Ist das Normal?!

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Ist das Normal?!

Beitragvon Janis » 01.07.2023 11:15

Guten Mittag an Alle!

Ich habe eine kurze Frage und hoffe, dass ich diese in dem richtigen Forum stelle. Falls nicht, tut es mir leid und ich werde das nächste mal den richtigen Thread wählen :)

Ich habe mir vor einer Woche mein erstes Tattoo stechen lassen und mir ist heute etwas aufgefallen (siehe Bild), wobei ich mir nicht sicher bin, ob dies normal ist. Auf anderen Seiten sind manche der Ansicht, dass dies normal ist und das Tattoo nach dem Heilungsprozess wieder kräftiger aussieht, andere hingegen sagen, dass dies nachgestochen werden muss.

Ebenfalls habe ich die Anweisungen meines Tattoo Artist sehr penibel befolgt und unter anderem 5 Tage lang kein Wasser, keine Sonne oder ähnliches an die Stelle kommen lassen. Ab dem 6ten Tag habe ich wieder wie gewohnt geduscht usw. Anscheinend sollte ich dies ebenfalls bleiben lassen, da keinerlei Shampoo oder ähnliches an die Stelle kommen darf, auch wenn ich es mehrmals am tag eincreme. Was ist eure Meinung hierzu und ist es schlimm, dass ich bereits Wasser/Shampoo kurz auf die Stelle kommen hab lassen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten! Die Fragen erscheinen eventuell etwas paranoid, jedoch ist dies mein erstes Tattoo und ich bin einfach noch sehr neu in diesem Gebiet :)
Dateianhänge
IMG_5687.jpeg
markierte Stellen!
IMG_5687.jpeg (692.91 KiB) 2407-mal betrachtet
Janis
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.07.2023 11:03

Re: Ist das Normal?!

Beitragvon redphantom » 01.07.2023 17:11

Mach Dir mal keine Sorgen, Du hast bestimmt nichts falsch gemacht. :D
Neulinge glauben manchmal, ein Tattoo schaut so aus wie ein Laserdruck, aber das ist kein Papier, sondern lebendes Gewebe mit allen Ungleichmäßigkeiten.
Schaut man sich mal den Vergleich mit den Härchen an, so reden wir hier von Unregelmäßigkeiten im Bereich < 1mm, die niemand jemals sehen wird.
(Ausser dem Dermatologen, wenn er das Nävi daneben checkt - aber der mag ohnehin keine Tattoos :lol: :lol: )
Lass es erst mal abheilen, wenn Du unbedingt magst, dann lass es dann Nachstechen, was aber wiederum das Risiko birgt, dass die Linie dann dicker erscheint. :roll:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 965
Registriert: 06.05.2013 21:41


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste