Unsicher oder ungeduldig?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Skippi1892 » 23.08.2022 11:13

Ein freundliches Hallo an Alle,

ich bin unsicher und hoffe hier ein wenig Hilfe zu erhalten.
Es ist mein erstes black and grey Tattoo und ich hatte gerne ein paar Meinungen.
Mein Tattoo ist jetzt genau 3 Wochen alt.
Es ist in meinen Augen gut abgeheilt, ich spüre es nicht mehr und habe auch keine Probleme.
Jedoch würde ich gerne wissen ob es wieder so, oder zumindest so ähnlich wird wie direkt nach dem stechen?
Momentan bin ich eher unglücklich weil es viel zu dunkel ist.
Meinen Tattoowierer habe ich schon gefragt ( vor 2 Wochen) und er sagt das wird schon.
Es sind viele Schattierungen und es braucht seine Zeit.

Gerne hätte ich trotzdem einige Meinungen von Personen die sich damit auskennen.
Vielen Dank und Grüße aus Berlin
Dateianhänge
295957275_5628411877182933_7824977053232769207_n.jpg
295957275_5628411877182933_7824977053232769207_n.jpg (84.65 KiB) 1157-mal betrachtet
Skippi1892
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2022 10:29

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Skippi1892 » 23.08.2022 11:18

das erste Bild ist direkt nach dem stechen und so sieht es momentan aus ( genau nach 3 Wochen.
Dateianhänge
IMG_5628.jpeg
IMG_5628.jpeg (194.22 KiB) 1155-mal betrachtet
Skippi1892
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2022 10:29

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon BassSultan » 23.08.2022 11:46

Anderer Winkel andere Lichtverhältnisse.. ich tu mir schwer irgendwas sinnvolles zu sagen


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3329
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Skippi1892 » 23.08.2022 11:53

Erstmal vielen Dank für Deine Antwort.
Ist nicht so einfach seinen Arm selbst zu fotografieren. :D
Ist das besser?
Dateianhänge
99808FEA-AD61-425D-AD7A-584006B4FB9A.jpeg
99808FEA-AD61-425D-AD7A-584006B4FB9A.jpeg (234.25 KiB) 1139-mal betrachtet
Skippi1892
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2022 10:29

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Bad*Kitty » 23.08.2022 14:11

Nach 3 Wochen ist kein Tattoo der Welt abgeheilt. Es braucht dazu 6 Monate und in der Zeit entwickelt es sich. Dein Tattoo wird mit den Jahren so hell werden, dass du dir die Kontraste zurück wünschst, keine Sorge.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3762
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon raumzeit » 23.08.2022 14:55

Schwer zu sagen, was da noch passiert. Mein Astronaut hat sich in drei Wochen kaum verändert. Mein Wolf vom November 2021 schaut auch noch recht neu aus. Das Licht bei den Fotos ist halt unterschiedlich.

Heute:
84CFF1A7-7E07-4609-A990-C89177DB882E.jpeg
84CFF1A7-7E07-4609-A990-C89177DB882E.jpeg (3.44 MiB) 1108-mal betrachtet


Frisch (Ende Juli):
CAC7366D-F562-44AA-BF89-C7AE6BDB25B4.jpeg
CAC7366D-F562-44AA-BF89-C7AE6BDB25B4.jpeg (1.3 MiB) 1108-mal betrachtet


Heute, gestochen im November 2021:
1CCE91F7-6753-4553-80F6-9567DD01B019.jpeg
1CCE91F7-6753-4553-80F6-9567DD01B019.jpeg (2.85 MiB) 1108-mal betrachtet
raumzeit
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.01.2016 2:16

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Bad*Kitty » 23.08.2022 15:32

Man kann Linientattoos allerdings überhaupt nicht mit B/G-Tattoos vergleichen ;) Linien werden immer mit Schwarz gestochen, B/G mit vielen unterschidlich verdünnten Greywashes. Die meisten Tätowierer arbeiten viel zu hell, was mit der zeit ein extremes Aufhellen nach sich zieht - das sieht man auch hier schon an der frischen Arbeit.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3762
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon raumzeit » 23.08.2022 15:34

Stimmt, das sieht man öfter. Das sind dann die Motive, wo man dreimal hinsehen muss, um noch irgendwas zu erkennen.
raumzeit
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.01.2016 2:16

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Skippi1892 » 23.08.2022 15:35

Bad*Kitty hat geschrieben:Nach 3 Wochen ist kein Tattoo der Welt abgeheilt. Es braucht dazu 6 Monate und in der Zeit entwickelt es sich. Dein Tattoo wird mit den Jahren so hell werden, dass du dir die Kontraste zurück wünschst, keine Sorge.

Vielen lieben Dank für Deine Antwort ,also bin ich zu ungeduldig. :lol:

Wenn Du mir jetzt noch sagst dass der "blaue Fleck"(absolut schmerzfrei) rund um das Motiv nach 3 Wochen auch normal ist, dann bin ich wirklich beruhigt.

In 1-3 Wochen soll ich sowieso zur Nachkontrolle kommen.
Skippi1892
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2022 10:29

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Bad*Kitty » 23.08.2022 15:45

@Skippi
Ich erkenne keinen blauen Fleck, was genau meinst du? Hast du da ein besseres Bild? Evtl. sind es ganz hell angedachte Schattierungen, evtl. aber auch ein blow out.
Und ja, etwas Geduld haben ;)
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3762
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Skippi1892 » 23.08.2022 15:56

Das ist ein Video was der Artist direkt nach dem stechen gemacht hat.
Das was hier rötlich ist rund um das Motiv, sieht jetzt wie ein blauer Fleck aus.
https://youtu.be/vmBWaRyG_QU

Habe es gerade bei YT hochgeladen.
Skippi1892
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2022 10:29

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Bad*Kitty » 23.08.2022 20:55

Ja, da hat er sehr hell schattiert, was du siehst ist ein Grauschleier. Auch der wird mit der Zeit wohl verschwinden.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3762
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Skippi1892 » 23.08.2022 22:42

Bad*Kitty hat geschrieben:Ja, da hat er sehr hell schattiert, was du siehst ist ein Grauschleier. Auch der wird mit der Zeit wohl verschwinden.

Ganz ,ganz lieben Dank.
Du hast mir wirklich sehr geholfen und mir meine Sorgen genommen. :D
Skippi1892
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2022 10:29

Re: Unsicher oder ungeduldig?

Beitragvon Skippi1892 » 02.09.2022 15:13

Update: heute auf den Tag 1 Monat alt.
Dateianhänge
E38EC3B5-1F58-46F4-BC4C-E3015EF24F6D.jpeg
E38EC3B5-1F58-46F4-BC4C-E3015EF24F6D.jpeg (3.68 MiB) 638-mal betrachtet
Skippi1892
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2022 10:29


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast