Heilungsprozess

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Heilungsprozess

Beitragvon AUTNED » 23.06.2024 9:28

Hallo erstmal,

Das hier ist mein 1. Post und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe mir am 12.06.24 ein ca. 5x5cm großes schwarzes Tattoo am rechten Oberschenkel stechen lassen.

Habe für 4 Tage eine Folie getragen und schmiere seitdem regelmäßig eine dünne Schicht Bepanthen Creme.

Heute ist Tag 11 und das Tattoo fühlt sich noch empfindlich an bzw. juckt gelegentlich etwas. Schmerzen habe ich keine (wie gesagt, lediglich etwas empfindlich)

Hinzu kommt, das 1 Tag nach Abnahme der Folie etwas Kruste abgegangen ist (sehr wenig). Seitdem ist jedoch nichts mehr abgegangen und das finde ich etwas eigenartig.

Ich habe ein zweites Tattoo am Oberarm und hier ist nach ein paar Tagen zunehmend Kruste abgegangen und das nicht zu wenig.

Damals habe ich aber auch nur für 5h eine Folie getragen und anschließen lauwarm abgespült.

Was ist eure Meinung dazu? Noch im normalen Bereich?

Anbei ein Foto
Dateianhänge
01692AD8-35A0-421E-9FE9-853DE70958E1.jpeg
01692AD8-35A0-421E-9FE9-853DE70958E1.jpeg (1.93 MiB) 437-mal betrachtet
AUTNED
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.06.2024 9:19

Re: Heilungsprozess

Beitragvon BassSultan » 23.06.2024 11:51

Ich hab zwar mit diesen Folien keine persönliche Erfahrung aber ich glaub dass da bei so einer nassheilung drunter eventuell weniger Kruste überhaupt erst entsteht (?), so oder so sieht das für mich erst mal ganz ok aus. Wenn’s keine Probleme macht :) freu dich


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3575
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Heilungsprozess

Beitragvon AUTNED » 23.06.2024 12:07

Erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Das mit der Nassheilung ist ein guter Punkt.

Bis auf die Empfindlichkeit macht es keine Probleme. Fühlt sich wie eine alte Schürfwunde an.

Lg
AUTNED
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.06.2024 9:19


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste