Cover Up - Ideen?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Cover Up - Ideen?

Beitragvon Kate1992 » 31.08.2022 19:06

A54ACACE-4CD5-4AE6-841B-976284897839.jpeg
A54ACACE-4CD5-4AE6-841B-976284897839.jpeg (1.67 MiB) 1187-mal betrachtet


Hallo ihr Lieben :)

Ich möchte heute mein gelasertes Tattoo mit euch teilen und nach Anregungen und Vorschlägen bezüglich eines Cover Ups fragen…
An sich bin ich sehr zufrieden mit meinem Fuchs - aber leider hat der Tätowierer ein schwarzes Blatt am Maul des Fuchses hinzugefügt, ohne dies vorher abzusprechen (oder ich habe es auf der Vorlage, die erst kurz vorher erstellt wurde nicht gesehen, wovon ich aber nicht ausgehe). Letztlich ist es auch egal, denn es rückgängig zu machen, wäre ja ohnehin nicht gegangen, außer über den langen, schmerzhaften und teuren Weg des laserns :/
Welchen ich auch bestritten habe, allerdings mit mäßigem Erfolg. Ich hatte mittlerweile acht bis zehn Sitzungen und das Schwarz ist lediglich zu einem hellgrau geworden.
Nun möchte ich die Stelle gerne covern lassen, bin mir jedoch unsicher, womit. Eine Umrandung/ ein Rahmen in olivgrün oder ein größeres Blatt/ eine dunklere Blüte sind bisher die Ideen die mir so eingefallen sind.
Wobei ich eher zu einem Rahmen (Rund, nicht eckig) tendiere, allerdings würde dies das Tattoo von dem restlichen Tattoo des Unterarms trennen, obwohl es ja eigentlich schon eine Einheit bilden sollte… :(
Habt ihr diesbezüglich vielleicht noch Ideen?
Würde mich darüber sehr freuen!
Alles Liebe,
Kate
Kate1992
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2022 16:22

Re: Cover Up - Ideen?

Beitragvon raumzeit » 31.08.2022 19:47

Spontan würde mir einfallen, die Blumengruppe von oben fortzusetzen, vielleicht in einer anderen Farbe. Ein geometrisches Muster, das eine Verbindung zu eventuellen anderen Motiven schafft, wäre auch eine Option. Grundsätzlich gefällt mir der Fuchs aber sehr gut, soweit man ihn sieht. Ein schwarzes Blatt war aber wirklich eine recht blöde Idee. Sah bestimmt aus wie eine schiefe Zunge oder so.
raumzeit
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.01.2016 2:16

Re: Cover Up - Ideen?

Beitragvon Kate1992 » 01.09.2022 12:17

Hey Du :)

Dankeschön für deine Antwort!
Vermutlich wäre es tatsächlich die beste Lösung die Blüten von oben fortzusetzen…
Ich glaube ein geometrisches Muster würde nicht so gut passen, da der restliche Arm eher floral gehalten ist.
Ja, ich finde den Fuchs an sich auch sehr gelungen, weswegen ich auch sehr traurig über dieses Blatt war bzw. bin, das von meinem Laser-Therapeuten ebenfalls als „Zunge“ bezeichnet wurde…
Ich hoffe sehr dass nun endlich ein Ende in Sicht ist und das Cover-Up dann auch gut aussieht… macht schon Angst, wenn man sich vorstellt, wenn nicht :/
Kate1992
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2022 16:22


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste