Dampf statt Pyros

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Re: Dampf statt Pyros

Beitragvon El_Hoschto » 04.11.2017 21:47

Das sollte mich erstmal ne ganze Zeit wieder glücklich machen [emoji16]
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
El_Hoschto
 
Beiträge: 1982
Registriert: 20.02.2010 21:43
Wohnort: Berlin

Re: Dampf statt Pyros

Beitragvon HennKai » 05.11.2017 12:20

Als Tip Hotscho, Bau dir in den Five RDTA Mesh-Dochte ein. Spart Watte und der Nachfluss ist genial.
HennKai
 
Beiträge: 149
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Dampf statt Pyros

Beitragvon El_Hoschto » 05.11.2017 12:47

Hab ich auch schon drüber nachgedacht aber wollte dampfen und hab nix hier :mrgreen: Aber mit Watte geht es auch erstaunlich gut. Hab die schön ausgedünnt und reicht bis auf den Boden...obwohl man das wohl gar nicht machen müsste. Aber das Ding rockt echt gut. Und i.v.m. dem Dinner Lady Lychee echt Yammi.

Um auf das Thema Coil einzugehen. Bloß nicht falsch verstehen...aber neeee. :lol: Kann mir vorstellen was da für ne Arbeit drin steckt wenn die Dinger richtig gut gemacht sind aber das ist mir zu viel "Luxus" für das dampfen wie ich es betreibe :mrgreen: Bin ja nicht unglücklich mit meinen Drähten und Coils.
Benutzeravatar
El_Hoschto
 
Beiträge: 1982
Registriert: 20.02.2010 21:43
Wohnort: Berlin

Re: Dampf statt Pyros

Beitragvon HennKai » 05.11.2017 12:49

Groß Arbeit ist es ja nicht, ist ja mehr Hobby.

Schau mal in deine PN's, das Angebot steht :mrgreen:
HennKai
 
Beiträge: 149
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Dampf statt Pyros

Beitragvon the_force » 24.01.2018 20:12

Hallo,

ich habe mir heute ein iStick Pico Kit von eleaf gekauft.

Das ist mein erster Verdampfer. Bis jetzt habe ich so 2-3 Zigaretten am Tag geraucht - mal gucken, ob ich davon wegkomme. Das Problem wenn man so wenig raucht ist halt, dass es saugut schmeckt. :D

Von diesen Mods und Umbauten bin ich - bedingt durch meinen IT-Background - eher weniger der Fan. Ich bin der Meinung, dass die Dinge am Besten genau so funktionieren, wie sie gebaut wurden: Keap it simple, stupid... Obwohl - bei dem iStick kann man wohl sogar die Firmware modden und alternative Betriebssysteme aufspielen. :D

Im Moment habe ich den auf 23 Watt stehen. Mal gucken, wie lange ich damit glücklich werde...

Gruß,
J.
the_force
 
Beiträge: 317
Registriert: 01.04.2017 21:39

Vorherige

Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste