Unglücklich mit Bunten Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon shovelhead » 01.04.2024 17:33

Mein Rat: Steiger dich da jetzt nicht rein, sondern warte wirklich 3 bis 4 Monate, bevor du etwas machst. Das setzt sich noch. Glaub mir, ich habe etliche bunte Tattoos...

An deiner Stelle würde ich mich jetzt nicht verrückt machen, sondern tief durchatmen, eine Flasche Wein aufmachen u. eine Zigarre anzünden ;)

Ich meine das Ernst, vergiss das Tattoo für die nächsten 3 bis 4 Monate u. sieh es dir dann noch einmal in Ruhe an.

Edit: Von vorhandenen Konzepten sollte man sich verabschieden. Das Leben kennt kein Konzept - so sind Enttäuschungen garantiert. Es kommt mit Sicherheit anders als geplant. Man sollte lieber versuchen, auf Gegebenheiten richtig zu reagieren, ist effektiver u. stressfreier.
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 369
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 01.04.2024 17:40

Ist nur schwer jedes Mal wenn ich aufs Klo zb geh sehr ich diese bunte etwas. Ich frag mich wieso ich mich so hab zu quatschen lassen ich wollte eigend höchstens zwei Farben drin haben. Wieso hab ich nicht nur eine Farbe gewählt vll noch mit einem kleinen Akzent. Ich habe mir da völlig reinreden lassen..das macht mich so sauer. Kann man da theoretisch noch irgendwas retten in ein paar Monaten. :oops:
Rein von der Farbe her. Eventuell mit schwarz weiß..
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon shovelhead » 01.04.2024 17:58

Mit Sicherheit kann ein guter Tätowierer da noch was machen. Dazu sollte es aber komplett abgeheilt sein. Deswegen meinte ich "nicht verrückt machen". Jetzt ist eh erstmal warten angesagt. Schau es dir dann mal komplett abgeheilt an (u. wir reden nicht von Wochen sondern Monaten) - vielleicht findest du es dann gar nicht mehr so schlimm...
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 369
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon BassSultan » 01.04.2024 17:58

So, bitte jetzt mal paar Dinge beachten im Sinne des Forums:
1) bitte keine Doppelposts
2) wir drehen uns hier im Kreis hab ich das Gefühl, es haben jetzt eh schon alle was dazu gesagt (abwarten und Tee trinken, es ändert sich sicher noch wenn’s fertig abgeheilt ist). Jetzt gib dem ganzen auch mal die Zeit dass das eintreten kann.
In der Zwischenzeit jetzt 100x das selbe posten bringt nix und macht dich nur selber verrückt.

Bitte zurückfinden zu einem sinnvollen Austausch, sonst Dreh ich den thread zu.
LG



Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3549
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon shovelhead » 01.04.2024 17:59

Oh, exakt zur gleichen Zeit gepostet ;)
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 369
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon CharlieBrown » 01.04.2024 22:07

Bitte versteht mich nicht falsch aber auch in 4 Monaten wird es nicht die Farbe sein die mit gefällt. Das ist nicht das was ich mir vorgestellt habe.
Es ist ein wunderschönes tattoo auf dem falschen Körper :(

Vielleicht kann mir jemand damit weiter helfen und mich beruhigen damit ich einen Hoffnungsschimmer habe was kann man da rein farbtechnisch noch machen oder ändern? Oder vll sogar eher wieder ins schwarz weiße setzen ? Wenn ich das wüsste vll wäre ich dann beruhigter
CharlieBrown
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.06.2023 11:00

Re: Unglücklich mit Bunten Tattoo

Beitragvon BassSultan » 01.04.2024 23:21

das wurde doch schon alles mehrfach gesagt bzw. Steht auch an genügend anderen stellen hier im Forum. Nein man kann Farbe nicht mehr rausziehen, ja die Farben hellen durch das heilen der obersten Hautschicht bisschen auf, nein man kann nicht mit einer Farbe deckend überstechen das liegt alles in der selben Schicht haut und vermischt sich,..

War ja bei den vorigen tattoos auch zwischendurch schwierig (wie hier an anderer Stelle besprochen) und dann hat es offensichtlich wieder zu neuen tattoos gereicht.

Da ich wieder nicht das Gefühl habe dass wir dir aktuell helfen können bzw. du nichts hören kannst oder willst was hier gesagt wird, mach ich diesen thread erstmal zu. Meld dich gerne mit neuen (!) Infos, wir helfen ja gerne wenn es Sinn macht.



Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3549
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste