Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 17.04.2021 17:40

Hallo zusammen!

Es ist schon wieder passiert! Mein erstes Dragonball Tattoo von Peter Hilgers wurde erneut copiert. Zum Glück ist es diesmal nicht ganz so schlecht kopiert. Es ärgert mich zwar immer noch sehr, aber ich sehe es einfach als Kompliment an. Aber urteilt selber.

Copycat Künstler: zu finden auf Instagram @arteduardo33

Eure Miral
Dateianhänge
4C5D5EE2-8AD9-490A-9FB1-6EBC82378C32.png
Kopie
4C5D5EE2-8AD9-490A-9FB1-6EBC82378C32.png (1.56 MiB) 1193-mal betrachtet
FDF791AE-5C26-47CE-AEFA-A85F7F8321EE.jpeg
Original
FDF791AE-5C26-47CE-AEFA-A85F7F8321EE.jpeg (137.23 KiB) 1193-mal betrachtet
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Segler » 17.04.2021 19:07

Machen wir uns nichts vor: Das Internet und 'social' media ist ziemlich ambivalent.

Einerseits wollen (müssen) Tätowierer für sich Reklame machen und stellen ihre Werke, z.B. den Dragonball auf deinem Körper, online.

Ein "Offline-Tätowierer" ohne Internetanschluss hätte heute vermutlich kaum eine wirtschaftliche Überlebenschance.

Andererseits, sobald ein Bild online verfügbar ist, copy & paste sind zwei Mausklicks.

Aber letztlich ist das auch dem Verhalten der Kunden geschuldet. Stellen wir uns mal ganz fiktiv vor, es gäbe einen Tätowierer "old style" ohne Internetanschluss. Die Kunden fahren hin, schauen sich sein analoges Papier-Fotoalbum an und wenn sie überzeugt sind, besprechen sie mit ihm ihre Tattooidee.

Wohl wissend, dass das fertige Tattoo nur in seinem Offline Fotoalbum landet, aber nicht im Internet.

Copycats wären da ziemlich aussen vor ...

Mhmm ... Was heute retro sein mag, könnte morgen hip und exclusiv sein :wink:
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1102
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 17.04.2021 19:14

@segler: das ist vollkommen richtig. Aber ein wenig ankotzen tut‘s mich trotzdem. Auch wenn ich es als Kompliment ansehe, ärgert es mich schon ein wenig das mein Vegeta schon wieder kopiert wurde. Auch wenn es diesmal ne bessere ist wie beim letzten Mal.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Segler » 17.04.2021 19:18

Natürlich ärgert es dich - und zu Recht.

Mein Beitrag sollte keine Rechtfertigung für Copycats sein, ich habe nur die Mechanismen geschildert!
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1102
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 17.04.2021 19:44

Keine Sorge so hab ich es nicht verstanden :D
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 18.04.2021 11:41

LOL

Der Account von Tattoo Künstler der meinen Vegeta kopiert hat, ist mittlerweile auf privat gestellt.
Und dabei hab ich als Kommentar nur dreimal geschrieben das ich froh bin das er es nicht zu 100% kopiert hat und meins das Original ist :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon strangefruit42 » 18.04.2021 13:51

Nee, ich fürchte, er hat Dich blockiert, Miral. Ich kann noch alles sehen. Na, dann werde ich mal dafür sorgen, dass er mich auch blockiert.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 18.04.2021 14:02

Da hab ihn wohl böse erwischt :mrgreen:
Sieht man meine Kommentare noch? Oder hat er die auch gelöscht?
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon BassSultan » 18.04.2021 16:50

Nö, ist gelöscht. Hab mal Peter Hilgers verlinkt und dezent darauf hingewiesen :) mal sehen was passiert

Edit: bin auch schon geblockt. Irgendwie bisschen weak..

Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3127
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 18.04.2021 17:45

Ich bin auch gespannt. Danke für eure Unterstützung
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon RumTumTugger » 18.04.2021 18:35

Was für ein Blödmann der arteduardo :lol:
RumTumTugger
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2021 12:19

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 20.04.2021 17:16

Ein kleines Update

Der Künstler streitet es ab, sich an meinem Tattoo orientiert zu haben - was eindeutig ist - aber laut ihm bin ich ja nur sauer weil seins besser ist als meins

Ich hab mich mit dem Herrn von der Dragonball Seite in Verbindung gesetzt das er seinen post ein wenig bearbeitet und erwähnt das mein Tätowierer das Original erstellt hat.

Auf dem Bild könnt ihr lesen was der Künstler zu dem Herrn der Instagram Dragonball Tattoo Seite geschrieben hat.
Dateianhänge
8FFE1157-5B5D-4C71-A28C-B50415462CFA.jpeg
8FFE1157-5B5D-4C71-A28C-B50415462CFA.jpeg (170.58 KiB) 901-mal betrachtet
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon BassSultan » 21.04.2021 0:10

Dumme frage aber woher stammt dein Motiv eigentlich? Wurde das vom Künstler geschaffen oder ist es eine Szene aus db? Dann würde ich seinen Punkt ja vielleicht noch irgendwie ansatzweise besser vielleicht maybe eventuell verstehen können :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3127
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 21.04.2021 7:04

Der Künstler hat es für mich extra so zusammen gestellt. Die Haare, das Blut und die Rüstung gibt es so in der Zusammenstellung nicht. Er hat das ja extra so gestaltet, damit es ein Einzelstück ist. Aber es nervt trotzdem - schon zum zweiten Mal kopiert.
Und leider kann ich an der Situation nichts ändern.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon BassSultan » 21.04.2021 9:53

Hab ich mir eh gedacht, wollt nur mal nachgefragt haben. Was für ein depp, auch so primitiv der Text, wer schreibt denn so..


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3127
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste