Eure Meinung ist gefragt.

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Dr.Watch » 09.04.2021 12:30

Hallo einmal an die Community !

Kurz zu mir, bin 23 Jahre jung, männlich und komme aus Köln und habe bis jetzt nur ein Tatttoo. Weitere sind in Planung und da hoffe ich auf Sichtweisen, Erfahrung und Tipps eurerseits :)

Mit 18 habe ich mein erstes Tattoo in einem Tattoostudio stechen lassen, was nur oldschool tätowiert.(Bild im Anhang) Jetzt nach 5 Jahren, würde ich gerne weitere Tattoos haben.
Das jetzige Tattoo befindet sich auf der Brust und verläuft über das Schlüsselbein. Ich würde gerne den kompletten Oberarm und ein Teil des Schulterblattes dazu passend tätowieren, bin mir aber bei der Stylrichtung unsicher. Mir gefallen Blackwork und Irezumi Tattoos ziemlich gut und anscheinend bieten sich diese Stylrichtung auch gut zum verbinden der Tattoos an.
Heißt ich möchte gerne, mehrere Tattoos haben, die aber quasi ein ganzen sind. Oder würde es besser passen, wirklich mehrere einzeln daneben zu tätowieren ?

Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine. ^^

Wie gesagt, das Ganze steht noch in Planung und ich möchte mich vorher ausgiebig damit nochmal auseinandersetzen und es gescheit planen.

(Ich bin mir bewusst, dass es nur mir gefallen muss, aber vielleicht hat ja jemand hier coole Denkanstöße für mich.)

Danke schonmal an alle, die bis hier gelesen haben und mir vielleicht helfen können :)

Falls der Thread sich in der falschen Kategorie befindet, bitte verschieben.

IMG_20210412_074600.jpg
IMG_20210412_074600.jpg (85.7 KiB) 1058-mal betrachtet


IMG_20210409_120451.jpg
IMG_20210409_120451.jpg (51.77 KiB) 1068-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Dr.Watch am 12.04.2021 7:48, insgesamt 5-mal geändert.
Dr.Watch
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2021 11:56

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Der Wal » 09.04.2021 18:31

Servus,
das gezeigte Tattoo ist kein Oldschool-Stil. Und, ich persönlich würde nicht zwingend im Stil des Vorhandenen weitermachen (und auf keinen Fall in der Qualität).
Ob Oldschool, Blackwork oder Asia, das ist tatsächlich persönliche Geschmacksache, können in jedem Fall großartige Tattoos rauskommen.
Wenn dir mein Geschmack weiterhilft, ich würde im Asiastil weitermachen, ordentlich groß so dass das alte Teil darunter verschwindet.
Mein Rat für dich:
Schau dir möglichst viele Tattoos an (ein paar Wochenenden hier im Forum rumstöbern sind sehr hilfreich) und entscheide dich langsam und abwägend.
Benutzeravatar
Der Wal
 
Beiträge: 357
Registriert: 02.08.2013 8:17

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Dr.Watch » 09.04.2021 19:17

Danke für deine Meinung.
Wie nennt sich der Style vom Tattoo ?
Und was ist an der Qualität auszusetzen ?
Ich würde da gerne mehr Verständnis für aufbringen können :)
Dr.Watch
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2021 11:56

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Der Wal » 09.04.2021 19:33

Ich denke der Stil soll Realistic sein. Schau dir mal ein paar Tattoos von guten Realistic Künstlern an, das geht schon besser.
schau dir z.B. mal tibitattooart auf Instagram oder Facebook an. da siehst du den Unterschied.
Benutzeravatar
Der Wal
 
Beiträge: 357
Registriert: 02.08.2013 8:17

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Dresdenfan » 12.04.2021 6:57

Kleine Kritik am Tattoo und schon ist das Bild raus. Es ist zum K.....


Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Dresdenfan
 
Beiträge: 975
Registriert: 07.03.2006 13:42
Wohnort: Dresden

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Dr.Watch » 12.04.2021 7:01

Hey Dresdenfan,

ich dachte dass da nichts mehr kommt. Lag jetzt nicht an der Kritik wieso ich es rausgesetzt habe.
Vielleicht war ich auch etwas zu schnell.
Willst du es dir auch anschauen ? :)
Dr.Watch
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2021 11:56

Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon BassSultan » 12.04.2021 9:43

ja, bitte für die nachvollziehbarkeit des threads wieder einstellen, ansonsten werd ich ihn zumindest sperren.
Edit: ahhh scheint schon wieder da zu sein.
Danke, lg



Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3127
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon strangefruit42 » 12.04.2021 11:17

Der Stil ist ein Musterbeispiel von das-soll-auf-keinen-Fall-wieder-passieren, wie Du sicher gemerkt hast. ;) So ein Viech lässt sich im Irezumi-Stil bestimmt auch großartig umsetzen und in ein Gesamtkonzept einpassen. Ein Mix mit Blackwork ist sicher auch möglich und gerade zum Covern eine gute Idee. Aber wichtig: Entweder ein Konzept von vornherein, oder so anlegen lassen, dass es sich zum Sleeve ausbauen lässt. Zum Ideen kriegen vielleicht einfach mal auf Google oder Instagram nach diesen Stichworten suchen und sehen, was geht. Und dann lass Dir hier den oder die passenden Künstler empfehlen. Auf sowas stehen wir. ;)
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Dr.Watch » 12.04.2021 11:24

Hab das gemeinsam mit meinem Vater und Bruder tätowieren lassen und hab mich vorher nicht informiert. Und umso mehr ich mich gerade damit beschäftigte umso mehr sehe ich, was eigentlich alles möglich wäre und meine auch zu sehen, was da nicht wirklich stimmt, wenn ich mir andere Beispiele anschaue.
Denke da mittlerweile auch wirklich viel drüber nach und schaue auch, was ich mache. Cover up oder vielleicht sogar lasern ?
Ich bin noch ziemlich unschlüssig und dieses mal werde ich es nicht überstürzen. Deshalb auch der Thread.
Denn wenn ich mir überlege, dass das Cover up ja dann wirklich größer wird, weiß ich es halt nicht, weil ich dann schon so doof mit meinem ersten Tattoo gestartet bin.

Auch dir danke für deine Meinung :)
Dr.Watch
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2021 11:56

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon BassSultan » 12.04.2021 13:46

Such dir mal den artist der das covern so und schau was der dazu sagt. Ist ja Relativ hell und nicht riesig groß, vielleicht muss man nicht lasern.. ich zumindest würde sowas gern wegen Geld und schmerzen vermeiden :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3127
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon Dr.Watch » 12.04.2021 13:56

Die ersten Gedanken zum Cover Up habe ich mir auch mal gemacht und würde wenn dann Richtung realistic gehen und da habe ich Mr.Mike Tattoos gefunden. Hab hier nir positives über ihn gelesen und seinen Feed gefällt mir.

https://instagram.com/mr.mike_tattoo?ig ... j0xb44ugqj


Aber wie gesagt, ich schau und hör mich noch weiter um und lasse mich dann von den Profis beraten :)
Dr.Watch
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2021 11:56

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon BassSultan » 12.04.2021 17:42

Ja, müssen halt der Stil und das Bild auch ein Cover up Erlauben. Luftig leichtes Watercolor ist oft keine tolle Wahl für cover ups ;)


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3127
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Eure Meinung ist gefragt.

Beitragvon strangefruit42 » 13.04.2021 14:54

Es gibt auch die Möglichkeit des Retouch. Schau z.B. mal hier bei Ivory Tattoo in Frankfurt, die haben ein paar Sachen doch zu richtigen Glanzstücken gemacht.

https://www.instagram.com/p/CEgVA7IAmgk/

Auch Coverups können sie gut, allerdings sind sie nicht auf die Stilrichtungen spezialisiert, die Dir vorschweben. Da gibt es bestimmt diverse Möglichkeiten, über die Dich ein Tätowierer aber sicher am besten beraten kann.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.05.2018 12:50


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste