Studio will Termin verschieben

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Re: Studio will Termin verschieben

Beitragvon Inaah » 17.01.2018 12:31

Ich meinte damit nicht, dass die Anzahlungen grundsätzlich nicht steuerlich abgesetzt werden müssen - ich denke nur dass man da einiges drehen kann, wenn man es auf solche Dinge anlegt.
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 245
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: Studio will Termin verschieben

Beitragvon Kati2507 » 18.01.2018 13:42

Hi an alle und danke für eure Antworten!
Ich war heute dort und habe nochmal mit ihnen geredet. Ich habe keine Ahnung, warum das alles am Telefon nicht möglich war und das so umständlich gehen musste, ich habe aber meine 50€ wieder zurückbekommen - und das ohne irgendwelche Komplikationen oder mich irgendwie erklären zu müssen. Danke jedenfalls für eure Tipps und mein Tattoo lasse ich mir halt dann irgendwann später stechen, oder ich finde jemanden, der kurzfristiger Zeit hat und besser in meinen Terminplan passt.
LG
Kati2507
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2018 13:00

Re: Studio will Termin verschieben

Beitragvon Theliseth » 19.01.2018 14:19

Gut gemacht. Ich freue mich für dich und hoffe, dass du bald zu deinem Tattoo kommst. :)
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da. (F. Kafka)
Benutzeravatar
Theliseth
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.03.2015 23:08
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste