Zweites Tattoo - Verlust von Kruste bei Ablösung von Folie

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Zweites Tattoo - Verlust von Kruste bei Ablösung von Folie

Beitragvon just2tattoos » 02.08.2022 10:59

Hello liebe Community,

ich war schon mal vor zwei Jahren hier. Da habe ich mir mein erstes Tattoo am linken Arm stechen lassen. Nun folgte am Freitag das zweite Tattoo am rechten Arm, Hand und Finger. Die Folie saß bombenfest und ich habe sie über zwei Tage langsam abgelöst. Leider ist dabei teilweise Kruste verlustig gegangen. Ich bin etwas nervös, ob Farbe abgegangen ist bzw. das Ding nun nachgestochen werden muss, da einige Stellen nun komisch aussehen.

Würde mich mal über eure Meinung freuen. Muss ich mir Sorgen machen? :?
Dateianhänge
IMG_1683.jpg
Stelle wo Kruste weg mit Folie3
IMG_1683.jpg (206.7 KiB) 631-mal betrachtet
IMG_1682.jpg
Stelle wo Kruste weg mit Folie2
IMG_1682.jpg (225.94 KiB) 631-mal betrachtet
IMG_1681.jpg
Stelle wo Kruste weg mit Folie
IMG_1681.jpg (263.29 KiB) 631-mal betrachtet
IMG_1669.jpg
direkt nach dem Stechen 2
IMG_1669.jpg (1.1 MiB) 631-mal betrachtet
IMG_1668.jpg
direkt nach dem Stechen
IMG_1668.jpg (1.21 MiB) 631-mal betrachtet
just2tattoos
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2022 10:29

Re: Zweites Tattoo - Verlust von Kruste bei Ablösung von Fol

Beitragvon BassSultan » 02.08.2022 12:45

Ich seh da nix problematisches.. lass das mal in Ruhe abheilen. Jetzt im Moment kann man sowieso nix ändern wenn Farbe rausgegangen sein sollte.


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3317
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Zweites Tattoo - Verlust von Kruste bei Ablösung von Folie

Beitragvon just2tattoos » 02.08.2022 12:55

ok ja, habe mir schon beim ersten Sorgen gemacht. :) ich werde versuchen dem ganzen einfach Zeit zu geben
just2tattoos
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2022 10:29

Re: Zweites Tattoo - Verlust von Kruste bei Ablösung von Fol

Beitragvon redphantom » 02.08.2022 15:11

Ruhe bewahren und erst mal abheilen lassen. Obwohl ich extra meine dicke Lupe rausgeholt habe, mit der ich stets im Freibad rumlaufe, um anderer Leute Tattoos zu inspizieren :lol: :lol: hab ich jetzt nix kritisches gesehen. Was an Pigment richtig in der Dermis ist, reißt die Folie auch nicht raus. Und schlimmstenfalls kann man das - nach der Abheilung - nachstechen.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 899
Registriert: 06.05.2013 21:41


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste