Tattoo entzündet?

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo entzündet?

Beitragvon Paula-B3 » 27.03.2022 13:21

Hallihallo,
Ich habe mir vor 8 Tagen mein erstes buntes Tattoo stechen lassen. Es ist ein Cover Up. Ich bin ein bisschen überfragt ob sich ein oder zwei Stellen entzündet haben.
Ich hab es morgens und abends mit pH-neutraler Seife gewaschen und dann lufttrocknen lassen,zum Schluss eine dünne Schicht Creme drauf. Ich hatte nach dem stechen einen ziemlich dicken Knöchel und so ein Druckgefühl am Tattoo,ansonsten keine Schmerzen. Ich würde mich über euer Feedback freuen :)
Dateianhänge
IMG_20220327_113042.jpg
IMG_20220327_113042.jpg (2.87 MiB) 973-mal betrachtet
Paula-B3
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2022 10:03

Re: Tattoo entzündet?

Beitragvon pupskuh » 27.03.2022 18:40

… und das wurde in einem studio gestochen…???


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
pupskuh
 
Beiträge: 13399
Registriert: 14.06.2006 15:58

Re: Tattoo entzündet?

Beitragvon Paula-B3 » 27.03.2022 19:09

Ja in einem guten Studio wo ich mir schon Schwarze Sachen stechen lassen hab.
Paula-B3
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2022 10:03

Re: Tattoo entzündet?

Beitragvon pupskuh » 27.03.2022 21:16

… das „gute“ ist dir sicherlich nur rausgerutscht… gut ist an dem teil nämlich leider nichts … sorry…


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
pupskuh
 
Beiträge: 13399
Registriert: 14.06.2006 15:58

Re: Tattoo entzündet?

Beitragvon HaiHaiTaucher » 27.03.2022 22:07

Und ich behaupte die Liebe Pupskuh kann’s beurteilen… sieht in der Tat etwas seltsam aus,… und es sieht übrigens nach einer Unverträglichkeit gegen die rote Farbe aus,.. aber vielleicht hat jemand noch ne andere Idee…
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 200
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Tattoo entzündet?

Beitragvon Miral » 28.03.2022 21:09

Hast du an der Kruste rum geknibbelt?
Meine bunten Tattoo’s haben nie so ausgesehen.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 637
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Tattoo entzündet?

Beitragvon Segler » 30.03.2022 20:31

Ich würde bei dem Bild bei einem Arzt vorstellig werden. Das sieht nicht nach einem normalen Heilungsprozess aus, selbst unter der Bedingung, dass rote Farbtöne typisch in der Abheilphase problematisch sind
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1308
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Tattoo entzündet?

Beitragvon Bad*Kitty » 30.03.2022 22:21

Ein zwei Stellen haben sich entzündet??!?!? :lol:
Das ganze!!! Tattoo ist komplett entzündet!
WIE hast du das gepflegt? Womit cremst du, hast du Haustiere?
Paar mehr Infos, bitte!
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3736
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste