Erstes Tattoo Motiv

Diskutieren und Suchen von Motiven!

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Nanun » 03.01.2014 13:50

Am besten ist es natürlich du beschäftigst Dich einfach mal eine Weile mit der Materie. Dann siehst du auch selber die Unterschiede in der Ausführung.
Vor zwanzig Jahren, als ich begonnen habe, gab es noch nicht diese Informationsmöglichkeiten und ich hatte Glück an einen halbwegs guten Tätowierer zu geraten. Heutzutage steht Dir die ganze Welt offen um nachzufragen, selber hin zu sehen und um Dich kundig zu machen.

Das Forum hier ist schon der erste gute Schritt. Die User hier machen das ja aus Leidenschafft und Kunstinteresse und versuchen jedem, der Nachfragt, das Bestmögliche zu empfehlen.
Die Stimmen außerhalb meines Kopfes irritieren mich am meisten....

Die Gründe für meinen ausgeprägten Narzissmus
Benutzeravatar
Nanun
 
Beiträge: 6282
Registriert: 19.09.2010 16:12
Wohnort: Augsburg

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon FearFactor72 » 03.01.2014 14:01

Coach hat geschrieben:Ich denke ihr wart euch ja bei eurem erste Tattoo auch nicht sicher und habt drauf vertraut was er kann und evl. auf Empfehlungen gehört oder?

Wie ich in vielen Beiträgen im I-net gelesen habe muss man für ein perfektes Maori nach Neuseland reisen.


Ich war mir so sicher bei meinem ersten tattoo und hab mir voll die Gurke geholt. Ist schon 20 Jahre her - gab also keine Beratung wie heute. Aber ich wollte mal eben schnell schnell ein tattoo und bin nicht zu Fineline in Ddorf gegangen, weil da die leute bei Terminvergabe in 100 Meter-schlange auf der Strasse standen.

Heute hast Du die Beratung und die Empfehlungen hier im Forum. Und da gibt es nun mal wirklich Leute, die viel Ahnung haben und Dir etwas empfehlen möchten. Darauf hören musst ganz alleine Du.

Was die Reise nach Neuseeland angeht.....Den Stil können sicherlich auch andere, aber die wachsen nicht auf Bäumen (wenn sie sich wirklich damit auskennen). Bedenke, dass das tattoo auf den Maori eine tiefere Bedeutung hat - bei uns ist es reiner Körperschmuck.
FearFactor72
 
Beiträge: 218
Registriert: 22.03.2010 11:41
Wohnort: 41812

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon sophrosyne » 03.01.2014 14:06

Lieber Coach,

klar, dass du verwirrt bist, aber so schwierig ist es nicht. Wie fast alles im Leben muss man sehen lernen. Heißt: man kann deutliche Unterschiede sehen.
Im Anhang jetzt mal drei Oberarm pol. Tattoos. Gerade im Vergleich kann man deutliche Unterschiede sehen. Bei Jutta gibt es nicht nur Mängel im Aufbau und der Anordnung der einzelnen Elemente, auch die Symmetrie leidet. Ganz davon abgesehen, dass es verwackelte Linien gibt (zB in diesem Streifendreieck links). Was ich ganz auffällig finde, sind de Zwischenräume. Bei Jutta sieht man eben einzelne schwarze Elemente in einem Raum. Bei den anderen beiden (calen und mahakala) gehört der (Zwischen)Raum zum Tattoo, er ist ein wichtiges Element dabei.
Das ist zumindest das was ich sehen kann, ich habe aber auch überhaupt keine Ahnung von Pol. Tattoos. Vlt reicht das am Anfang aber auch schon, als Einblick.

LG
Dateianhänge
mahakala.jpg
mahakala.jpg (116.21 KiB) 2987-mal betrachtet
calen paris.jpg
calen paris.jpg (92.34 KiB) 2987-mal betrachtet
Jutta.jpg
Jutta.jpg (70.15 KiB) 2987-mal betrachtet
Benutzeravatar
sophrosyne
 
Beiträge: 91
Registriert: 15.08.2013 21:43

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon FearFactor72 » 03.01.2014 14:11

Ja, da sieht man es jetzt mehr als deutlich. Qualitativ ist das Jutta Tattoo wirklich nicht in der gleichen Liga.
FearFactor72
 
Beiträge: 218
Registriert: 22.03.2010 11:41
Wohnort: 41812

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Coach » 03.01.2014 14:29

Dann sag mir mal bitte wen ich für Maori in Aachen oder Umgebung aufsuchen kann.
Coach
 
Beiträge: 64
Registriert: 31.12.2013 16:34

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon FearFactor72 » 03.01.2014 14:48

Jim Orie wurde ja genannt, siehe link. Ist Eindhoven, also auch nicht weit entfernt. Aber da wirst Du sicherlich längere Wartezeiten haben (so weit lehne ich mich mal aus dem Fenster).

http://www.tahititatou.com/artist-nl-jim_orie.html

In und um Aachen gibt's da m. E. nichts. In Aachen ist Sinner&the Saint (aber nicht Spezialist für "Deinen" Stil). Weiss nicht, was es in Köln oder Düsseldorf gibt - das ist auch noch gut zu erreichen von Aachen (Ddorf fällt mit jetzt niemand ein, Köln kenne ich mich nicht aus). Ich würde zu Jim tendieren.
FearFactor72
 
Beiträge: 218
Registriert: 22.03.2010 11:41
Wohnort: 41812

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon sophrosyne » 03.01.2014 14:54

jeroen franken, ebenfalls in eindhoven. also ne knappe Stunde entfernt nur. http://www.jeroenfranken.nl/
Benutzeravatar
sophrosyne
 
Beiträge: 91
Registriert: 15.08.2013 21:43

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Coach » 03.01.2014 18:35

Ich werde wohl mal to The Sinner and the Saint gehen und mich dort mal beraten lassen.
Aber meine Frau ist nicht begeistert da es ja ein Geschenk war :wink:

Aber die Arbeiten sehen ganz gut aus.

https://www.facebook.com/media/set/?set ... 963&type=3

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

https://www.facebook.com/media/set/?set ... 963&type=3
Coach
 
Beiträge: 64
Registriert: 31.12.2013 16:34

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon FearFactor72 » 03.01.2014 18:46

Da kannst Du problemlos hingehen, ist halt nur kein Spezialist für Deinen gewünschten Stil.

Stephanhat aber ín seiner Galerie sogar eins in Deinem favorisierten Stil......(schau mal in die kommentare bei FB, da mag jemand den "Celtic Style"....;)
FearFactor72
 
Beiträge: 218
Registriert: 22.03.2010 11:41
Wohnort: 41812

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Coach » 03.01.2014 18:51

Ja habe ich schon gesehen .
Coach
 
Beiträge: 64
Registriert: 31.12.2013 16:34

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Mr Hyde » 03.01.2014 19:06

Ein letztes Mal möchte ich Dir dringend empfehlen zu JIm zu gehen. Wartezeiten erträglich um die 3Monate. Jeroen würde es, wie bereits erwähnt, so nicht machen. Außerdem hat er extrem lange Wartezeiten. Aber es ist Deine alleinige Entscheidung...
Benutzeravatar
Mr Hyde
 
Beiträge: 645
Registriert: 14.11.2013 20:33

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Coach » 03.01.2014 22:32

Also ich gehe Morgen mal zu The Sinner and the Saint, dann schaue ich mal was bei ihm geht.
Es ist ja nicht so, dass ich den ganzen Arm im Maori haben will. Ich möchte einen Skorpion im Maori Style oder in einem Objekt eingearbeitet.
Coach
 
Beiträge: 64
Registriert: 31.12.2013 16:34

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Tremm2 » 04.01.2014 1:15

Wir wissen doch alle wie das morgen ausgeht. Viel Glück und bitte Bilder danach :)
Tremm2
 
Beiträge: 421
Registriert: 25.11.2013 6:07

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Coach » 04.01.2014 11:23

Was meinst du damit??
Coach
 
Beiträge: 64
Registriert: 31.12.2013 16:34

Re: Erstes Tattoo Motiv

Beitragvon Tremm2 » 04.01.2014 12:19

passt schon, habe was verwechselt.
Tremm2
 
Beiträge: 421
Registriert: 25.11.2013 6:07

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoomotive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast