Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon Madelaine » 04.01.2021 1:21

@Segler
Mein erstes Tattoo lasse ich tatsächlich immer noch lasern. Ich war erst 3 mal beim Lasern, das letzte Mal war ca April/Mai 2020. Sommer 2019 habe ich mit dem Lasern angefangen.
Bei mir sieht man tatsächlich nur noch ein wenig vom alten Tattoo und es stört mich nicht genug, um aktiv etwas dagegen zu tun. Ohne Auto (dank Studium) bräuchte ich auch lange, um zur Arztpraxis zu kommen...
Also ganz viel Schuld meinerseits. Aber definitiv, mal schnell gelasert ist nicht. Irgendwann werde ich aber noch ein finales Mal lasern lassen. Ich denke, dann reicht es.

Edit: April/Mai 2020 passt wohl nicht so ganz, mit dem Lockdown zusammen. Irgendwann im ersten Halbjahr 2020 war es aber definitiv.
Dateianhänge
20210104_001757.jpg
Aktueller Stand
20210104_001757.jpg (1022.63 KiB) 4696-mal betrachtet
FrischGestochen1.jpg
Frisch gestochen
FrischGestochen1.jpg (47.09 KiB) 4696-mal betrachtet
Benutzeravatar
Madelaine
 
Beiträge: 121
Registriert: 16.05.2019 18:51

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon MissCass » 15.11.2021 11:38

Ich hatte die Tage meine Beratung für das Cover-up und der Tätowierer meinte es wäre hell genug :-)

Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wie viele Laser Sitzungen es waren, aber heute Abend bin ich dort zum Haare Lasern, da kann ich mal fragen. Ich schätze seit 2018 waren es je Teil (mein Tattoo wurde in 3 Teile aufgeteilt, da es sonst zu groß geworden wäre) waren es um die 5 Behandlungen. Spannend ist, dass einzelne Linien, die gleich stark waren und gleich oft gelagert wurden zum Teil deutlich heller sind, zum Teil aber auch noch sehr dunkel 3 cm weiter.

Nachdem es mir 3 Jahre recht Wurscht war das "Trümmerfeld" am Bein zu haben, kann ich es jetzt kaum erwarten die Bestätigung für den Tattoo Termin zu bekommen
MissCass
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2015 11:55

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon MissCass » 19.11.2021 11:29

Edit: bild im Beitrag weiter unten, da dies heir nur über FB verlinkt war :-) ich Hab die Uploadfunktion nicht gefunden *gg*

Hier mal ein Bild von der ersten Behandlung bis heute.

Jeder Teil wurde 4-5 Mal gelasert (14 Behandlungen bei einem dreigeteilten Tattoo).
Zuletzt geändert von MissCass am 07.12.2021 15:36, insgesamt 2-mal geändert.
MissCass
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2015 11:55

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon BassSultan » 24.11.2021 15:04

ich seh hier kein bild, ist da was schiefgegangen? :)
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3301
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon MissCass » 25.11.2021 12:44

Keine Ahnung, am Anfang hab ich es sehen können, jetzt ist es auch weg :(
Ich schau mal, ob ich meinen realself Account reaktiviere und das Bild da hochladen kann. Dieses verlinken ist immer blöd.
MissCass
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2015 11:55

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon MissCass » 07.12.2021 15:32

edit
Zuletzt geändert von MissCass am 25.04.2022 12:57, insgesamt 2-mal geändert.
MissCass
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2015 11:55

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon BassSultan » 07.12.2021 15:35

Ja, danke!


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3301
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon TyaNox » 07.12.2021 19:43

Da ist aber ordentlich was weg gegangen. Dann wünsch ich Dir, das Du jetzt etwas richtig tolles als Cover bekommst - "verdient" hast Du es dir ja nach der Laser Tortur. :)
Benutzeravatar
TyaNox
 
Beiträge: 47
Registriert: 29.07.2019 19:37

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon HaiHaiTaucher » 07.12.2021 23:21

Aber erstmal nach dem Lasern so 1 1/2 bis 2 Jahre verheilen lassen… ist für dich und die Haut besser,,, aber dann drücke ich alle Zehen und Daumen die ich hab :lol:
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 214
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon MissCass » 08.12.2021 10:32

Also ich kenne nur die 6 Monate und das ist auch das, was mein Tätowierer meinte. Er hatte es sich angesehen :)

Der letzte Lasertermin des unteren Teils ist sicher 1,5 Jahre her beim tattoo Termin, im oberen Drittel sind es 8 Monate.

Es ist schon ne Menge Farbe raus gegangen und ich freue mich auf das, was kommt :)
MissCass
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2015 11:55

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon HaiHaiTaucher » 08.12.2021 14:26

Ich drück dann mal die Daumen … logischerweise ist es jeh länger du wartest desto besser isses und so weniger beleidigt ist die Haut … bin gespannt
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 214
Registriert: 01.09.2020 2:39

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon Alechs » 06.04.2022 9:20

Hallo
Eine Zwischenfrage.
Sind die Haare nach dem Lasern weg, oder wachsen sie normal nach?
Alechs
 
Beiträge: 133
Registriert: 07.10.2013 1:02

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon MissCass » 07.04.2022 8:39

auf meinem gelaserten Tattoo wachsen die Haare normal nach - das ist keine 2-in-1- Behandlung.

Wenn du die Haare dauerhaft entfernen willst, musst du nach Nadelepiltion suchen oder das Tattoo fast restlos entfernt haben. Bei meiner Laser Haarentfernung merkte man direkt, welche Stellen tätowiert waren. Auch da, wo man nur noch einen leichten Farbschatten gesehen hat tat es unglaublich weh, wenn wir bei der Haarentfernung zu dicht dran gekommen sind.
MissCass
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2015 11:55

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon Segler » 07.04.2022 18:40

Wir sollten uns über ein paar Dinge klar sein. Es gibt einerseits Kurpfuscher aber selbst sehr professionelle Laserbehandlung hat ihre Grenzen.

Wenn ich mir als Freund bunter Haut ein Tattoo stechen lasse, dann will ich das für's Leben, Über das Motiv habe ich lange nachgedacht und die Tätowiererin ist eine Top-Fachfrau. Sie ist vor allem meine beste Freundin: Die auch mal sagt - stop - das willl ich dir nicht stechen das funktionert nicht. Lass es.

Die beste Lösung ist der klassische amerikanische Spruch "think before you ink"


Ein Tattoo das ich mag werde ich nie lasern wollen. Ich mag meine Tattoos. Genau das war die Kombination. Lange Bedenkzeit und eine professionelle Tätowiererin, die mich vor Dummheiten bewahrt hat
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1323
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Laserbehandlung und der Traum vom perfekten Tattoo...!

Beitragvon MissCass » 23.04.2022 9:43

Segler, lass anderen Menschen ihre Erfahrungen. Schön, dass es bei dir anders ist. Gratuliere.

Gestehe anderen Menschen zu, dass sie ihre Tattoos als Fehler empfinden oder eben gerne anders oder weg hätten. Liest man bei Reddit kann ein anderer Eindruck entstehen, das wirkt da in dem ein oder anderen Sub doch recht leichtfertig, aber am Ende macht man Fehler und der Laser ist ein langwoierige und teure Option diese zu beheben. Respektiere das bitte.

Ich bin froh über die Laser- Option und freue mich über mein Cover und andere sicherlich auch.
MissCass
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2015 11:55

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste