Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Segler » 21.04.2021 11:13

... schon die Wortwahl sagt alles. Intellektuell unterste Schublade.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1104
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 21.04.2021 16:50

Gell, krass oder?!
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon strangefruit42 » 22.04.2021 10:42

Wasn't Vollhorst. Am niedlichsten ist die Behauptung, dass das von ihm ja besser sei. WENN er davon tatsächlich überzeugt sein sollte, sollte er dringend zum Augenarzt. Oder noch besser, den Beruf wechseln. Erinnert mich ein wenig an den Kasper, der zu meinem Piece von Stara Broda meinte, sowas bekäme man halt, wenn man nur 10 Euro für sowas zahlt. Ja nee, is klar. :lol: :lol: :lol:
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 22.04.2021 18:21

Ja nur lachhaft.
Leider bin ich ja blockiert und kann mir nicht seine anderen arbeiten anschauen um ne Aussage zu machen, ob er öfters kopiert oder tatsächlich nen guter Tätowierer ist

Leider kann man an der ganzen Sache nichts ändern, aber es ärgert einen schon, vor allem nach dem was er geschrieben hat.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon strangefruit42 » 23.04.2021 9:44

Also, ich habe mir seine Galerie kurz angeschaut, bevor ich was kommentiert habe. Er ist nicht übel, aber meilenweit entfernt von der Brillanz eines Peter Hilgers. Das sieht man schon im Vergleich. Die Tiefe fehlt, statt 3D sieht es bei ihm halt wirklich nach Bild aus. Ansonsten, was ich gesehen habe - nichts, was mich jetzt vom Hocker reißt, guter Durchschnitt. Ist ärgerlich, hoffen wir einfach auf Karma.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 16.05.2021 12:55

Hallo zusammen!

Ein Bekannter hat mir eben ein Bild geschickt von dem „Künstler“ der meinen Vegeta angeblich nicht kopiert hat!
Das zweite Tattoo ist wohl aus seiner eigenen Feder gekommen ( keine Kopiervorlage zur Hand ???)
Was denkt ihr Uber seine neueste Arbeit?
Dateianhänge
18862EF1-9DE8-4A2E-8688-1E11CA1ACA33.png
18862EF1-9DE8-4A2E-8688-1E11CA1ACA33.png (1.16 MiB) 445-mal betrachtet
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon strangefruit42 » 17.05.2021 11:54

Das sieht schon nicht übel aus. Aber es fällt schon auf, dass die Details, die Schattierungen, nicht annähernd so ausgearbeitet sind wie bei dem anderen, das angeblich nicht gestohlen ist. DAS DA würde ich unheimlich gerne gealtert sehen. Das Pastellige ohne nennenswerte Outlines - ich bin skeptisch.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon Miral » 17.05.2021 20:34

Das Tattoo sieht auch eher nach seiner Arbeit aus. Alleine die Muskel sind so übel häßlich und die Form die er da tätowiert hat kenne aus dem Anime / Manga !!! Das passt einfach nicht und hat null mit dem Vegeta zu tun den er vorher tätowiert hat, der angeblich nicht geklaut ist :mrgreen:
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 549
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Erneutes copycat meines ersten Dragonball Tattoo’s

Beitragvon strangefruit42 » 19.05.2021 8:24

Vielleicht soll das gar keine echten Muskeln darstellen. Vermutlich trägt Goku da so einen Faschings-Muskelanzug von Wish, und das tiefenlose, pastellige soll einen total irren Lichteffekt darstellen. Wir verstehen nur nicht die tiefer liegende Genialität dieses Meisterwerks. *nickt*
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.05.2018 12:50

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste