Farbe

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Farbe

Beitragvon Livi » 23.02.2017 20:35

Hallo ihr,

ich hatte mal eine Freundin, die aufgrund ihrer Neurodermitis eine spezielle Tattoofarbe aus Indien (?) hatte. Es war kein Henna, sondern ein richtiges Tattoo, das auch von der Verarbeitung her gar nicht schlecht aussah. Nun finde ich nirgends eine solche Farbe (brauche nur schwarz für ein Black n Grey Tattoo) - weiß jemand von euch, was das war bzw wo man sowas kriegt, ohne nach Indien zu müssen?? :p

Vielen Dank schomal! :*
Livi
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2017 20:29

Re: Farbe

Beitragvon Segler » 23.02.2017 21:03

Hallo Livi,

warum willst Du diese Farbe? Warum aus Indien? Ich kenne und mag Indien, ich habe da berufsbedingt eine Zeit gelebt. Tattoos haben in Indien eigentlich keine große Tradition und bei Farben wäre ich da ganz vorsichtig, reglementiert ist in Indien gar nichts, es gibt noch nicht einmal eine Negativliste wie die deutsche Tätowiermittelverordnung, da kann alles drin sein.

Ich habe in indischen Zeitungen mehrere haarsträubende Geschichten über Hautschäden durch gepanschte Kosmetika gelesen, in Tattoofarben aus Indien hätte ich nur sehr begrenztes Vertrauen.

Willst Du bestimmte Inhaltsstoffe meiden, evtl. aus gesundheitlichen Gründen? Dann wäre der Tätowierer Deines Vertrauens der richtige Ansprechpartner. Zum Beherrschen des Handwerks gehört meiner Meinung nach auf Materialkunde, besonders wenn das Material im Körper landet.

Hast Du selbst Neurodermitis oder sonst ein Hautproblem? Dann solltest Du einen Arzt fragen, der nicht nur Deine Erkrankung kennt, sondern auch Verständnis für Tattoos mitbringt. Sonst wird ein Arzt nämlich auf Nummer sicher gehen und vorsichtshalber mal von allem Unnötigen aber potentiell Risikobehaftetem abraten. Aus medizinischer Sicht ist ein Tattoo nun mal unnötig. Ich würde mit dem Arzt auch nicht über "soll ich mir ein Tattoo stechen lassen" reden, sondern über evtl. kritische und zu vermeidende Inhaltsstoffe von Tattoofarben, also über Toxikologie/Allergologie. Mit diesem Wissen ausgestattet würde ich dann gezielt beim Tätowierer vorsprechen.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 401
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Farbe

Beitragvon Livi » 23.02.2017 23:51

Hi Segler,

danke für deinen Rat! Nun, ich denke, wenn ich mir eh schon was Giftiges unter die Haut spritzen lasse, muss es nicht schlimmer sein als nötig ;) Eine Hautkrankheit habe ich nicht, ich bin "nur" krebsvorbelastet. Dass die Farbe indisch ist, ist da gar nicht relevant, sie war mir nur in Erinnerung geblieben. Da es in Deutschland sogar schon "vegane" Tattoofarbe gibt, dachte ich, eine Ökofarbe könnte hier ja auch schon angekommen sein! :D
Livi
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2017 20:29

Re: Farbe

Beitragvon DotsOnMySkin » 24.02.2017 0:15

Also zunächst mal:

Wenn du da vorbelastet bist, und da schon eher negativ an das Thema rangehst, würde ich mir das mit dem Tattoo vielleicht nochmal überlegen. Eine hundertprozentige Garantie, dass Tattoofarben bedenkenlos sind, wird dir niemand geben können. Bei keiner Farbe. Ob vegan oder nicht, spielt da überhaupt keine Rolle.

Es gibt einfach keine verlässlichen, wissenschaftlichen Langzeitstudien über mögliche gesundheitliche Auswirkungen der Farben und Pigmente im Körper.

Dass die Farben "giftig" sind, ist allerdings Käse. Giftige Farben wären hierzulande niemals zugelassen, da es immerhin eine Negativliste gibt, was nicht in Farben drin sein darf, wie Segler bereits erwähnt hat.

Dennoch wurden gerade bei schwarzen Farben häufiger mal potenziell (!) gesundheitsschädliche Verunreinigungen gefunden, die wohl mit dem Herstellungsprozess der Pigmente zusammenhängen. Aber auch hier weiß man so gut wie nichts über mögliche Langzeitwirkungen dieser Stoffe.

Von daher gibt es leider nicht die eine Farbe, die 100% sicher ist.

So und jetzt musst du dir einfach überlegen, was du mit diesen Infos anfängst, und ob es dir dieses "Risiko" wert ist oder eben nicht. Eine Garantie, dass gewisse Farben bedenkenlos sind, wird dir, wie gesagt, niemand geben können.
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 571
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: Farbe

Beitragvon Bad*Kitty » 24.02.2017 9:42

Sowas wird kein verantwortungsvoller Tätowierer irgendeinem Menschen in die Haut panschen, das wird das Hauptproblem sein...
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

kingdom of whatever > me on facebook
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3452
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast