zum Teufel ist Miami ink?
Benutzeravatar
joerg
Professional
 
Beiträge: 2669
Registriert: 18.08.2003 21:56
Wohnort: 73525 Schwäbisch Gmünd

Beitragvon Isis » 12.05.2009 16:59

Ich habe mir schon gedanken gemacht. Der Ankh soll schwarz weiß sein und noch eine rose daran, diese soll farbig sein (deshalb habe ich ja geschrieben etwas farbe).
Und der Tiger soll schon orange/schwarz gestreift sein, also farbig.
Für den Ankh habe ich zwar eine Vorlage, allerdings gefällt mir diese noch nicht so ganz.
Für den Tiger habe ich auch schon ein paar Vorlagen gesammelt, wobei mir meistens aber der Gesichtsausdruck nicht gefällt.
Isis
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.04.2009 19:51
Wohnort: Mannheim

Beitragvon boubou » 25.05.2009 19:31

das dragon tattoo in viernheim hat übrigens geschlossen....vielleicht haben sie ihm ja die ganzen pokale geklaut?...oder sie sind umgezogen. jedenfalls bin ich am donnerstag dort vorbeigefahren und da war der laden leer und unbeleuchtet!
kein verlust!!
Benutzeravatar
boubou
 
Beiträge: 179
Registriert: 17.11.2008 14:02

Beitragvon VodkaRedBull » 26.05.2009 10:56

und die homepage gibts auch nimmer http://www.tattoo-dragon.de
Benutzeravatar
VodkaRedBull
 
Beiträge: 547
Registriert: 15.09.2006 0:18

Beitragvon triaag » 26.05.2009 15:31

Sorry, triaag....aber bei solchen Aussagen könnte ich schonwieder kotzen. Nicht viel Ahnung, was genau abgeht, aber solche Statements vom Stapel lassen.
Warum? Ganz einfach - wäre es anders, würdest du wissen, das Nadine bereits schon seit Anfang des Jahres nicht mehr dort arbeitet!


Auch sorry, aber ich hatte vergessen meine Glaskugel zu polieren um die neuesten und wichtigsten Tattoo-News abzurufen, dann wäre mir das sicherlich nicht entgangen, das Nadine seit ca. 5 Monaten dort nicht mehr arbeitet. Wie konnte ich nur............. :?

Also, immer schön ........

Ich war übrigens 2008 zwei mal in Lampertheim zwecks Piercing, weiss wie der Laden aussieht, kenne die Arbeiten von Robert und Nadine. Daher eher die Empfehlung zu Nadine.

Wo arbeitet Sie denn jetzt ?
Benutzeravatar
triaag
 
Beiträge: 1561
Registriert: 05.11.2007 17:05
Wohnort: do wo es schee iss

Beitragvon Isis » 03.06.2009 23:49

Das Schild vom Dragon Tattoo hängt aber noch da. Wenn ich aber richtig gesehen habe hat um die ecke ein neues Studio aufgemacht, oder das ist mir vorher noch nie aufgefallen.

Mitlerweile hat sich ergeben das ich weiß welches Tattoo ich mir als erstes stechen lassen möchte. Ich möchte auf die Wade einen Ankh, daneben links die ägyptische Göttin Bastet und rechts vom Ankh die Göttin Sachmet. Das ganze soll farbig sein (kann man eigentlich auch gold stechen?)

Könnt ihr mir speziell dafür ein Studio empfehlen?
Isis
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.04.2009 19:51
Wohnort: Mannheim

Beitragvon schühchen » 12.04.2010 15:51

hi,
könnt ihr in dem Großraum jemanden empfehlen für ein Farbiges eher new School Tattoo, das 2 Mal identisch gestochen werden soll?
Stelle wäre wohl entweder der Knöchel oder das Schulterblatt
schühchen
 
Beiträge: 27
Registriert: 12.04.2010 11:32

Beitragvon gipsy » 14.04.2010 16:34

smilin demons wie immer, wenns um mannheim geht. auf der homepage findeste auch was goldenes ;=)
Benutzeravatar
gipsy
 
Beiträge: 1129
Registriert: 20.03.2009 18:25

Beitragvon bedhead » 15.04.2010 18:32

schühchen hat geschrieben:hi,
könnt ihr in dem Großraum jemanden empfehlen für ein Farbiges eher new School Tattoo, das 2 Mal identisch gestochen werden soll?
Stelle wäre wohl entweder der Knöchel oder das Schulterblatt


Westside Tattoo MAnnheim :D
Trenne nie das "S" vom "T", denn das tut den beiden weh
bedhead
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.01.2010 21:44

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo-Studios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste