Studio für Traditionelles Japan Tattoo

Suche Tattoostudio, Was haltet ihr von... etc.pp

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Studio für Traditionelles Japan Tattoo

Beitragvon primef » 15.03.2022 1:20

Hallo Liebe Tattooscout Community,

nach etlichen Jahren will ich endlich mein Wunsch nach einem Japanischen Sleeve verwirklichen.

Bezüglich der Motive bevorzuge ich etwas in Richtung Schlange/Foo Lion/Drache eventuell in Kombination mit einer (Oni) Maske und Blüten.
Wichtig ist mir dabei, dass die Motive nach den traditionellen japanischen Regeln zusammengesetzt werden und ein in sich stimmiges "Kunstwerk" ergeben, wenn ihr versteht, was ich meine. Um so ein Gesamtwerk zu erreichen, würde ich dem Künstler natürlich Freiraum lassen und auf sein Know-How bspw. im Bereich der japanischen Mythologie zurückgreifen.

Und damit kommen wir auch schon zum Grund, wieso ich nach eurem Rat frage. Von den zahlreichen Künstlern, die entweder hier im Forum genannt worden oder auf Internet/Instagram zu finden sind, überzeugen mich am meisten die Arbeiten von:
Pino Cafaro, Caio Pineiro (Horikai), Ian Det (Instagram: ian_ildet), Sandor Jordan, Lars Wilczinski, Jan Kurze (janfuerimmer), Horifune (manche Arbeiten).

Welcher diese Künstler wäre für mein Vorhaben am ehesten geeignet oder anders gefragt, würdet ihr grundsätzlich welche davon ausschließen?

Vorschläge zu weiteren Künstlern sind natürlich sehr willkommen! Dabei ist mein "Suchradius" nicht nur auf Deutschland begrenzt. Ich wäre dafür auch bereit in anderen Europäischen Ländern zu reisen und/oder auf Gasttätowierer in DE zu warten.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
primef
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.03.2022 17:03

Re: Studio für Traditionelles Japan Tattoo

Beitragvon s9512000 » 15.03.2022 19:26

Alle genannten sind Top Adressen. Sandor ist jetzt nicht mehr so ganz traditionell, aber auch über jeden Zweifel erhaben. Da machst du nichts falsch. Pino, Lars und Sandor kenne ich persönlich, alle drei sehr angenehme Zeitgenossen.

Alex Reinke (Horikitsune) sollte man in diesem Kontext natürlich nicht vergessen. Caios Bruder Thomas Pineiro sollte man sich auch ansehen.

Wenn der Suchradius wirklich Europa ist, kann man die Liste der Empfehlungen lange fortsetzen.
Benutzeravatar
s9512000
 
Beiträge: 939
Registriert: 27.05.2005 1:37

Re: Studio für Traditionelles Japan Tattoo

Beitragvon primef » 15.03.2022 20:01

Vielen Dank für deine Antwort s9512000.

Sowohl Alex Reinkes als auch Thomas Pineiros Arbeiten haben etwas, was mir nicht richtig zusagt. Ich kann es leider nicht genauer beschreiben :roll: . Versteht mich nicht falsch, ich finde die Arbeiten toll, bevorzuge aber eben die der genannten Künstler.

Dass man die Liste lange fortsetzen kann habe ich gemerkt, denn ich suche seit mehreren Monaten nach einem Künstler :mrgreen: .
Das macht die Entscheidung für mich eben so schwer, denn ich finde deren Arbeiten echt großartig und tue mich schwer einen spezifischen auszuwählen.

Nichtsdestotrotz, über weitere Vorschläge würde ich mich sehr freuen, vielleicht habe ich ja einen Geheimtipp verpasst :D
primef
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.03.2022 17:03

Re: Studio für Traditionelles Japan Tattoo

Beitragvon Force1 » 23.03.2022 7:24

Guten Morgen,

schau dir doch mal die Seite von inktastic in Frankfurt an. Hier arbeitet Tato, ist Japaner und hat richtig Ahnung von traditionellen Tattoos. Ich lasse bei Ihn auch gerade einen kurzen sleeve machen und bin sehr zufrieden. Er hat mich super beraten was möglich ist. Ihn selbst findest du auf Instgram tato_irezumi

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche.
Force1
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.2022 23:01

Re: Studio für Traditionelles Japan Tattoo

Beitragvon primef » 14.04.2022 22:50

Vielen Dank Force1 für dein Vorschlag!

Ich würde gerne mein eigenen Beitrag wiederaufmachen, denn ich habe inzwischen auch Alessio Ventimiglia (Instagram: alessioventimiglia) gefunden. Seine Arbeiten überzeugen mich, wollte nun gerne eure erfahrene Meinung einholen.

Hättet ihr zudem weitere Vorschläge von Tätowierer die in diese Stilrichtung gehen? Es gäbe natürlich Bunshin Horitoshi, allerdings wäre das eine weitere Reise.
primef
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.03.2022 17:03


Zurück zu Tattoo-Studios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast