Interessante Online-Studie

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Interessante Online-Studie

Beitragvon CABI-Studie » 19.10.2020 11:03

Liebe Tattoo-Liebhaber, :idea:
ich hoffe, niemand nimmt es mir übel, dass ich mich heute einmal mit einer Bitte und einem ernsten Thema an die Gruppe wende. Wir sind im Moment dringend auf der Suche nach Teilnehmer*innen für die Online-Studie CABI. Die Studie wird an der Technischen Universität Dresden durchgeführt und untersucht den Einfluss von belastenden Kindheitserfahrungen ( Triggerwarnung : Enthält sehr persönliche Fragen in Bezug auf belastende Kindheitserlebnisse) auf das Körperbild. Außerdem möchten wir herausfinden, welche Motive Menschen dazu bewegen, sich tätowieren oder piercen zu lassen.
:arrow: Die einzigen Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Mindestalter von 18 Jahren und gute Deutschkenntnisse - auch wer eine unbeschwerte Kindheit erlebt hat, hilft mit der Teilnahme sehr weiter!
:arrow: Um an der Studie teilzunehmen, bitte einfach auf folgenden Link klicken (die Befragung dauert ca. 25-35 Minuten und ist vollkommen anonym, ein Rückschluss auf die Teilnehmenden ist nicht möglich):
:arrow: https://t1p.de/bodyimage :!:

Schon einmal ein großes Dankeschön an alle, die sich die Zeit für die Studienteilnahme nehmen! :wink: Dafür gibt es am Ende der Umfrage auch eine Körperspürübung, um sich zu entspannen und das Wohlbefinden zu steigern. Allen noch eine schöne Woche :)
Zuletzt geändert von CABI-Studie am 20.10.2020 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
CABI-Studie
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2020 9:10

Interessante Online-Studie

Beitragvon BassSultan » 19.10.2020 11:20

Spannend dass man an der tu Dresden so viele nicht-mint Dinge studieren kann :)
Zur Umfrage direkt: mich stört die Formulierung teilweise „als Kind hatte ich... eine perfekte Familie“ -> „sehr häufig“. Da hätte „trifft sehr zu“ besser gepasst, ein paar Fragen wären auch mit ja nein einfacher zu beantworten gewesen..
Ansonsten, wenigstens keine Werbung. Werden wir über einen Ausgang informiert? Das wäre vielleicht durchaus interessant!

@cabi-Studie: einmal posten reicht, ich hab den ersten thread hier in den off-topic Bereich verschoben und das andere gelöscht.
Lg

Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3042
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon CABI-Studie » 19.10.2020 11:54

Spannend dass man an der tu Dresden so viele nicht-mint Dinge studieren kann :)
:arrow: Gefühlt nichts, was man hier nicht studieren kann :)

Zur Umfrage direkt: mich stört die Formulierung teilweise „als Kind hatte ich... eine perfekte Familie“ -> „sehr häufig“. Da hätte „trifft sehr zu“ besser gepasst, ein paar Fragen wären auch mit ja nein einfacher zu beantworten gewesen..
:arrow: Danke für das Feedback! Werde ich umgehend weiterleiten.

Ansonsten, wenigstens keine Werbung. Werden wir über einen Ausgang informiert? Das wäre vielleicht durchaus interessant!
:arrow: Das lässt sich sicherlich einrichten. Allerdings könnte das noch etwas dauern, da die Rekrutierung noch bis Anfang Dezember läuft.

einmal posten reicht, ich hab den ersten thread hier in den off-topic Bereich verschoben und das andere gelöscht.
:arrow: Vielen Dank dafür! Ich bin noch nicht so erfahren was das Forum angeht und war mir unsicher, wo es besser passen würde. :)

Liebe Grüße
vom CABI-Studienteam :)
CABI-Studie
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2020 9:10

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon lesnurmit » 19.10.2020 20:11

oha, der Schluß mit den Hilfsangeboten war für mich befremdlich.
Wirkte auf mich als unterstelle man Tätowierten/innen sie wären nicht gefestigt,
aber da ist meine Wahrnehmung wohl auf dem Holzweg ..
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 875
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon monkima » 19.10.2020 23:20

Ich denke hier wäre eine Triggerwarnung angebracht gewesen.
Es könnte sein, dass nicht jeder voraussieht, wie intim die Fragestellung aufgebaut ist.....mir war es to much.....und darum abgebrochen.
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8833
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon Segler » 20.10.2020 8:57

Ich fand den Fragebogen methodisch gut gemacht. Es wurden ganz neutral Sachverhalte bzw. Gefühle/Befindlichkeiten/Selbsteinschätzungen abgefragt, ohne dass der Proband dadurch beeinflusst wurde, dass die zu untersuchende Hypothese der Forschenden durch Frageauswahl, Fragestellung oder einengende Vorgabe der Antwortmöglichkeiten erkennbar wurde.

Ich habe hier schon lausig gemachte Fragebögen gesehen, teilweise sogar von renommierten Unis wie der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, unter die hätte ich gern drunter geschrieben "confirmation bias", methodisch ungenügend. Da war ein Fragebogen so gebaut, dass er geradezu um Bestätigung der "Lieblingshypothese" durch den Probanden gebettelt hat.

Einen Kritikpunkt habe ich im Kommentarfeld des Fragenbogens vermerkt, die bei flüchtigem Lesen fehleranfällige Verwendung von Negativfragen, deren positive Beantwortung eine doppelte Verneinung ist.

Beispiel: Ich fühle mich nicht geliebt: trifft gar nicht zu --- trifft voll zu
Besser: Ich fühle mich geliebt: trifft gar nicht zu --- trifft voll zu


Eine weitere Anregung: Wenn es hier tatsächlich wesentlich um Tattoos/Piercings im Zusammenhang mit Kindheitserfahrungen oder allgemeinem Körpergefühl gehen sollte, dann hätte ich neben den Tattoofragen, die übrigens erfrischend neutral waren und vielfältige Antwortoptionen zuliessen, auch ein paar 'red herrings' gelegt und beispielsweise die Affinität zu Markenklamotten oder allgemeinem Konsumverhalten abgefragt. Die Fragekomplexe Soziale Stellung/Bildung - Kindheitserfahrungen - Körperbild - Tattoos/Piercings legen für den aufmerksamen Probanden schon eine Fährte, zumal die Tattoofragen im vorderen Teil des Fragebogens kamen. Methodisches Risiko: Da, wenn auch mit stark abnehmender Tendenz, Vorurteile gegen Tätowierte als "irgendwie problembeladen" nach wie vor existieren, fühlt sich der tätowierte Proband im weiteren Verlauf des Fragebogens möglicherweise zur "Widerlegung" solcher Vorurteile durch Vermittlung eines positiven Selbstbilds aufgerufen. Dem könnte man mit Ablenkung durch die 'red herrings' vorbeugen.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 982
Registriert: 30.05.2016 21:40

Interessante Online-Studie

Beitragvon CABI-Studie » 20.10.2020 13:27

@lesnurmit
:arrow: Es tut uns leid, wenn dieser Eindruck bei Ihnen erweckt wurde.

@monkima
:arrow: Guter Hinweis! Triggerwarnung werden wir sofort hinzufügen. Vielen Dank trotzdem fürs Teilnehmen :)

@segler
:arrow: Vielen Dank für die super ausführliche Rückmeldung! :D
:arrow: Bezüglich der "Negativfragen": Bei den meisten verwendeten Fragebögen handelt es sich um validierte Fragebögen, die übernommen wurden und dementsprechen von uns nicht verändert wurden.
:arrow: Nichtsdestotrotz werden ich umgehend alle Anmerkungen weiterleiten und möchte mich nochmals für die tolle Rückmeldung bedanken und natürlich fürs Teilnehmen!!!
CABI-Studie
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2020 9:10

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon BassSultan » 20.10.2020 15:02

Bitte keine mehrfach posts und direkte Vollzitate verwenden, hab das jetzt so editiert das sinngemäß alles gleich geblieben ist. So ist es doch etwas einfacher zu lesen :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3042
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon CABI-Studie » 20.10.2020 15:20

Alles klar, ich werde drauß lernen.
Sorry für die Umstände! :oops:
Dankeschön :)
CABI-Studie
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2020 9:10

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon need.ink » 23.10.2020 15:23

Wirklich eine super interessante Studie! War mir gar nicht so bewusst, was die Psychologie heutzutage alles so untersucht. Habe auf jeden Fall auch teilgenommen. Auch wenn es noch ein bisschen dauert, bis die Studie ausgewertet wird, würde ich doch sehr gerne dann auch die Ergebnisse erfahren! Das Thema hat mich doch neugierig gemacht.
Benutzeravatar
need.ink
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.10.2020 0:22
Wohnort: Brühl

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon lesnurmit » 23.10.2020 19:00

@ CABI-Studie

kein Problem, eine Entschuldigung ist nicht nötig ... mir ist leider dieser Kamerad :wink:
durch die Lappen gegangen.
War nicht bierenst gemeint, war eher nur ein Deutungsanflug meinerseits. :mrgreen:
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 875
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Interessante Online-Studie

Beitragvon CABI-Studie » 28.10.2020 10:16

@need.ink
:arrow: Vielen Dank fürs Teilnehmen! Freut uns sehr, dass du es interessant fandest :)
Wie gesagt, die Ergebnisse werden berichtet sobald sie fertig sind.

@lesnurmit
:arrow: Alles gut :)
CABI-Studie
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2020 9:10


Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste