Blowout?

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Blowout?

Beitragvon bonnysgirl310 » 01.05.2024 12:27

Hallo,

Hab mir gestern ein Tattoo stechen lassen. Am Abend fing es an ein wenig zu zerlaufen. Der Tätowierer hat tlws schon etwas an der Haut gezogen.

Jetzt sieht es so aus.
Falls es ein Blowout ist, was hab ich für Möglichkeiten? Schöner nachstechen lassen?

(Zur Info: Ich hab links an der gleichen Stelle auch zwei Tattoos und die sind phantastisch)

Viele Grüße
Claudia
Dateianhänge
20240501_121556.jpg
20240501_121556.jpg (7.27 MiB) 617-mal betrachtet
20240501_121611.jpg
20240501_121611.jpg (7.36 MiB) 617-mal betrachtet
bonnysgirl310
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.05.2024 12:12

Re: Blowout?

Beitragvon shovelhead » 01.05.2024 14:27

Ich würde es erstmal abheilen lassen u. dann weitersehen. Frisch u. mit Folie ist es für mich noch schlecht einzuschätzen.
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 375
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Blowout?

Beitragvon BassSultan » 01.05.2024 14:37

Seh ich auch so. Vor allem weil beim abheilen noch bisschen Farbe mit Wundsaft raus gespült wird (nicht zwingend aus dem tattoo selbst sondern vlt auch aus der kaputten Schicht drüber) - das bleibt dann auch unter der Folie. Wart mal ab


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3560
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Blowout?

Beitragvon bonnysgirl310 » 01.05.2024 17:54

Danke euch schon mal für die schnellen Antworten. Ich halte euch auf den laufenden :D
bonnysgirl310
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.05.2024 12:12

Re: Blowout?

Beitragvon finest.fire » 14.05.2024 13:02

Ist es inzwischen abgheilt? und wenn ja, wie ist der aktuelle stand?
finest.fire
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.07.2019 15:14


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste