Gelöst: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Gelöst: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon strangefruit42 » 16.04.2019 11:59

Ich habe vorhin mitbekommen, dass Stara Broda noch Termine in Ravensburg frei hat, darunter auch donnerstags. Mein Termin ist der komplette Freitag; ich überlege jetzt, ob wir schon am Donnerstag anfangen sollen, vielleicht sogar fertig werden können. Oder halte ich das am zweiten Tag eventuell gar nicht aus?

Der Rücken hat ja doch weniger Fleisch als der Oberarm oder die Wade, und ich habe eigentlich keine Lust, den ganzen Tag am Freitag zu bezahlen, wenn ich nach zwei Stunden vielleicht schon schlapp mache. Gibt es Erfahrungswerte?
Zuletzt geändert von strangefruit42 am 17.04.2019 21:50, insgesamt 1-mal geändert.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1303
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon dragon-koi » 16.04.2019 12:36

Am besten Stara Broda fragen.
Es kommt darauf an, ob am Freitag an der gleichen Stelle wie am Vortag gestochen wird.
Have a great day! :-)
Benutzeravatar
dragon-koi
 
Beiträge: 762
Registriert: 15.11.2009 20:50
Wohnort: World1

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon BassSultan » 16.04.2019 12:47

Ich kann nur sehr subjektiv und nicht rücken bezogen sagen: 2 Tage kann man durchbeissen wenn man bock auf ein fertiges Tattoo hat. Gibt sicher angenehmere Dinge und ev. Liegst du dann Samstag Sonntag flach aber wie sagt die Jugend so schön - "yolo" ;)

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3068
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon strangefruit42 » 16.04.2019 13:13

Bass, ich muss nur am Samstag irgendwie mit dem Auto aus Ravensburg wieder nach Frankfurt kommen und montags wieder arbeiten. Hört sich für mich selber eher nach "Nein" an.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1303
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon Inaah » 16.04.2019 13:18

Würde ich unter den Voraussetzungen wohl auch nicht machen. :( Selbst wenn du die 2 tage durchhältst wird es dich danach wahrscheinlich beuteln erstmal.
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 537
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon BassSultan » 16.04.2019 15:35

Ui, mit dem Auto und einem vollen Rücken.. Da hätt ich auch keinen Bock drauf :S na dann lass lieber, wenn du eh schon ein schlechtes Bauchgefühl hast!

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3068
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon lesnurmit » 16.04.2019 20:41

man/frau wächst mit den Aufgaben :wink:

hätte ich die Möglichkeit würde ich es machen, normalerweise ist man ja 12 Stunden später wieder fit
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 886
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon strangefruit42 » 16.04.2019 21:42

@lesnurmit Bei mir ist bei Überanstrengung immer ein wenig die Gefahr eines epileptischen Anfalls vorhanden. Hätte ich den Termin hier in Frankfurt, oder direkter Umgegend, würde ich es vermutlich machen. Aber zusätzlich noch die Autofahrt, das wird leicht zu viel. Ich denke, das ist mir zu riskant. Mit frischem Rückentattoo krampfen ist vermutlich noch viel übler als ohne. Ich denke, Ihr habt mir bei der Entscheidung geholfen. Danke. :)
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1303
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon *sanna* » 16.04.2019 21:50

lesnurmit hat geschrieben:
hätte ich die Möglichkeit würde ich es machen, normalerweise ist man ja 12 Stunden später wieder fit


Ich war direkt danach topfit und aufgedreht - und 12 Stunden danach wie vom Panzer überrollt.
Benutzeravatar
*sanna*
 
Beiträge: 92
Registriert: 28.09.2018 21:22

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon lesnurmit » 16.04.2019 22:06

ok,
kenne mich damit nicht aus, klingt aber für mich nachvollziehbar,
wäre ich vermutlich noch vorsichtiger, ich alte Memme :p
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 886
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon DanielSVD » 17.04.2019 0:36

Ist wohl eine sehr subjektive Entscheidung. Mir persönlich wäre das glaube ich zu viel. Kann den Gefanken des "so schnell wie möglich fertig werden, ohne mit nem Zwischending auf der Haut rumzulaufen" absolut nachvollziehen, glaube aber, dass ich den zweiten Tag definitiv bereuen würde. :|
Benutzeravatar
DanielSVD
 
Beiträge: 297
Registriert: 30.11.2012 8:16

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon kathrin94 » 17.04.2019 8:27

Würd persönlich auch nur einen Termin machen und lieber bisschen länger warten bis das Gesamtprojekt fertig ist. Noch dazu wenn du so weit mit dem Auto fahren musst. Dein Tätowierer läuft dir schon nicht davon. Ist ja auch toll, wenn man mehrmals kommen darf. :)
kathrin94
 
Beiträge: 240
Registriert: 04.02.2019 17:10

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon Soholuzern » 17.04.2019 8:35

Also ich hab das ja mal mit meinem Drachen am Rücken durchexerziert.
Tattoo Convention Amsterdam, mit dem festen Willen, das Tattoo in zwei aufeinander folgenden Tagen fertig zu bekommen.
Erster Tag 11 Stunden, zweiter Tag 5 Stunden.
Ab Stunde 4 an Tag zwei wäre ich bereit gewesen zu morden :lol: und am darauf folgenden Abend habe ich 14 Stunden durchgeschlafen.
Fertig war's dann aber trotzdem nicht ;-)

Fazit: es strengt den Körper (meiner Erfahrung nach) doch sehr an ....und danach noch Auto fahren müssen und die Gefahr eines epileptischen Anfalls klingt für mich in der Kombi nicht gut.
Dann lieber für eine gewisse Zeit halb fertig in der Gegend rumlaufen ;-)

Freu mich für dich mit, dass es bald so weit ist :-)
Benutzeravatar
Soholuzern
 
Beiträge: 119
Registriert: 08.04.2019 7:02

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon strangefruit42 » 17.04.2019 9:03

@Soholuzern
Genau das sehe ich auch kommen. Und 14 Stunden durchschlafen kann ich mir nicht erlauben; ich muss irgendwann aus dem Hotel auschecken, sonst gibt's Mecker. :wink:

Lieber im Herbst oder so nochmal zu einem Termin. Ich hoffe doch, dass wir das Ganze beim ersten Termin soweit kriegen, dass ich zumindest einen Teil davon herzeigen kann. Ich will ja schließlich beim Tenacious D-Konzert in Juni schon etwas damit rumprotzen. :mrgreen:
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1303
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Rückentattoo an zwei aufeinander folgenden Tagen?

Beitragvon *sanna* » 17.04.2019 12:27

strangefruit42 hat geschrieben: Ich will ja schließlich beim Tenacious D-Konzert in Juni schon etwas damit rumprotzen. :mrgreen:


Haahaaa, genau das dachte ich auch. Als die Dinge Motiv, Tättowierer, Geld geklärt waren und ich die Warteliste sah, war ich so enttäuscht: Aber dann kann ich dieses Jahr im Sommer ja gar nicht damit rumlaufen (als wäre es der letzte Sommer ever...)!
Und dann die Nachricht: kannst im März kommen. YES!
Glaube, du hast die richtige Entscheidung getroffen mit den Etappen. Ich wurde ganz klar gebeten, einen Fahrer mitzubringen und mich nach der Session nicht mehr selber als Steuer zu setzen. Obwohl ich danach hellwach und voller Adrenalin war, ist mein Mann dann gefahren.
Benutzeravatar
*sanna*
 
Beiträge: 92
Registriert: 28.09.2018 21:22

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste