Brust-Tribal Covern? Ideen?

Diskutieren und Suchen von Motiven!

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Brust-Tribal Covern? Ideen?

Beitragvon bfmv_04 » 22.02.2022 18:05

Guten Tag, liebe Tattoo-Gemeinde :D

so.. ich versuche jetzt mal meine ganzen Gedanken in Worte zu fassen.
Habe mich damals (wie man es so kennt) direkt mit 18 auf der Brust tattoowieren lassen. Ursprünglich war mein Plan ein Tribal, beginnend auf der Brust - weiter verlaufend Richtung Schulter/Arm/Bauch aber den Gedanken hab ich mir zum Glück aus dem Kopf geschlagen.

Bereuen tu' ich mein Tattoo nicht aber mir gefällt es nicht mehr wirklich. Bin nun zum Entschluss gekommen es gern' covern zu lassen. Hoffe das funktioniert.

Im Dateianhang seht ihr meinen wohl geformten (nicht) Körper, mit dem besagten Tattoo.
Tribal ich.jpeg
Mein Tribal
Tribal ich.jpeg (454.55 KiB) 1458-mal betrachtet


Ziel soll es dieses Jahr sein meinen rechten Arm bemalen zu lassen im ägyptischen Stil
Foto egyp.jpg
Oberarm ägyptisch
Foto egyp.jpg (44.01 KiB) 1458-mal betrachtet


Jetzt ist bloß die große Frage: was mach ich mit der Brust.. Ich schätze, es sollte schon etwas dunkleres sein, sodass das covern überhaupt möglich ist. Im ägyptischen Stil hab ich jetzt nicht wirklich etwas gefunden was mir zusagt.. Würdet ihr hier vielleicht die Stilrichtungen vermischen? Habe eine Eule (sehr dunkel gehalten, sollte vielleicht möglich sein) im keltischen/nordischen Stil gefunden.
Eule keltisch.jpg
Eule keltisch
Eule keltisch.jpg (129.39 KiB) 1458-mal betrachtet


Die Totenköpfe sind jetzt nicht ganz so meins aber das kann man ja verändern. Findet ihr, dass könnte blöd wirken, wenn sich Stilrichtungen von der Brust überlaufend zum Arm vermischen?

Würde mich riesig über ehrliche Meinungen dazu oder auch andere Vorschläge (gern mit Fotos) freuen!

Liebe Grüße
BfmV
bfmv_04
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.02.2022 15:21

Re: Brust-Tribal Covern? Ideen?

Beitragvon HaiHaiTaucher » 22.02.2022 18:39

Die beste Anlaufstelle für solche Fragen ist dein hoffentlich Top Top Inker… erst ihn suchen und dann mit Ruhe und Zeit das vorgehen und Motivik besprechen.

Nur so würdest du dann das optimale Tattoo aus der Geschichte rausholen … viel Glück.
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 218
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Brust-Tribal Covern? Ideen?

Beitragvon BassSultan » 23.02.2022 20:44

Ich würde mir einfach eine gute Tätowierer:in suchen und mit der dann anhand von Bildern die dir gefallen was individuelles finden. Ich persönlich habe mit Stil Vermischungen kein großes Problem, aber das musst du für dich selber herausfinden denk ich


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3317
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Brust-Tribal Covern? Ideen?

Beitragvon Eldez » 18.03.2022 21:12

Hallo

Mit Stilmischungen habe ich kein Problem, ich finde es sogar spannend. Dies ist aber sehr individuell und kann nicht generell beantwortet werden.

Nur so als Denkanstoss: wenn du die Brust im ägyptischen Stil möchtest, kannst du das problemlos bekommen, auch ohne ein Referenbild zu haben. Denn auch genau dafür ist ein guter Tätowierer doch da; um in Zusammenarbeit mit dir, deine Vorstellungen/Gedanken/Wünsche/Träume zu verbildlichen.

Grüsse, eldez
Wer in obenstehendem Text Rechtschreibefehler findet, darf diese gerne behalten.
Benutzeravatar
Eldez
 
Beiträge: 109
Registriert: 22.07.2020 10:26
Wohnort: Erdenbürgerin


Zurück zu Tattoomotive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast