Hilfe...Portrait verkackt!?

Diskutieren und Suchen von Motiven!

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon Druid01 » 19.02.2024 0:56

Hallo zusammen,
ich kann nicht pennen, weil ich niemals dachte, dass es mir passiert!
Ich habe viele, viele, teilweise traurig-lustige Fails gesehen...und dachte mir, bei diesem einen Motiv, da pass ich auf, mir passiert das nicht.
In dem Studio wo ich meinen Geometric-Arm habe machen lassen(mit dem ich auch zufrieden bin) habe ich einen Artist neben mir stechen sehen. Hat Comicstyle gemacht, großflächig, sah mega aus!
Als ich dann an die Leitung des Studios heran getreten bin mit meinem Wunsch wurde mir sofort dieser Künster empfohlen.
Auf seiner Instaseite hat er kein fertig gestochenes/abgeheiltes Motiv. Das Studio hat keine fertigen Arbeiten von Foto-Realistic.
Heute Sitzung 6,5h Oberschenkel....habe zwischendurch mal runter geschaut....ok, wird sicher noch. Bei Pausen kamen mir schon Zweifel...habe Fotos vorm Spiegel gemacht und von der Vorlage, die er noch etwas bearbeitet hat vorher, was aber nicht so gravierend war.
Zwischendurch kamen Leute vorbei und die Leitung des STudios mit der Aussage: Wow, mega...ich war happy.
Zum Schluss frage ich, ob das sein Ernst ist? Ob die beiden Bilder gleich aussehen, was er bejaht hat.
Auch alle anderen haben auf mich zugeredet, dass es erst mal abheilen muss...nach der langen Sitzung, alles geschwollen, etc.
Erst mal abheilen lassen und nach 1,5 Wochen noch mal hin zur Kontrolle und evtl nacharbeiten.

ABER:
Meiner Meinung nach sollte ein solches Ergebnis zu 100% der Vorlage entsprechen. Wenigstens 98% ansonsten FAIL!!!
Da heilt meiner Meinung auch nix mehr in die richtige Richtung. Ein gutes Ergebnis sieht man sofort, auch wenn es rot oder geschwollen ist.

Bitte klärt mich auf, wenn ich mich irre!!! Bin natürlich im Moment todunglücklich!
Sorry für den langen Text.
Vielen Dank.

Gruß Druid
Dateianhänge
WhatsApp Image 2024-02-18 at 23.49.16.jpeg
WhatsApp Image 2024-02-18 at 23.49.16.jpeg (218.22 KiB) 1367-mal betrachtet
WhatsApp Image 2024-02-18 at 23.49.38.jpeg
WhatsApp Image 2024-02-18 at 23.49.38.jpeg (151.03 KiB) 1367-mal betrachtet
WhatsApp Image 2024-02-18 at 23.49.53.jpeg
WhatsApp Image 2024-02-18 at 23.49.53.jpeg (186.8 KiB) 1367-mal betrachtet
Druid01
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.02.2024 0:33

Re: Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon HaiHaiTaucher » 19.02.2024 1:05

Was soll ich sagen … ja das würde ich auch als verkackt betrachten… da kann ich dich nicht trösten… Schade das du nicht zu einen Portrait Profi gegangen bist …

Jetzt isses erstmal so …
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 308
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon BBW-Fan » 19.02.2024 8:42

Erstmal abheilen lassen, dann nochmal reinstellen. So völlig versaut sehen die Portraits ja nicht aus, meine Meinung, :!:
Eine andere Frage ist, wie tätowierte Portraits in einigen Jahren aussehen. Wir wissen ja, Tattoos altern.
Jedenfalls, vorläufig entspannt bleiben, in ein paar Wochen nimmt man das anders wahr.
Keine Ahnung, ob Tattoos Kunst sind?
Benutzeravatar
BBW-Fan
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.06.2017 19:26
Wohnort: Nbg

Re: Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon BassSultan » 19.02.2024 8:59

Ich find das auch nicht verkackt, wo nehmt ihr das her? Die Personen sind erkennbar und sehen nicht grotesk aus, das ist doch schon mal was.

Allerdings sind die Fotos von dem tattoo auch nicht optimal um irgendwas zu beurteilen.. verspiegelt und verzerrter Winkel, hilft mir nicht in einer sinnvollen Beurteilung.

Ich würd das auch erst mal ruhig angehen und schauen wie das in 2 oder 3 Monaten aussieht. Todunglücklich muss man sicher nicht sein deswegen.

Lg


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3575
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon Bad*Kitty » 19.02.2024 9:23

Da ist mal extrem viel Luft nach oben, man sieht sofort, dass hier die Erfahrung mit Porträts fehlt. Mit Realistic hat das wenig zu tun, für die Größe wurde da äußerst "sparsam" gearbeitet. Zum Glück nicht voll verkackt, aber ja, verkackt.
Warum lässt man sich aber auf sowas ein, wenn da weder Bilder von Porträts noch fertige Tattoos zu sehen waren, fetter kann eine leuchtend rote Red Flag doch gar nicht mehr sein?!
Jemand, der wirklich auf Porträts spezialisiert ist kann da noch einiges raus holen.
Auf Porträts spezialisiert bedeutet, dass derjenige im Realisticbereich mit Gesichtern zu Hause ist, NICHT im Comicbereich!!! ;)
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3927
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon Druid01 » 19.02.2024 11:47

Vielen Dank für eure Beiträge.
Jetzt ist ne Nacht vergangen, in der ich zwar nicht viel geschlafen habe, aber jetzt bin ich nicht mehr so ganz am Ende.

@Bad*Kitty
Absolut! Du hast Recht! Im Nachhinein wimmelte es von Red Flags. Aber wenn man jemandem vertraut...sind die irgendwie alle weg gewischt.
Ich habe heute nacht noch Kontakt zu nem spezialisierten Shop in der nächsten Großstadt auf genommen und gefragt ob da generell überhaupt noch was zu retten/besser bearbeiten ist.

Der nächste Schritt, abheilen lassen und weiter sehen.
Werde dann hier bessere Pics hochladen.

Vielen Dank auch für die aufbauenden Worte.
Druid01
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.02.2024 0:33

Re: Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon Bad*Kitty » 19.02.2024 13:15

Ich fress einen Besen, wenn da nichts mehr raus zu holen sein sollte ;)
Verlier die Hoffnung nicht, es gibt weitaus aussichtslosere Geschichten!
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3927
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Hilfe...Portrait verkackt!?

Beitragvon HaiHaiTaucher » 19.02.2024 14:56

Ja da kannst noch ne Menge retten.. diesmal muss der Schuss aber sitzen ,.. bedeutet das muss jemand übernehmen der im Thema wohnt .. der das WIRKLICH kann…

Bin da optimistisch….
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 308
Registriert: 01.09.2020 2:39


Zurück zu Tattoomotive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast