Designer für Tattoo Mode

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Designer für Tattoo Mode

Beitragvon sven19864 » 24.03.2018 19:11

Hallo,
ich bin Designer und mache ab und zu Tattoo Mode, da ich selber Tätowiert bin.
Vielleicht hat ja jemand interesse.
Lg
Sven
Werbung entfernt ! Mart
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (48.92 KiB) 3848-mal betrachtet
sven19864
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2018 19:08

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon Inaah » 24.03.2018 20:37

Man ist nun schon Designer weil man Motive auf ein vorgefertigen Pulli, ein Shirt, Kaffeetasse oder ähnliches drucken lässt? Cool.
Ich glaube ich werde auch Designerin. :roll: :lol:
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 537
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon monkima » 24.03.2018 22:20

Tattoomode ??? was ist das denn ?
.....für mich ist das einfach sexistische Kackscheisse !
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8830
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon sid23 » 25.03.2018 8:45

Ich kann auch weder „Design“ noch „Mode“ erkennen und schließe mich monkima an.
mein schwanz brennt!
Benutzeravatar
sid23
 
Beiträge: 345
Registriert: 21.11.2011 20:44
Wohnort: München

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon Guest » 16.08.2018 21:45

Hallo :)

Also ich weiß nicht was daran sexistisch sein soll aber ok :d
Ich finde deine Werke super, Pullis kann man immer mal anziehen und allgemein finde ich die Idee der Tattoo Mode super.
Das machen nicht viele.
Ich trage auch einige Tattoos und suche immer wieder nach passender Mode aber nicht immer werde ich fündig weil es einfach zu wenige gibt die sich damit beschäftigen.

Ich suche mir dann meistens immer Schmuck zum Ausgleich.
Bei besonders plumpe werbung entfernt.. habe ich dann auch echt guten Schmuck zu kleinen Preisen gefunden.
Kann man echt nicht meckern.

Aber wenn du einen Shop hast, dann würde ich da auch gerne mal reinschauen.
Gibst du uns paar Daten oder so ?
Guest
 

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon BassSultan » 16.08.2018 21:57

@mumi - du wurdest im Juni bereits von night verwarnt, hast bis jetz nur Werbung platziert und dich noch nicht zu den Ermahnungen geäußert. Daher haben wir jetz die permanente Sperrung deines Accounts eingeleitet.
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3031
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon strangefruit42 » 17.08.2018 9:58

Na ja, Tattoomode wird einem jetzt auf jeder Tattoo-Con nachgeschmissen; ursprünglich war der Ed Hardy-Krempel ja auch mal nix anderes. Und mehr oder weniger nackte Mädels findet man eigentlich auf fast jedem Tattoomagazin. Design ist ein dehnbarer Begriff, haut schon hin. Dann bin ich allerdings auch Designerin, wobei ich sowas immer nur zusammenfriemele für eigene T-Shirts. Bis auf die Werbung also alles ok. Ist für mich allerdings auch nix. :wink:
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1277
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon Segler » 17.08.2018 20:22

Vom künstlerischen Anspruch ("Design") ist das wie Inaah schon sagte Kaffeetassen- und T-Shirt-Druck aus dem Internet.

Die Kombination leicht bekleidete Frau (dagegen wäre allein gar nichts einzuwenden :lol: ) mit dem - sorry - kotzdämlichen Spruch ist unter der Grasnarbe.

Wäre ich eine Frau, ich würde den Träger eines solchen Shirts in eine bestimmte Schublade stecken. "potentieller Partner" stünde auf der Schublade allerdings ganz gewiss nicht drauf :twisted:
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 963
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon strangefruit42 » 18.08.2018 23:58

Segler hat geschrieben:Die Kombination leicht bekleidete Frau (dagegen wäre allein gar nichts einzuwenden :lol: ) mit dem - sorry - kotzdämlichen Spruch ist unter der Grasnarbe.


Du wirst doch keine Doppeldeutigkeit unterstellen wollen? Neeeeeiiiin. :lol: Und was potentielle Partner angeht - hey, auch Mädels mit Arschgeweih und Unendlichkeitsfederstern-Tattoo brauchen Traummänner. :twisted:
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1277
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon Bad*Kitty » 20.08.2018 8:53

Hahahaha, poste das doch lieber in diesen Tattoogruppen voller Infinity-Spackomaten bei facebook - die finden so unterbelichtete Kalenderspruchmotive doch immer voll geil :lol: :lol:
Was daran Tattoomode sein soll kann ich nicht nachvollziehen. Genau so saudumm wie diese albernen Memes "Tätowierte ficken besser" oder "Tätowierte sind die cooleren Mütter" (die erstaunlicherweise immer nur von so richtig schlecht tätowierten, kognitiv dezent benachteiligten Menschen gefeiert werden....).
Überflüssig wie'n Speiseröhrentumor.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3657
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon Segler » 20.08.2018 20:55

"nur von so richtig schlecht tätowierten, kognitiv dezent benachteiligten Menschen gefeiert werden...." :lol:

Oder liegt es etwa daran, dass du einen um seine Zeit in unendlichen Schleifen herumeiernden avantgardistischen Visionär der Infinitesimal-Cycloidologie mit integrierter Carpediistik mit deinem an etabliert-bürgerlicher Kunstgeschichte geschulten Verstand ganz einfach als "Infinity-Spackomaten" unterschätzt ... :p
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 963
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon Bad*Kitty » 20.08.2018 21:54

@Segler:
darauf kann ich dir die Antwort sogar tanzen:
N E I N.
:lol: :mrgreen:
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3657
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Designer für Tattoo Mode

Beitragvon TattooBoy90 » 20.10.2020 16:09

monkima hat geschrieben:Tattoomode ??? was ist das denn ?
.....für mich ist das einfach sexistische Kackscheisse !

Da schließe ich mich an, finde Sogs unter aller Kanone. :!:
TattooBoy90
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.10.2020 13:47


Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste