Schlechte Tättowierer

Für die nackigen ;-) oder einfach:
Für die Neuen

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Schlechte Tättowierer

Beitragvon Lord Bane » 21.05.2023 10:19

Hi
Habe eine Art "Muttermal" welches ich mit einem Tribal überstechen wollte. War dazu in einem Studio, habe es dem Tättowierer erklärt und eine Vorauszahlung geleistet. Die Zeichnung war dann aber grotten Schlecht und wollte eine Änderung. Dafür wollte er aber wieder eine Vorauszahlung, weshalb ich das Ganze abbrach (ohne Rückerstattung).
Kürzlich nahm ich einen neuen Anlauf bei einem anderen Studio. Dessen Zeichnung war besser, aber offensichtlich in Eile gezeichnet (hätte ich auch gekonnt). Wollte wieder ein Neues, aber der Tättowierer wollte es nur noch etwas abändern, was mir nicht gefiel. Habe es dann erneut abgebrochen (diesmal mit Rückerstattung) und bin nun etwas ratlos... Was mache ich falsch?
Lord Bane
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2023 10:06

Re: Schlechte Tättowierer

Beitragvon Miral » 21.05.2023 10:53

Hallöchen

Hmm schwierig was dazu zu sagen.
Wenn mir die Vorlage nicht gepasst hat, hat der/die Künstler*in es nach meinen Vorstellungen und Wünschen geändert. Aber das kam bisher nur zweimal vor.
Welchen Stil möchtest du denn auf deiner Haut haben? Nach welchen deiner Kriterien hast du die Tätowierer rausgesucht? Hast du deutlich geäußert was du haben möchtest oder hast du Ihnen freie Hand gelassen?
Bei meinen letzten Tattoo’s habe ich dem Künstler gesagt, das Motiv und zwei Sachen müssen dabei sein, für den Rest hatte er völlig freie Hand. Und damit habe ich alles richtig gemacht.
Aus diesem Grund versuche ich zu verstehen was dir wichtig ist und an den vorherigen Vorlagen nicht dein Ding war.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 843
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Schlechte Tättowierer

Beitragvon BassSultan » 21.05.2023 11:16

Wer waren denn die Künstler/Studios? Vielleicht suchst du dir auch lauter Nullen aus, wer weiß.


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3562
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Schlechte Tättowierer

Beitragvon *sanna* » 21.05.2023 11:18

Vielleicht informierst du dich vorher nicht gut genug über den Tätowierer? Ich habe mir meinen ganz bewusst ausgesucht weil er den Stil, den ich mag, für mich ganz persönlich am besten umsetzt. Dementsprechend war der Entwurf nachher keine Überraschung mehr.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
*sanna*
 
Beiträge: 158
Registriert: 28.09.2018 21:22

Re: Schlechte Tättowierer

Beitragvon Bad*Kitty » 21.05.2023 11:34

Sticht der Tätowierer überhaupt den gewünschten Stil in GUT?
Lässt du ihm auch etwas freie Hand oder bist du ein Kontrollfreak?
Wie genau suchst du dir Tätowierer aus? Nach Bewertungen? Nach Empfehlungen von Freunden? Oder hast du dein Auge geschult und kannst sogar selbst sehr gut beurteilen, ob ein Künstler gute Arbeit liefert?
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3918
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Schlechte Tättowierer

Beitragvon Deichbrise » 12.06.2023 15:35

Hallo,

kann dir jetzt nur von meinen eigenen Erfahrungen berichten; ich habe mir seeeehr lange Zeit gelassen und gemeinsam mit meinem Sohn - welcher inzwischen sein erstes großes Wunschmotiv auf den Schultern hat; ich habe meine Wunschvision auf dem linken Arm - nach dem für uns richtigen Studio & den richtigen Inkern gesucht. Hierbei haben wir uns nicht auf Bewertungen im Internet verlassen, sondern vielmehr auf Empfehlungen und unserem eigenen Empfinden, denn wir haben uns jedes Mal, sobald wir ein Studio ins Auge gefasst haben, dieses erstmal besucht und geschaut, welche Stile die Inker beherrschen, wie gut beraten wird und ob wir uns dort wohlfühlen (Nasenfaktor).

In Sachen Motiv haben sowohl mein Sohn als auch ich gute Erfahrungen damit gemacht, indem man eben nicht mit einem komplett bis ins letzte Detail durchdachten Wunsch bzw. sogar noch einem exakten Bild dort aufschlägt, sondern eher ... na, wie soll ich sagen ... richtungsweisend Eindrücke davon macht, was man sich so vorstellt und warum. Dadurch haben wir den Künstlern sicherlich einen ziemlichen Batzen an Freiheit gewährt, den sie aber schätzten und sich mit wirklich tollen Entwürfen entfaltet haben.

Bei unserem Studio lief es so ab, dass sich die Künstler echt viel Zeit genommen haben, sich ganz in Ruhe und mit viel Aufmerksamkeit angehört haben, was wir uns jeweils vorgestellt haben und in unserem Beisein wurden am Pad erste Skizzen erstellt, welche dann im Laufe der Abstimmung konkretisiert und verfeinert wurden. Als sehr gut habe ich auch die Empfehlungen der Künstler empfunden, das eine oder andere Detail etwas anders zu gestalten oder ganz wegzulassen, um das Motiv richtig wirken zu lassen, da Haut eben nicht Papier ist.

Daher mein Ratschlag: Suche dir bitte sorgfältig ein Studio aus! Soviel Zeit sollte dir deine Tätowierung wirklich wert sein. Schaue dir die Arbeiten der Künstler an und nicht die Online-Bewertungen. Besuche das oder die Studio(s) und lerne die Künstler kennen. Du solltest dich dort absolut wohl und gut aufgehoben fühlen. Und: Wenn du den für dich passenden Künstler gefunden hast, gönne ihm die kreative Freiheit und vertraue ihm, dir dein Wunschmotiv in der für DICH passenden Version unter die Haut zu bringen.

Ich habe mich gerade letzte Woche Donnerstag mit einem weiteren Tattoo, in eben jenem Studio verzieren lassen, was allerdings noch nicht ganz fertig ist. Dafür brauchen wir noch eine 2. Sitzung, da meine Haut nicht mehr mitgemacht hat und wir ja wollen, dass es am Ende wieder ein Meisterstückchen wird. Auch dies ist übrigens ein gutes Zeichen, dass du bei der richtigen Adresse gelandet bist. Ein Hinterhofinker würde es einfach straff durchziehen, egal, wie es der Haut dabei geht bzw. wie später das Ergebnis nach so einem Ritt aussehen würde.
Deichbrise
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2022 16:59


Zurück zu Juhuuu!!! ich bin drin...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast