Tattoo bei Allergien?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo bei Allergien?

Beitragvon knzrtmnsch » 18.02.2020 14:47

Hallo, ich würde mir gerne ein kleines, schwarzes Tattoo stechen lassen, das Ding an der Sache ist, dass ich Nesselsucht habe (was durch Tabletten aber kein Problem ist) und ein paar Allergien. Bei einem normalen Allergietest war ich gegen einiges allergisch (alle Gräser, Roggen, Beifuß, Hausstaub).
Ist hier jemand mit einem Tattoo, der auch Allergien hat? War das bei euch ein Problem?

Das Studio meiner Wahl benutzt Farben von diesen Marken, falls das jemandem hilft: World Famous Ink, Enternal und Panthera.

Vielen Dank schonmal im Vorraus!
knzrtmnsch
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2020 21:39

Re: Tattoo bei Allergien?

Beitragvon DotsOnMySkin » 18.02.2020 19:57

Kann man nicht wirklich verallgemeinern.

Aber es gibt, soweit ich weiß, keine belastbaren Infos oder Studien, die besagen, dass man mit Standard-Allergien mit größerer Wahrscheinlichkeit auch auf Tattoo-Farbe allergisch reagieren wird.

Solange du nicht auf mögliche Inhaltsstoffe der Farbe allergisch bist (Nickel wird hier zB immer mal wieder genannt), sollte es somit kein erhöhtes Risiko geben.

Wobei natürlich ein gewisses Risiko einer Reaktion, gerade bei farbigen Tattoos, immer besteht. Das muss einem bewusst sein.

Ich persönlich bin auch starker Allergiker (Erle, Birke, Gräser, Schimmel, das volle Programm) und hatte bei meinen beiden Sleeve-Tattoos keine großen Probleme. Lediglich auf eine rote Stelle habe ich etwas reagiert. Mittlerweile ist aber auch da alles ok.
"Manche Leute halten sich für mehr Künstler, als sie letzten Endes sind und den Tätowierer für mehr Dienstleister, als er letztendlich sein möchte." (Bad*Kitty)
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 763
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: Tattoo bei Allergien?

Beitragvon Trulla73 » 25.02.2020 13:24

Ich schließe mich Dots an, das kann man nicht verallgemeinern.
Aber ich bin auch Allergiker, von Frühblüher über Gräser bis Roggen, fast ganzjährig.
Habe 4 große und 3 kleine Tattoos, sowohl sw als auch bunt, bisher kein Problem.
Benutzeravatar
Trulla73
 
Beiträge: 549
Registriert: 19.05.2017 22:07


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast