Komische Stelle beim Tattoo

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon Pipa1122 » 03.10.2021 20:21

Hallo
Ich habe mir am 24. letzten Monat mein erstes Tattoo stechen lassen. Ich habe es so gepflegt wie mein Tattoowierer es gesagt hat. Es pellt sich auch schon nur habe ich jetzt irgendwie eine komische Stelle am Tattoo die irgendwie etwas komisch aussieht und eingedrückt aus sieht. Ich frag mich was ich mit dieser Stelle tun weil ich die auch noch etwas spüre

Danke für Rückmeldungen
Dateianhänge
29859314-3BA5-4713-A43E-EA0B37908027.jpeg
29859314-3BA5-4713-A43E-EA0B37908027.jpeg (3.3 MiB) 2044-mal betrachtet
Pipa1122
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.10.2021 20:03

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon Segler » 03.10.2021 21:17

Solange sich da nichts entzündet ... keine Panik.

Ein Tattoo ist medizinisch gesehen nichts viel anderes als eine oberflächliche Hautabschürfung, über die sich kaum jemand Gedanken macht.

Wenn es sich entzündet, heiss wird, schmerzt, eitert, dann in jedem Fall einen Arzt aufsuchen.

Ansonsten .... wie jede Bagatellverletztung
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1308
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon Pipa1122 » 03.10.2021 23:07

Also Entzündet sieht es nicht aus und brennen tut es auch nicht nur habe ich Angst das dort eine Kruste zu früh abgegangen ist weil das ist halt so wie eine Kuhle. Nach dem waschen sah es dann so aus
Dateianhänge
F2A7387D-D06C-4B5A-9627-648A1252A519.jpeg
F2A7387D-D06C-4B5A-9627-648A1252A519.jpeg (2.31 MiB) 2013-mal betrachtet
669983E8-0563-4459-AFD8-76C8B2397394.png
669983E8-0563-4459-AFD8-76C8B2397394.png (4.86 MiB) 2013-mal betrachtet
E606D3BC-8E95-44EC-986C-AA97AEB2403A.png
E606D3BC-8E95-44EC-986C-AA97AEB2403A.png (4.86 MiB) 2013-mal betrachtet
Pipa1122
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.10.2021 20:03

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon Segler » 04.10.2021 6:22

Es gibt ungefähr nicht hässlicheres als ein eine Woche altes Tattoo, weil da die verletzte Haut voll in der Erneuerungsphase ist. Keine Angst, abwarten, wenn sich nach ca. 3 Wochen die Haut erneuert hat siehst du das (positive) Endergebnis.

Diese Angst, das Tattoo geht ab, die Farbe geht raus, kennt wohl fast jeder. Meist ist sie unbegründet und wenn tatsächlich mal eine kleine Stelle nachgestochen werden muss, dann ist das auch kein Unglück.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1308
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon Pipa1122 » 04.10.2021 10:20

Noch mal eine kurze Frage
Ist es normal das diese Stelle auch noch etwas weh tun kann und ziehen kann wenn ich mein Arm bewege?
Pipa1122
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.10.2021 20:03

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon strangefruit42 » 04.10.2021 14:18

Ist es. Wie Segler bereits erwähnt hat: Ein frisches Tattoo ist eine oberflächliche Hautverletzung. Dass das eine Zeit braucht, bis nirgends mehr was zwickt und zieht, ist ganz normal. Bei einer Verletzung achtet man nur nicht so drauf. Also: Erstmal abwarten, bis alles richtig abgeheilt ist. Dann ist immer noch Zeit Panik zu haben. Und dann ist es meist nicht nötig. ;)
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1474
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon Pipa1122 » 04.10.2021 16:47

Ist das dann immer noch Siff was da raus kommt oder Entzündet sich das ?
Dateianhänge
B3654428-E326-4AA8-828A-DC730AF36EF4.jpeg
B3654428-E326-4AA8-828A-DC730AF36EF4.jpeg (1.63 MiB) 1931-mal betrachtet
Pipa1122
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.10.2021 20:03

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon HaiHaiTaucher » 04.10.2021 17:44

Guck mal… wenn du nicht sicher bist… warum gehst du nicht zum Arzt ? Ansonsten würde ich vorschlagen du beruhigst dich und lässt deinen Körper mit Hilfe einer guten Salbe die die Wundheilung unterstützt das Ding erstmal zuheilen… oder?

Ferndiagnose bringt da herzlich wenig…

Und ein komplettes Fotos deines Werkes wäre auch recht nett…

Grüße usw
HT.
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 200
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Komische Stelle beim Tattoo

Beitragvon Segler » 04.10.2021 18:27

Keep calm :!:

Die eingekringelte Stelle sieht für mich aus, als ob da Lymphflüssigkeit aus der Haut austritt, bei oberflächlichen Verletzungen was ganz normales, es sieht nicht entzündet aus.


... und was erwartest Du? Deine Haut wurde mit Nadeln malträtiert, dass das hinterher eine Weile zwickt und ziept, das liegt in der Natur der Sache. Nehmen wir mal an, du wärst in hohem Bogen mit dem Fahrrad gestürzt und hättest eine entsprechend große Schürfwunde. Da würdest du doch auch nicht erwarten, dass die völlig schmerzfrei verheilt.

Wenn es dich beruhigt, dann stell das einem Arzt vor, aber ich vermute, auch der wird dich beruhigen
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1308
Registriert: 30.05.2016 21:40


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast