Pflaster sitzt nicht gut

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Pflaster sitzt nicht gut

Beitragvon dandee1982 » 03.09.2023 12:54

Hallo ihr Lieben

Ich habe am Freitag ein neues Tattoo mir machen lassen . Allerdings Ostberliner an einer Ecke nicht richtig fest. Beim duschen gestern gelang Wasser drunter und evtl. Noch von der Seife ect.
Habe es zwar zwei-dreimal darunter weg gedrückt das Wasser, habe aber Sorge das trotzdem was passiert. Ich finde es sieht alles normal aus. Aktuell tut nur der Unterarm etwas weh ( leichtes Ziehen)
Das tattoo selber fühlt sich etwas wärmer an, als der Rest.
Normal soll ich das Pflaster 5 Tage drauf lassen, soll ich es so belassen oder besser abmachen und normal mit der Pflege beginnen?
Bin mir echt unsicher , da ich auch im Einzelhandel arbeite.
Auf dem Bild sieht man das tattoo ( Pinguin ist alt)
Dateianhänge
IMG_8728.jpeg
IMG_8728.jpeg (1.67 MiB) 3511-mal betrachtet
06192246-10C4-472B-8750-BA2CFB34C311.jpeg
06192246-10C4-472B-8750-BA2CFB34C311.jpeg (2.35 MiB) 3511-mal betrachtet
dandee1982
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2023 12:45

Re: Pflaster sitzt nicht gut

Beitragvon BassSultan » 03.09.2023 18:47

Vorsicht Laienmeinung: ich würde sagen wenn das tattoo unter dem Pflaster kontaminiert ist - runter damit und offen weiter pflegen (weniger ist mehr..)

Ruf doch deine tätowier Person an und frag was du genau tun sollst? Eventuell kann man auch ein neues Pflaster da drauf knallen.

Viel Erfolg, lg


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3548
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Pflaster sitzt nicht gut

Beitragvon shovelhead » 07.09.2023 10:30

Wenn schon Wasser darunter war, dann weg mit dem Ding. Regelmäßig waschen, dünn cremen, wenn es spannt - fertig.
Meg hát!

"Der Meister sagte: Seltsame Lehren anzugreifen ist verderblich."
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 368
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste