Pickel oder Entzündung?

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Pickel oder Entzündung?

Beitragvon Aliju » 10.10.2021 19:46

Hallo ihr,

ein Forenneuling und direkt die leidige Frage - habe ich ggf ein Problem mit meinem Tattoo?

Es ist jetzt 3 Wochen alt, und vor allem die weiße Farbe macht mir Probleme. Ich bin generell nicht so zufrieden mit dem Tattoo, aber das ist ein anderes Thema. Ist mein erstes mit so viel Weiß.

Jetzt habe ich heute gesehen, dass sich eine Art Pickel oder Bläschen an einer Stelle mit weißer Farbe gebildet hat, sieht ein bisschen nach Eiter aus, meiner Meinung nach.
Allerdings ist die Stelle nicht warm, tut nicht weh, juckt und nässt nicht. Ist einfach da.
Ich habe viele Tattoos und hatte nie solche Probleme. Ich habe das wie meine anderen gepflegt - nach dem Stechen erst die Folie, dann mit Wasser gereinigt, dann gecremt mit Bepanthen. Einmal täglich beim Duschen mit Wasser gereinigt. Vor einer Woche habe ich aufgehört zu cremen, habe immer nur frische Klamotten getragen und immer die Hände gewaschen. Wie gesagt, das kenne ich bisher nicht. An einer weiteren Stelle mit weißer Stelle ist es ebenfalls etwas rot, aber auch nicht schmerzhaft.
Bevor ich zum Arzt gehe, was ich auf jeden Fall tun werde wenn es schlimmer wird, wollte ich einfach mal nachhören was andere dazu sagen. Eher eine Infektion? Oder doch ein größerer Pickel? Habe schon an Überpflegung gedacht, aber wie gesagt seit einigen Tagen nicht gecremt.

Würde mich sehr über eure Einschätzung freuen, meine Sorge ruiniert mir gerade den Sonntag :/
Vielen Dank im voraus!
Dateianhänge
IMG_20211010_185006.jpg
Mit Blitz
IMG_20211010_185006.jpg (3.4 MiB) 294-mal betrachtet
IMG_20211010_184939.jpg
IMG_20211010_184939.jpg (3.76 MiB) 294-mal betrachtet
Aliju
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.10.2021 19:14

Re: Pickel oder Entzündung?

Beitragvon Segler » 10.10.2021 20:01

Ich sehe da nicht Verdächtiges, bei Entzündungsreaktionen wäre der Arzt gefragt

" vor allem die weiße Farbe macht mir Probleme..."

Da musste ich fett grinsen. Warum haben Tattoos kulturell in Schwarzafrika keine Tradition? Weiss auf schwarzer Haut müsste doch richtig gut kommen, toller Kontrast :lol:

Die biologische Wahrheit ist, es funktioniert nicht, weil die exogen eingebrachten Pigmente sich die selbe Hautschicht mit den endogenen Pigmenten teilen.

Weiss tätowieren funktioniert nicht, je dunkler dein Hauttyp ist, je weniger.

Ich bin so ein mediterraner Hauttyp. Meine Tätowiererin meinte ein paar weisse Farbakzente setzen zu müssen. Die waren nach dem ersten Sommer weg - für immer.

P.S. Was die Verträglichkeit angeht. Weisse Farbe ist meist Titandioxid. Das ist extrem gut verträglich und hat eine Lebensmittelzulassung "quantum satis", will sagen, ihr dürft soviel davon reinschütten wie ihr mögt.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1167
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Pickel oder Entzündung?

Beitragvon Aliju » 10.10.2021 20:12

Danke für deine Antwort!

Das beruhigt mich jetzt erstmal - ich werde es aber natürlich weiter im Auge behalten, ob es doch noch warm wird oder anfängt, zu schmerzen oder ähnliches.

Ja in der Theorie ist weiße Farbe echt schön, aber ich mach mir nicht viele Hoffnungen, dass es gut halten wird. Glaube früher oder später muss da eh nochmal jemand ran, habe mir das echt etwas anders vorgestellt :/
Aliju
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.10.2021 19:14

Re: Pickel oder Entzündung?

Beitragvon Segler » 10.10.2021 20:44

Ja, Tatoos und die Leistungen der Tätowierer werden heute leider per Instagram beurteilt.

Da sieht man frisch gestochenes und da sind auch weisse Higlights ein Eyecatcher.

Wie das Tattoo nach fünf Jahren aussieht, who cares?

Ich kann nur sagen, vergesst Instagram. Ein seriöser Tätowierer wird euch in einem Beratungsgespräch erzählen, was auch noch in Jahrzehnten gut aussehen wird. Fineline gehört da sicher nicht dazu, obwohl das auf Instagram die Show ist
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1167
Registriert: 30.05.2016 21:40


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste