Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Miral » 18.08.2019 10:46

Hallo liebe Gemeinde!

Ich weiß nicht ob das hier der richtige Bereich ist, aber mein lieber Tätowierer hat auf Instagram eine copycat von meinem Vegeta gefunden. Ich bin echt geschockt. Ich weiß das er sehr lange an dem Tattoo gesessen hat und dann sieht sowas! Ich bin echt geschockt. Mein geliebter Vegeta ist kein Einzelstück mehr. Schade das es immer noch Tätowierer ohne Ehre gibt!
Dateianhänge
E0A36A65-9F47-4CD2-976C-702FD381E9BF.png
E0A36A65-9F47-4CD2-976C-702FD381E9BF.png (1.77 MiB) 2428-mal betrachtet
D10D9FC6-07AE-44F7-BB4C-25540797F782.png
D10D9FC6-07AE-44F7-BB4C-25540797F782.png (2.34 MiB) 2428-mal betrachtet
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 488
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon BBW-Fan » 18.08.2019 10:51

Schade, dass man da nicht mal Schadenersatz verlangen kann. Wahrscheinlich gibt es immer mehr mittelmäßige Tätowierer, die CapyCat nötig haben.
Einzige Lösung, sich nur noch Sachen stechen lassen, die garantiert Niemand sonst auf der Haut haben will.
Ich verstehe deinen Ärger. :oops:
Keine Ahnung, ob Tattoos Kunst sind?
Benutzeravatar
BBW-Fan
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.06.2017 19:26
Wohnort: Nbg

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Segler » 18.08.2019 11:20

Vielleicht einmal eine unzeitgemäße Betrachtung zum Instagramzeitalter:

Klar, Diebstahl bleibt Diebstahl, auch dann, wenn man die Haustür offen lässt und ein Verzeichnis der im Haus lagernden attraktiven Wertgegenstände am Gartentor postet. Allerdings hat man es dem Dieb dann leicht gemacht - würde zumindest die Versicherung sagen.

Anscheinend glaubt heute kein Tätowierer mehr, ohne Instagram überleben zu können, vielleicht ist es auch so. Ein Kunde kann sich aber gegen Copycat seines Individualdesigns schützen. Durch Vereinbarung mit dem Tätowierer: Keine Veröffentlichung seines Motivs, schon gar nicht online.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1004
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Trulla73 » 18.08.2019 11:30

Aber trotzdem ist es traurig, dass sowas überhaupt nötig sein sollte. Und wie man vor einiger Zeit gesehen hat (war es hotknife?) zack wird ein Foto von dir auf ner Con gemacht, ist in der Presse, machste nix. Wenn du Pech hast, gibt das auch flott ein CC.
Da beißt die Maus keinen Faden ab, Anstand und Berufsehre sollte man haben.
Ein Trost, es ist eine beschissene Copy, das Original ist meisterlich besser.

Edit: Tippfehler
Zuletzt geändert von Trulla73 am 18.08.2019 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Trulla73
 
Beiträge: 551
Registriert: 19.05.2017 22:07

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Miral » 18.08.2019 11:47

Joa @trulla es ist sehr traurig. Das ist es wohl das was mich am meisten schockt und ja es tröstet ein wenig das es eine sehr schlechte copycat ist.
Am liebsten würd ich dem Tätowierer dermaßen die Meinung geigen, aber ich fürchte es bringt null.
Ich muss gestehen, das ich auf den Inker ne riesen Wut.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 488
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Segler » 18.08.2019 11:50

"Aber trotzdem ist es traurig, dass sowas überhaupt nötig sein sollte. "

Menschen sind keine Heiligen, wie jeder Polizist, Strafrichter, Staatsanwalt und Strafverteidiger gern bestätigen wird.

Bei Online verfügbarem geistigen Eigentum ist die soziale Hemmschwelle noch viel geringer als bei ungesichertem materiellen Eigentum.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1004
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon strangefruit42 » 18.08.2019 11:51

Ich hatte fast gehofft, dass Du es nicht siehst, Miral. :( Man muss schon froh sein, dass diese Ratte eine echte Gurke gestochen hat. Hab ihn schon übel beschimpft, weil ich gestern Nacht so stinksauer für Dich war.

BBW-Fan, stimmt, da bin ich fein raus. Meine Nischen-Interessen sind da nur mäßig attraktiv für solche gewissenlosen Idioten-Stecher.

Segler, ganz so einfach ist es nicht. Ein Online-Auftritt ist heute für fast jeden Gewerbetreibenden essentiell. Und diese Arbeiten zeigen einfach Qualität. Klar, es gibt immer gewissenlose Vollpfosten, die einfach was nachstechen. Vielleicht kam auch der Kunde mit einem Bild des Tattoos. Schöner wäre es, wenn auch da Copyright greifen würde und die Tat strafbar würde.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1303
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon lesnurmit » 18.08.2019 12:00

oh sch...
verstehe Du ärgerst Dich.

Für mich ists kein CC, wohl eher der Versuch ... :wink:
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 884
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Trulla73 » 18.08.2019 12:01

Leider hast du da Recht @Segler
Aber ich bin einer der Unverbesserlichen, die sich sowas wünschen

ich seh das so wie unser Früchtchen, für die Gewerbetreibenden ist es wichtig. Da sollte man anfangs vielleicht vorher ausmachen, dass man es nicht veröffentlicht haben will. Aber wer denkt an sowas, der sich noch nicht damit beschäftigt hat. Ich hab dem Herrn auch freundlich mitgeteilt, was ich davon halte. Mehr kann man leider nicht machen.
Benutzeravatar
Trulla73
 
Beiträge: 551
Registriert: 19.05.2017 22:07

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Miral » 18.08.2019 12:09

@lesnurmit Danke dir
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 488
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Miral » 18.08.2019 12:11

Und euch anderen auch. Das wird mir den heutigen Arbeitstag nicht ganz vermiesen.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 488
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Trulla73 » 18.08.2019 12:12

Lass es dir nicht vermiesen, der Versuch ist so schlecht und du weißt, du hast das geile Original. Tschaka. :)
Benutzeravatar
Trulla73
 
Beiträge: 551
Registriert: 19.05.2017 22:07

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Detritus » 18.08.2019 12:13

Ja es ist eine Sauerei das Design 1:1 zu übernehmen (und es ist zu recht eine mehr als schlechte Kopie geworden).

Mir stellt sich jedoch auch ein wenig die Frage, ob man bei so einem Motiv dann überhaupt von einem „Einzelstück“ sprechen kann.

Es finden sich diverse Tattoos von Vegeto mit blauen Haaren und Blitzen im Netz. Darf sich jetzt da irgendwer „beschweren“ so nach dem Motto der Inker vom TE hätte da ja auch nur abgekupfert und max. leicht variiert?

Oder wo fängt dann bei so bekannten Motiven ein CC wirklich an?

Wie gesagt - hier hat tatsächlich jemand einfach schlecht kopiert, dass ist ärgerlich.
Detritus
 
Beiträge: 456
Registriert: 09.11.2005 21:28

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Trulla73 » 18.08.2019 12:20

ja die Frage hab ich ja an anderer Stelle auch schon mal gestellt.
Für mich ist im Falle bekannter Figuren ein Copycat, wenn man 1:1 was aus dem Internet/Comic/whatever nimmt und das stechen ließe. Wenn jemand die Figur so drauf hat, dass er da was eigenes mit machen kann, ist es in meinen Augen eine Hommage bestenfalls.
Aber das ist sicher Auslegungssache.
Benutzeravatar
Trulla73
 
Beiträge: 551
Registriert: 19.05.2017 22:07

Re: Geschockt - copycat meines Dragonball Tattoo

Beitragvon Miral » 18.08.2019 12:40

Das Instagram Konto wurde nach einigen Posts der lieben Tattoo Scout Gemeinde geschlossen bzw alle Beiträge gelöscht
Dateianhänge
62299B65-A724-435C-90F0-C7C38A2CC675.png
62299B65-A724-435C-90F0-C7C38A2CC675.png (265.11 KiB) 2347-mal betrachtet
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 488
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Nächste

Zurück zu Tattoo

cron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast