Planung für den Sommer

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Planung für den Sommer

Beitragvon raumzeit » 06.10.2021 10:01

Nächstes Jahr soll es dann bei mir/uns weitergehen… Nun stehe ich vor dem Dilemma, dass ich erst im Frühjahr Termine bei meiner Lieblings-Künstlerin bekomme und auch nicht wechseln mag. So ist also die Lage, wenn es denn so kommt:

Ein Termin wäre voraussichtlich im April ein paar Tage vor einer Messe. Da würde ich mit meiner Frau ein Gemeinschaftsprojekt machen. Sie ein Tattoo aufs Bein, ich einen Astronauten auf den inneren Unterarm. Auf der Messe müsste ich dann eben lange Ärmel tragen und den Neuerwerb gelegentlich eincremen

Zweiter Termin im Mai, vermutlich mit längerer Anreise. Dann soll der Wolf auf die Wade, nachdem die Idee dafür bis dahin fast ihren ersten Geburtstag feiern dürfte. Auch dieser Termin liegt blöderweise wieder ganz wenige Tage vor einer Messe. Hier trage ich eh lange Ärmel plus lange Hosen und müsste ebenfalls Pflegepausen einplanen.

Im Juli ist dann der Urlaub geplant. Ich vermute mal, dass Schwimmen in der Nordsee ausfallen dürfte und ich mich tendenziell mit langen Hosen und UV-Shirts anfreunden darf?

Die Alternative wäre, bis Herbst 2022 zu warten, aber das wäre mir echt zu lange hin. Was meint ihr? Kann ich im Juli perspektivisch an den Strand und auch mal ins Wasser? Kann meine Frau baden, die dann ja von April an ein paar Wochen mehr Regenerationszeit hätte?

Weitere Vorhaben werde ich tunlichst in den Herbst/Winter legen. Das ist echt ganz schön schwierig zu planen.
raumzeit
 
Beiträge: 119
Registriert: 06.01.2016 2:16

Re: Planung für den Sommer

Beitragvon raumzeit » 06.10.2021 14:25

Nun sind die Termine ohnehin fix. Wird schon passen.
raumzeit
 
Beiträge: 119
Registriert: 06.01.2016 2:16

Re: Planung für den Sommer

Beitragvon redphantom » 06.10.2021 22:52

Wenn es normal verheilt kann man nach 2 Wochen wieder ins Wasser.
Also Schwimmbad oder sauberes Meer, nicht da, wo gerade die Abwasserleitung mündet. :twisted:
Vor der Sonne braucht es natürlich Schutz, Sunblocker oder UV-Protextion Bekleidung.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 899
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Planung für den Sommer

Beitragvon raumzeit » 07.10.2021 9:37

Prima, dann sollten doch zwei Monate von Wolf bis Urlaub kein Problem sein … Sonnenschutz versteht sich von selbst. Die ganz große Wasserratte bin ich eh nicht und die Nordsee ist sauber. Wir teilen uns den Termin im April für ein Gemeinschaftsprojekt und der seit Monaten angedachte Wolf kommt im Mai aufs Bein. Damit ist doch alles gut. Nächste Runde dann bitte in den Wintermonaten, aber dafür war es nun zu spät.

Meiner Möwe gebe ich trotzdem noch zwei, drei Wochen Zeit, bevor ich ins Schwimmbad gehe. Sie ist bereits ziemlich gut abgeheilt und kratzt und juckt so gar nicht mehr.
raumzeit
 
Beiträge: 119
Registriert: 06.01.2016 2:16


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste