Neues Tattoo spannt und sieht faltig aus

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Neues Tattoo spannt und sieht faltig aus

Beitragvon Kagome93 » 07.07.2023 8:46

Hallo :D

ich habe mir am Dienstag mein 2tes Tattoo stechen lassen. Das Subrasorb Pflaster habe ich gestern bereits abgemacht, da es sich schon gelöst hatte.
Ich wasche das Tattoo morgens und abends mit SebaMed und tupfe es mit Küchenpapier trocken, danach creme ich es dünn mit Tattoo Aftercare ein. Wenn ich merke das es spannt, creme ich es auch dünn ein.
Nun zu meinen Fragen :D . Ist das spannen eigentlich normal? Und das Tattoo sieht etwas faltig aus, ist das auch normal?
Mein Tatöwierer ist bis Montag leider nicht erreichbar und ich bin immer sehr schnell verunsichert :roll:
Ich hab bereits ein Tattoo aber das is deutlich kleiner und ohne Farbe.
Dateianhänge
20230707_075042.jpg
20230707_075042.jpg (2.78 MiB) 2206-mal betrachtet
Kagome93
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2023 8:17

Re: Neues Tattoo spannt und sieht faltig aus

Beitragvon BassSultan » 07.07.2023 8:54

Ja ja das passt schon, einfach abwarten :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3574
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste