Mein erstes Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Mein erstes Tattoo

Beitragvon Janine1984 » 28.07.2020 12:02

Einer feder, :lol: ich wusste zb auch nicht das es sich nicht empf. Ein Tattoo am Unterarm zu machen auf der Innenseite. Es läuft doch fast jeder mit einem tatto in dem Bereich rum.
Janine1984
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2020 18:31

Re: Mein erstes Tattoo

Beitragvon Segler » 28.07.2020 12:19

"Es läuft doch fast jeder mit einem tatto in dem Bereich rum."

Stimmt, aber seit wann? Seit ein paar Jahren. Es könnte sein, dass einige von denen in zehn bis fünfzehn weiteren Jahren mit einem Matschfleck am Unterarm rumlaufen.

Der Unterarm, speziell die Innenseite, wo die Hautstruktur ein Verlaufen des Tattoos begünstigt, ist eine kritische Region, Tattoomotiv und Stil der Ausführung muss darauf Rücksicht nehmen. D.h. klare Linien, nicht allzu fein und detailliert oder Stile wie Watercolor, wo ein bisserle verlaufen nichts ausmacht.

Das Schlimmste, was die Leute sich am Unterarm antun, das ist der tiefsinnige Spruch zur Lebensweisheit in 12-Punkt-Schnörkelschrift - aber auch damit laufen viele rum. In zehn Jahren ist das ein nicht mehr dechiffrierbares Kryptogramm. :p


Dass "fast jede(r)" bestimmte Dinge tut heisst ja nicht, dass man es nicht selber besser machen kann.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 911
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Mein erstes Tattoo

Beitragvon Janine1984 » 28.07.2020 12:49

Segler, ich mache es nicht weil andere es haben, sondern weil ich es schön finde. Der Typ am Telefon sagte das er auch keine dünnen Linien machen wird. Und er weigert sich auch diese endlos Schleife zu machdn :lol: ich bin gespannt was mich erwartet. Was er sagt und empfiehlt. Macht mich jetzt natürlich nachdenklich das an der Stelle das tattoo evtl in einigen Jahren nicht mehr so toll aussieht.
Janine1984
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2020 18:31

Re: Mein erstes Tattoo

Beitragvon Segler » 28.07.2020 13:24

Einen guten Tätowierer erkennst du vor allem auch daran, dass er dir von bestimmten Ideen abrät und da scheint dein erster Telefonkontakt in die richtige Richtung zu deuten.

Wenn ein Tattoo so gestochen wird, dass es den Besonderheiten der Körperstelle und der alltäglichen Belastung der Haut Rechnung trägt dann sieht das auch ein Leben lang gut aus, keine Sorge. Viele hier im Forum (ich auch) haben 15 und mehr Jahre alte Tattoos, die wir immer noch gern herzeigen. Ich habe aber auch auf meine Tätowiererin gehört. Da ich ein absoluter Outdoor- und Sonnenfan bin, hat mir meine Tätowiererin im Vorgespräch erst einmal ausführlich erklärt, was auf meinen Armen alles nicht geht, wenn ich lange Freude an meinen Tattoos haben will :wink:

Man muss ganz einfach wissen, dass Haut kein Fotodruckpapier ist und man muss das berücksichtigen. Sehr feine Strukturen, beispielsweise dünne Linien mit wenig Abstand dazwischen, würden irgendwann zusammenlaufen. Also wird ein guter Tätowierer das erst gar nicht tun .

Sowas (Schriftzug am Unterarm) ist ein Beispiel von "hält nie und nimmer"

Dieser Minirose am Unterarm wird auch kein langes leben beschieden sein, zumindest kein Schönes.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 911
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Mein erstes Tattoo

Beitragvon strangefruit42 » 28.07.2020 20:55

Erstmal beraten lassen ist jedenfalls eine gute Idee, und dann hör auf Deinen Bauch. Dass der Tätowierer Infinity-Propeller verweigert, ist schon mal ein gutes Zeichen. Dann sollte er Dich auch zum Thema Körperstelle gut beraten können. Und recht hast Du: In der Natur ist eine Vogelfeder ein wunderschönes Meisterwerk. Natürlich so filigran schwer umzusetzen, aber ich habe bei einem Asia-Tätowierer mal gesehen, wie er einen Pfau tätowierte und es schaffte, trotz klarer Linien das Gefieder unglaublich detailliert und fluffig aussehen zu lassen. DAS ist das, wo Tätowieren Kunst ist. Ich drücke die Daumen. :)

Eine tätowierte Feder kann ich nicht anbieten, nur einen sehr kleinen kleinen Comicvogel von einem Elton John Albumcover. Ich glaube, das gilt nicht. ;)
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1216
Registriert: 30.05.2018 12:50

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste